minicart

Datenschutz & Sicherheit

Wir schützen Ihre Daten

Wer im Internet einkauft, möchte sicher sein, dass seine Daten nicht in falsche Hände geraten – besonders dann, wenn es um die eigene Gesundheit geht. Wir achten sehr genau auf den Schutz Ihrer Daten. Informieren Sie sich hier.

Datenschutz bei DocMorris

  • 1. Verantwortlicher und Datenschutzbeauftragter

    Verantwortliche für die Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten ist die:
    DocMorris N.V.
    Avantisallee 152
    6422 RA Heerlen
    Niederlande
    Telefon: 0800 480 8000
    E-Mail: service@docmorris.de

     

    Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter:
    DocMorris N.V.
    Der Datenschutzbeauftragte
    Avantisallee 152
    6422 RA Heerlen
    Niederlande
    Telefon: 0800 480 8000
    E-Mail: datenschutz@docmorris.de

  • 2. Ihre Rechte beim Datenschutz

     Folgende Rechte stehen Ihnen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten zu:

     

     

    • Recht auf Auskunft seitens des Verantwortlichen über die betreffenden personenbezogenen Daten
    • Recht auf Berichtigung oder Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung
    • Soweit die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf einer Interessenabwägung (Art. 6 (1) (f) DS-GVO) beruht oder die Verarbeitung für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die dem Verantwortlichen übertragen wurde (Art. 6 (1) (e) DS-GVO), das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung.
    Im Detail informieren wir Sie hierüber in den nach folgenden Abschnitten.
    • Recht auf Datenübertragbarkeit
    • Soweit die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf einer Einwilligung (Art. 6 (1) (a) oder Art. 9 (2) (a) DS-GVO) beruht, das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen.
    Im Detail informieren wir Sie hierüber in den nach folgenden Abschnitten.
    • Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde

     

  • 3. Anforderung von Infomappen, Freiumschlägen und Katalogen per Post

    Zur einmaligen Zusendung des von Ihnen angeforderten Materials (Infomappe, Freiumschläge, Kataloge) per Post erheben wir Adressdaten (Rechtsgrundlage: Art. 6 (1) (a) DS-GVO). Die Adressangaben sind erforderlich, um den Versand durchzuführen und zur freundlichen personalisierten Ansprache. Die Angabe der E-Mail-Adresse ist freiwillig.

     

    Wir werden beim Versand des angeforderten Materials von unseren Werbedienstleistern als Auftragsverarbeiter unterstützt und geben Ihre Adressdaten zum Versand des bestellten Materials an unsere Werbedienstleister weiter. Nach dem Versand werden Ihre Daten beim Werbedienstleister gelöscht.

     

    Darüber hinaus verwenden wir Ihre Daten zur Direkt-Werbung – also zur Zusendung von Informationen über unsere Produkte, Leistungen und Aktionen per Post (Rechtsgrundlage: Art. 6 (1) (f) DS-GVO), um Sie als Kunde hierfür zu gewinnen (Information gemäß Art. 13 (1) (d) DS-GVO). Wir werden beim Versand der Werbung von unseren Werbedienstleistern als Auftragsverarbeiter unterstützt und geben Ihre Adressdaten an diese Werbedienstleister weiter. Nach dem Versand der Werbung werden Ihre Daten beim Werbedienstleister gelöscht.

     

    Der Verwendung Ihrer Daten zum Zweck der Werbung können Sie jederzeit, unter den oben genannten Kontaktdaten, widersprechen.

