Umfassende pharmazeutische Beratung
Über 20 Jahre Erfahrung
Versandkostenfrei ab 19 € oder mit Rezept
Schnelle, zuverlässige Lieferung
minicart

Leistungen rund ums Rezept

Rezeptprüfung, 4-Augen-Prinzip, Wechselwirkungscheck ... und vieles mehr

-

Die Versandapotheke DocMorris bietet Ihnen alles, was Sie von einer Apotheke nach deutschen Qualitätsstandards erwarten dürfen – und noch viel mehr! Informieren Sie sich hier über unsere Leistungen rund um Ihr Rezept!

 

Leistungen rund ums Rezept

  • 1. Apotheker und Apothekenfachkräfte prüfen jedes Rezept nach dem 4-Augen-Prinzip

    Bei DocMorris ist Ihr Rezept in den besten Händen. Die fachliche Prüfung erfolgt selbstverständlich ausschließlich durch qualifizierte pharmazeutische Mitarbeiter, das sind Apotheker oder geprüfte Apothekenfachkräfte. So garantieren wir nicht nur die korrekte Medikamentenabgabe entsprechend der gesetzlichen Vorschriften, sondern tun sogar noch mehr: Denn wir prüfen jedes Rezept nach dem 4-Augen-Prinzip: Jedes Detail Ihrer Bestellung wird bei uns von zwei Fachkräften gewissenhaft geprüft und erst dann verschickt - für die größtmögliche Sicherheit und Verträglichkeit Ihrer Arzneimitteltherapie.

  • 2. Wechselwirkungsprüfung und Einnahmehinweise

    Werden mehrere Medikamente gleichzeitig eingenommen, kann das unerwünschte Folgen haben. Die Medikamente können sich gegenseitig in der Wirkung einschränken, so dass die Therapie nicht wie erhofft anschlägt. Die Medikamente können sich auch gegenseitig verstärken, was im Effekt einer Überdosierung entspricht. Oder die Kombination von Medikamenten löst  unerwünschte Reaktionen im Körper aus, die zu neuen gesundheitlichen Problemen führen. Unsere pharmazeutischen Mitarbeiter kontrollieren deshalb bei Ihren Rezepten immer genau, ob sich die Mittel miteinander vertragen, wenn Sie bei uns mehrere Produkte bestellen. Wenn wir ein Risiko erkennen, informieren wir Sie schriftlich und in dringenden Fällen auch telefonisch. Bei Kunden, die schon öfter bei uns bestellt haben, beziehen wir dabei sogar die eingelösten Rezepte der letzten drei  Monate ein. Durch diese Langzeitbetrachtung sind Sie noch besser vor Wechselwirkungen geschützt.

     

  • 3. Dosierungsprüfung mit Doppelverordnungskontrolle

    Im Rahmen der Rezeptprüfung kontrollieren wir die Plausibilität der verordneten Wirkstoffstärke und - falls auf dem Rezept vermerkt - auch der Dosierung. Bei Auffälligkeiten halten wir Rücksprache mit dem verordnenden Arzt. Im Rahmen der Doppel-verordnungskontrolle prüfen wir auch, ob Ihnen eventuell von verschiedenen Ärzten der gleiche Wirkstoff verschrieben wurde, weil es dadurch zu einer Überdosierung kommen kann. 

  • 4. Individuelle Hinweise auf der Medikamentenpackung

    Wir möchten Sie bei Ihrer Therapie bestmöglich unterstützen. Deshalb geben wir Ihnen eine Reihe von Hinweisen zu Ihren Medikamenten:

    Wir notieren den Namen des Patienten, dem das rezeptpflichte Medikament verordnet wurde, auf der Packung. So sind Medikamentenverwechslungen innerhalb der Familie oder bei Sammelbestellungen ausgeschlossen.

    Hat Ihr Arzt auf dem Rezept entsprechende Angaben gemacht, vermerken wir auch Dosierung und Einnahmezeitpunkt auf der Packung (zum Beispiel: 1 Tablette morgens, 2 Tabletten abends). So sehen Sie immer auf einen Blick, wie viel Sie von welchem Medikament zu welcher Zeit einnehmen müssen.

    Wir markieren die Medikamentenverpackung mit einem gut sichtbaren Hinweis, wenn das Präparat Ihre Fahrtüchtigkeit einschränkt
     

  • 5. Multichannel-Beratung

    Sie wünschen sich individuelle, aber diskrete Beratung, wenn es um Ihre Medikamente und Ihre Gesundheit geht? Unsere Apotheker und Apotheken-Fachkräfte sind gern persönlich für Sie da und beantworten Ihnen alle Fragen. Selbstverständlich ist Ihr Anruf auf 0800 480 8000 gebührenfrei. Und in unserem Video-LiveChat können Sie sich sogar unter 4 Augen von uns beraten lassen.   

  • 6. Nur zugelassene Medikamente in einwandfreier Qualität

    Als offiziell zugelassene, staatlich anerkannte Apotheke liefert DocMorris ausschließlich in Deutschland zugelassene Medikamente in einwandfreier Qualität. Bei DocMorris erhalten Sie exakt die gleichen Medikamente wie in einer Apotheke vor Ort.  Als größte Versandapotheke Europas haben wir ein umfassendes Sortiment dauernd für Sie auf Lager. 