  • 4. Rezepte und Bestellungen

    Wenn Sie uns ein Rezept einsenden bzw. bei uns bestellen, erfolgt die Verarbeitung zur Erfüllung der vertraglichen Leistung wie Lieferung, Zahlungsabwicklung und Rezeptabrechnung. Der Kaufvertrag mit Ihnen ist die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung (Rechtsgrundlage: Art.6 (1) (b) DS-GVO). Ihre Daten werden wir im gesetzlich erforderlichen Umfang auch zur Erfüllung unserer Archivierungs- und Aufbewahrungspflichten nach dem niederländischen Handels- und Steuerrecht verarbeiten (Art. 6 (1) (c) DS-GVO). Außerdem werden wir die Daten zur Erfüllung unserer Verpflichtung zur pharmazeutischen Beratung verwenden (Art. 6 (1) (c) DS-GVO, §20, §17 Abs. 2a, 7 ApBetrO). Die Bereitstellung dieser personenbezogenen Daten und Bestelldaten ist für den Vertragsabschluss erforderlich. Die Angabe der Bankverbindung ist freiwillig. Darüber hinaus verwenden wir Ihre Daten zur Direkt-Werbung – also zur Zusendung von Informationen über unsere Produkte, Leistungen und Aktionen (Rechtsgrundlage: Art. 6 (1 )(f) DS-GVO), um Sie als Kunde hierfür zu gewinnen (Information gemäß Art. 13 (1 )(d) DS-GVO). Der Verwendung Ihrer Daten zum Zweck der Werbung können Sie jederzeit, unter den oben genannten Kontaktdaten, widersprechen. Weitere Empfänger dieser Daten im Rahmen der Abwicklung des Vertrags über die Rezepteinreichung bzw. Bestellung sind Logistikdienstleister (nur Adressdaten), Zahlungsdienstleister (nur Bezahldaten) und Rezeptabrechnungsstelle (bei Kassenrezepten), im Rahmen der Direkt-Werbung auch Dienstleister für den Werbemittelversand (nur Adressdaten).

     

    Die Dauer der Verarbeitung richtet sich nach dem Zweck der Vertragserfüllung sowie der damit verbundenen weiteren gesetzlichen Vorgaben zur Aufbewahrung und Nachweiserbringung. Zur Direktwerbung verwenden wir die Daten so lange, wie Sie nicht widersprochen haben.

  • 5. Registrierung im Online-Shop

    Wenn Sie sich auf unserer Webseite für unseren Online-Shop registrieren, verarbeiten wir die dazu angegebenen Daten, um Ihnen den Online-Shop bereitzustellen (Rechtsgrundlage: Art. 6 (1) (b) DS-GVO). Die dabei abgefragten Pflichtangaben sind zur Registrierung erforderlich, da Sie nach der Registrierung Bestellungen im Shop aufgeben können und die bei der Registrierung abgefragten Pflichtangaben Voraussetzung für die Auftragserfüllung sind. Dazu gehört auch die Abfrage einer Telefonnummer, zu der wir nach § 17 Abs. 2a, 7 ApBetrO verpflichtet sind. Ihr Geburtsdatum benötigen wir als Altersnachweis und zum Zweck der eindeutigen persönlichen Identifizierung z.B. bei Anruf im Callcenter. Ihre E-Mail-Adresse benötigen wir zur Zusendung einer Auftragsbestätigung und Zustellbenachrichtigung. Im Rahmen Ihrer Bestellung erfolgt die Verarbeitung zur Erfüllung der vertraglichen Leistung wie Lieferung und Zahlungsabwicklung. Der Vertrag mit Ihnen ist damit die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung (Art.6 (1) (b) DS-GVO). Ihre Daten werden wir im gesetzlich erforderlichen Umfang auch zur Erfüllung unserer Archivierungs- und Aufbewahrungspflichten nach dem niederländischen Handels- und Steuerrecht verarbeiten (Art. 6 (1) (c) DS-GVO). Außerdem werden wir die Daten zur Erfüllung unserer Verpflichtung zur pharmazeutischen Beratung verwenden (Art. 6 (1) (c) DS-GVO; § 20 ApBetrO). Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten und Bestelldaten ist für den Vertragsabschluss erforderlich. Die Angabe der Bankverbindung ist freiwillig.

     

    Darüber hinaus verwenden wir Ihre Daten zur Direkt-Werbung – also zur Zusendung von Informationen über unsere Produkte, Leistungen und Aktionen (Rechtsgrundlage: Art. 6 (1) (f) DS-GVO), um Sie als Kunde hierfür zu gewinnen (Information gemäß Art. 13 (1) (d) DS-GVO). Der Verwendung Ihrer Daten zum Zweck der Werbung können Sie jederzeit, zum Beispiel unter den oben genannten Kontaktdaten, widersprechen.

     

    Ihre Angaben im Rahmen der Registrierung werden von uns verarbeitet, so lange Sie die Löschung nicht beantragen, es sei denn, vertragliche oder gesetzliche Aufbewahrungsgründe stehen entgegen.

  • 6. Nutzung unserer Webseite

    Beim Aufruf unserer Webseite erfasst unser Web-Server den Domain-Namen oder die IP-Adresse Ihres Computers, den Dateinamen und die URL, welche angefordert wurde, sowie den http-Antwort-Code und ggf. die auf unsere Webseite verweisende URL (Rechtsgrundlage: Art. 6 (1) (b) DS-GVO). Dieses Vorgehen ist technisch bedingt üblich und erforderlich, um die Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen. Hierbei werden wir von unseren technischen Dienstleistern unterstützt, die wir als Auftragsverarbeiter einsetzen. Die oben genannten Daten werden protokolliert und zum Zwecke der Abwehr rechtswidriger Nutzung oder Angriffsversuchen auf unseren Webserver verwendet (Rechtsgrundlage: Art. 6 (1) (f) DS-GVO). Diese Daten werden nicht zur Erstellung von Anwenderprofilen genutzt. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen findet nicht statt. Die statistische Auswertung anonymisierter Datensätze behalten wir uns jedoch vor. Die Daten werden nach 6 Monaten gelöscht.

  • 7. Allgemeine Informationen zum Thema Cookies, Messpixel, JavaScript

     

    Cookies

     

    Für bestimmte Services setzten wir Cookies ein. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Hierdurch kann erkannt werden, wenn Sie unsere Webseite vom selben Gerät wiederholt besuchen.
    Wir setzen sogenannte Session Cookies ein, welche für die Dauer einer Internetsitzung auf Ihrem Computer gespeichert werden. Session Cookies nutzen wir z.B. für den Login oder die Abwicklung eines Kaufs. Hierbei wird im Session Cookie eine ID gespeichert.
    Außerdem werden auf den Webseiten von DocMorris Webanalyse- und Online-Marketing-Technologien zu Analyse- und Optimierungszwecken verwendet. Diese verwenden in der Regel persistente Cookies, welche auch für zukünftige Sitzungen auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Technologien werden unten in den entsprechenden Abschnitten weitergehend beschrieben und erklärt.
    Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das dauerhafte Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass Sie benachrichtigt werden, sobald Webseiten Ihren Browser zum Speichern von Cookies auffordert. Wir weisen darauf hin, dass durch die komplette Deaktivierung von Cookies nicht mehr sämtliche Funktionen unserer Webseite, die Sie nutzen, verfügbar sein werden.

     

    Messpixel
    Bei Messpixel handelt es sich um 1×1 Pixel große transparente Bilder, die nicht sichtbar sind. Beim Laden einer Webseite mit Messpixel wird dieses transparente Bild vom Server des Anbieters heruntergeladen und dort registriert. Auf diese Weise kann der Anbieter messen, wann und wie viele Browser dieses Messpixel heruntergeladen und eine Webseite besucht haben. Ferner können weitere Informationen, wie z.B. Browserinformationen, Betriebssystem und Bildschirmauflösung erfasst werden. Dieser Vorgang wird mit Hilfe von JavaScript ermöglicht.

     

    JavaScript
    Mit Hilfe von JavaScript werden Anwendungen aufgerufen, Parameter bereitgesellt und an den jeweiligen Dienstleiter übertragen.