  • 7. Medikamentensichere Lieferung, bei Bedarf gekühlt

    Damit Ihre Medikamente in einwandfreier Qualität bei Ihnen ankommen, wird alles sorgfältig verpackt. Außerdem vertrauen wir Ihre Medikamente nur renommierten Paketdiensten an. Standardlieferungen erfolgen ausschließlich durch DHL oder Hermes. Kühlpflichtige Medikamente übernimmt der Spezialversender trans-o-flex Thermomed, der mit modernsten Kühlfahrzeugen die ununterbrochene Einhaltung der Kühlkette gewährleistet.

  • 8. Lieferung immer versandkostenfrei

    Wenn Sie ein Rezept einsenden, liefern wir Ihre Bestellung grundsätzlich versandkostenfrei. Das gilt sowohl für Kassenrezepte als auch für Privatrezepte. Falls Sie rezeptfreie Arzneimittel, Kosmetik oder andere frei verkäufliche Produkt mitbestellen, liefern wir Ihnen auch diese versandkostenfrei mit – unabhängig vom Bestellwert. Ausdrucke zur Einlösung eines E-Rezeptes brauchen Sie uns nicht per Post zu senden. Mehr Infos dazu erhalten Sie unter Infos zu E-Rezept. Wenn Sie den E-Rezept-Ausdruck trotzdem per Post einsenden möchten, können Sie auch hierfür gern einen Freiumschlag nutzen. 

  • 9. Lieferung an jede Wunschadresse in Deutschland

    Die Lieferung ist an jede Adresse in Deutschland möglich – auch an Packstationen oder Abholstellen. Eine Ausnahme bilden hier nur kühlpflichtige Medikamente: Sie können nicht an eine Packstation geliefert werden, da dies die Kühlkette unterbrechen würde.

  • 10. Schneller Versand

    Sobald Ihr Rezept uns per Post erreicht hat, beginnen wir unverzüglich mit der Bearbeitung: von der Erfassung Ihres Auftrags über die pharmazeutische Prüfung bis hin zum Paketversand vergehen selten mehr als 24 Stunden.  Falls der Versand einmal länger als 48 Stunden dauert, informieren wir Sie und senden Ihnen auf Wunsch Ihr Rezept zurück.

  • 11. Portofreie Rezepteinsendung mit Freiumschlag

    Zur Einsendung von Rezepten in Ppaierform stellen wir Ihnen Freiumschläge zur Verfügung. Damit fallen für Sie keinerlei Portokosten an. Als Neukunde können Sie die Freiumschläge entweder telefonisch anfordern (0800 480 8000, gebührenfrei) oder downloaden und ausdrucken. Außerdem liegen jeder Lieferung, die Sie von uns erhalten, Freiumschläge bei. 
    Ausdrucke zur Einlösung eines E-Rezeptes brauchen Sie nicht per Post einsenden. Mehr dazu erfahren Sie unter Infos zum E-Rezept. Wenn Sie es wünschen, können Sie Ihren E-Rezept Ausdruck aber gern per Post bei uns einlösen und dafür einen unserer Freiumschläge nutzen. 

  • 12. Auf Wunsch schriftliches Medikationsprofil

    Unser Medikationsprofil hilft Ihnen dabei, den Überblick über Ihre Medikamenteneinnahme zu behalten. Es listet alle Medikamente auf, die Sie im laufenden Kalenderjahr auf Rezept bei DocMorris bezogen haben.  Das ist besonders nützlich, wenn Sie Medikamente von mehreren Ärzten verschrieben bekommen oder wenn Sie einen neuen Arzt aufsuchen, der mit Ihrer Krankengeschichte noch nicht vertraut ist. Auch auf Reisen oder im Notfall  kann das Medikationsprofil eine große Hilfe sein.  Auf Wunsch senden wir Ihnen Ihr persönliches Medikationsprofil zu. Einfach anrufen oder eine E-Mail senden.

    Mehr erfahren

  • 13. Direktabrechnung mit den gesetzlichen Krankenkassen

    DocMorris rechnet Ihr Kassenrezept direkt mir Ihrer gesetzlichen Krankenkasse ab. Sie brauchen uns nur Ihr Rezept  zu senden. Alles weitere erledigen wir für Sie – genau wie in einer Apotheke vor Ort.

  • 14. Rezeptkopie zur Abrechnung mit der Privatversicherung

    Wenn Sie ein Privatrezept bei DocMorris einreichen, erhalten Sie von uns nach Bearbeitung Ihres Auftrags zwei Rezeptkopien mit der Angabe des Medikamentenpreises zurück. Diese Rezeptkopie wird von jeder deutschen Privatversicherung zur Abrechnung Ihrer Medikamentenkosten anerkannt. 

  • 15. Zahlpause für Beihilfeberechtigte

    Beihilfeberechtige tragen die Kosten für Medikamente erst einmal komplett selbst, bevor die Beihilfestelle ihnen die Kosten erstattet. Deshalb gewährt DocMorris Beihilfeberechtigten ein verlängertes Zahlungsziel von 6 Wochen. Nach der Rezepteinsendung werden die Medikamente umgehend geliefert. Der Rechnungsbetrag wird aber erst 6 Wochen später zur Zahlung fällig – ohne Zinsen, ohne Zusatzkosten. 

Service
Wie können wir Ihnen helfen?
0800 480 8000
Kostenlose Hotline

Mo. - Fr. 8 Uhr bis 20 Uhr
Sa. 9 Uhr bis 13 Uhr

Schreiben Sie uns eine Nachricht.

Pharmazeutische Videoberatung starten

Mo. - Fr. von 8:00 Uhr - 16:30 Uhr

Wie funktioniert die Videoberatung?
DocMorris in den sozialen Medien.