  • 8. Webanalyse und Optimierungs-Tools auf unserer Webseite

     

    Webtrekk

    DocMorris setzt die Webtrekk GmbH, Robert-Koch-Platz 4, 10115 Berlin, als Auftragsverarbeiter ein. Mit Webtrekk analysieren wir das Verhalten der Besucher unserer Webseite und erfassen, aus welchen Kanälen (beispielsweise Suchmaschinen, Werbebanner, Werbeanzeigen) die Nutzer auf unsere Webseite kommen (Rechtsgrundlage: Art. 6 (1) (f) DS-GVO).

     

     

    Mit Hilfe von Cookies erstellt Webtrekk pseudonymisierte Nutzungsprofile. Ferner werden Cookies für die Wiedererkennung des Internet Browsers verwendet. Wir nutzen diese Informationen, um das Nutzerverhalten besser zu verstehen, potenzielle Kundenwünsche zu erkennen und so durch größere Attraktivität unserer Internetpräsenz unsere Marktposition zu stärken (Art. 13 (1) (d) DS-GVO). Die IP-Adressen werden hierbei anonymisiert.

     

    Besucher dieser Webseite können dieser Datenerfassung und -speicherung jederzeit hier widersprechen:


    Datenerfassung durch Webtrekk widersprechen

     

    Wenn Sie das Opt-Out-Cookie löschen, startet die Datenerfassung und –speicherung durch Webtrekk bei Ihrem nächsten Besuch unserer Website erneut. Der Widerspruch gilt deshalb nur für das Gerät und den Webbrowser, auf dem das Opt-Out-Cookie gespeichert wurde.

     

    Die Bereitstellung der Daten durch Sie ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben noch erforderlich für einen Vertragsabschluss.

     

     

    Exactag
    DocMorris setzt die Exactag GmbH,  Philosophenweg 17, D-47051 Duisburg, als Auftragsverarbeiter ein. Mit Hilfe von Exactag verarbeiten wir Daten der Nutzer unserer Webseite zu Marketingzwecken und zur Optimierung unserer Webseite. Aus diesen Daten können anonyme Nutzungsprofile erstellt werden (Rechtsgrundlage: Art. 6 (1) (f) DS-GVO). Wir nutzen diese Informationen, um das Nutzerverhalten besser zu verstehen, potenzielle Kundenwünsche zu erkennen und unsere Marketingkanäle zu optimieren, um so durch größere Attraktivität unserer Internetpräsenz unsere Marktposition zu stärken (Information gemäß Art. 13 (1) (d) DS-GVO).

     

    Hierzu werden Cookies (siehe Abschnitt zu Cookies) und sog. Fingerprints verwendet. Die Fingerprint-Technologie nutzt hierzu HTTP-Header-Informationen, ohne eindeutige userbezogene Daten wie eine IP-Adresse zu speichern, dies dient der Wiedererkennung des Internet-Browsers.

     

    Besucher dieser Webseite können dieser Datenerfassung und -speicherung jederzeit hier widersprechen.

    Widersprechen

     

    Wenn Sie dies tun, wird ein sog. Opt-Out-Cookie durch den Browser gesetzt. Wenn Sie das Opt-Out-Cookie löschen, startet die Datenerfassung und –speicherung durch Exactag bei Ihrem nächsten Besuch erneut. Der Widerspruch gilt deshalb nur für das Gerät und den Webbrowser, auf dem der Opt-Out-Cookie gespeichert wurde.

     

    Die Bereitstellung der Daten durch Sie ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben noch erforderlich für einen Vertragsabschluss.

     


    Usemax
    DocMorris setzt die Emego GmbH (Usemax), Centroallee 263, 46047 Oberhausen, als Auftragsverarbeiter ein. Wir nutzen Usemax auf docmorris.de, um Werbung in Form von Bannern, Layern und/oder Popups für den Besucher unserer Webseite einzublenden (Rechtsgrundlage: Art. 6 (1) (f) DS-GVO). Mit Hilfe von Cookies kann die Einblendung der Werbung auf eine limitierte Anzahl je Besuch unserer Webseite begrenzt werden. Ebenfalls ist es durch die Verwendung von Cookies möglich, Werbeinhalte in den oben genannten Formen auf verschiedene Segmente selektiv auszuspielen. Wir steuern die Einblendung von Werbung, um den Besuch unserer Webseite interessant und abwechslungsreich zu gestalten (Information gemäß Art. 13 (1) (d) DS-GVO). 

     

    Weitere Informationen zum Datenschutz von Usemax finden Sie hier und einen Opt-Out-Link finden Sie hier.


    Die Bereitstellung der Daten durch Sie ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben noch erforderlich für einen Vertragsabschluss.

     

     

    Optimizely
    DocMorris setzt die Optimizely Inc., 631 Howard St. #100 San Francisco CA 94105 USA, als Auftragsverarbeiter ein. Optimizely unterstütz uns dabei, unsere Webseite kontinuierlich zu verbessern, hierzu führen wir Tests an einzelnen Webseiten durch, um zum Beispiel die optimale Platzierung von Hinweisen, Werbung oder die Gestaltung von einzelnen Seiten herauszufinden. Für solche Tests erheben wir statistische Daten (Rechtsgrundlage: Art. 6 (1) (f) DS-GVO). Wir möchten das Nutzerverhalten besser verstehen und potenzielle Kundenwünsche erkennen, um durch größere Attraktivität unserer Internetpräsenz unsere Marktposition zu stärken (Information gemäß Art. 13 (1) (d) DS-GVO). Durch Einsatz von einem Cookie kann ermittelt werden, welcher Browser bereits an der Analyse teilgenommen hat. Ferner erstellt Optimizely hierbei ein pseudonymisiertes Nutzungsprofil. Die Informationen über Ihre Nutzung dieser Webseite werden anonymisiert an einen Server von Optimizely in den USA übermittelt und dort gespeichert (Grundlage: EU-US Privacy Shield).

     

    Sie können die Verarbeitung durch Optimizely deaktivieren, indem Sie hier klicken:

     

    Optimizely deaktivieren

     

    Wenn Sie dies tun, wird ein sog. Opt-Out-Cookie durch den Browser gesetzt. Wenn Sie das Opt-Out-Cookie löschen, startet die Datenerfassung und –speicherung durch Optimizely bei Ihrem nächsten Besuch erneut. Der Widerspruch gilt deshalb nur für das Gerät und den Webbrowser, auf dem der Opt-Out-Cookie gespeichert wurde.

     

    Die Bereitstellung der Daten durch Sie ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben noch erforderlich für einen Vertragsabschluss.

  • 9. Weitere Tools auf unserer Webseite

     

    UserLike

    DocMorris setzt die Userlike UG , Probsteigasse 44-46, 50670 Köln, als Auftragsverarbeiter ein. Mit unserem Live-Chat Userlike bieten wir den Nutzern einen Chat für Servicefragen an (Rechtsgrundlage: Art. 6 (1) (b) DS-GVO). Wir wollen den Nutzern damit eine weitere Kommunikationsmöglichkeit anbieten, da diese mit fortschreitender Digitalisierung insb. im Wettbewerb üblich wird (Information gemäß Art. 13 (1) (d) DS-GVO). Wenn Sie den Live-Chat aufrufen, erhebt Userlike zu Beginn kurzzeitig Ihre IP-Adresse, um daraus Geoinformationen ermitteln zu können, aus dem Sie den Live-Chat starten. So ist es uns möglich, Ihnen einen auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Kundenservice anzubieten. Die Erhebung der IP-Adresse dient allein diesem Zweck und wird nicht dauerhaft von Userlike gespeichert.

     

    Die Bereitstellung der Daten durch Sie ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben noch erforderlich für einen Vertragsabschluss.

     


    Bazaarvoice
    DocMorris setzt die Bazaarvoice, Inc. 10901 Stonelake Blvd, Austin, TX 78759, USA („Bazaarvoice“), als Auftragsverarbeiter ein. Mit Hilfe von Bazaarvoice ermöglichen wir es dem Kunden, Produkte auf unserer Website zu bewerten. Zur Überprüfung der Echtheit der Bewertungen willigen Sie bei der Abgabe einer Produktbewertung ein, dass DocMorris die von Ihnen im Zusammenhang mit der Bewertung abgegeben Informationen inkl. Ihrer IP-Adresse speichert und unserem Partner Bazaarvoice Inc. zur Verfügung stellt (Rechtsgrundlage: Art. 6 (1) (a) DS-GVO).

     

    Bazaarvoice nutzt Cookies zum Sammeln von Informationen zu Verbrauchern im Bazaarvoice-Netzwerk, zu dem Zweck, das Nutzerverhalten innerhalb von Bazaarvoice zu messen und zu optimieren (Rechtsgrundlage: Art. 6 (1) (f) DS-GVO). Bazaarvoice wurde bezüglich der Einhaltung des EU-US Privacy Shield und des Schweizer-US Privacy Shield zertifiziert.

     

    Weitere Informationen zur Datenerfassung von Bazaarvoice sowie einen Opt-Out-Link finden Sie hier.

     

    Google Tag Manager
    Der Google Tag Manager ist eine Lösung, mit der Vermarkter Website-Tags über eine Oberfläche verwalten können. Das Tool Tag Manager selbst (das die Tags implementiert) ist eine cookielose Domain. Das Tool sorgt für die Auslösung anderer Tags, die ihrerseits unter Umständen Daten erfassen. Google Tag Manager greift nicht auf diese Daten zu.

     

    Weitere Informationen zur Funktionsweise des Google Tag Manager finden Sie hier.
     

    Die Bereitstellung der Daten durch Sie ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben noch erforderlich für einen Vertragsabschluss.

  • 10. Nutzungsbasierte Online-Werbung

    Wir erfassen Informationen über die Aktivitäten der Besucher unserer Webseite zur Schaltung von Online-Werbung/Anzeigen außerhalb von docmorris.de (Art. 6 (1) (f) DS-GVO). Dadurch möchten wir die Wahrscheinlichkeit erhöhen, dass dem Besucher auch außerhalb von docmorris.de, basierend auf dem Suchverhalten oder der Nutzung unserer Webseite, interessante Werbung/Anzeigen ausgespielt werden, um so den Absatz unserer Produkte zu fördern (Information gemäß Art. 13 (1) (d) DS-GVO). Zudem ermöglicht uns die Auswertung der Informationen, die Relevanz der beworbenen Inhalte zu bewerten und die Ausspielung der Online-Werbung an potentielle Interessenten zu optimieren.

     

    Die Bereitstellung der Daten zur Erfolgsbewertung der jeweiligen Werbeanzeigen durch Sie ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben noch erforderlich für einen Vertragsabschluss.

     

    Die unten genannten Tools setzen wir oder unsere Dienstleister EPROFESSIONAL GmbH, Heidenkampsweg 74–76, 20097 Hamburg und sunnysales GmbH, Friedrichstraße 36, 77654 Offenburg, als Auftragsverarbeiter ein.

     

    Hierbei werden mit Hilfe eines Messpixels in der Regel, die folgenden Daten übermittelt:

     

    • HTTP-Header-Informationen z.B.: IP-Adresse, Webbrowser, URL der Webseite, Datum und Uhrzeit
    • Messpixelspezifische Daten z.B.: Pixel-ID und Cookie-ID
    • Zusätzliche Informationen über den Besuch unserer Webseite z.B. getätigte Bestellungen

     

    Sie können der jeweiligen Verarbeitung jederzeit wie in der Auflistung beschrieben widersprechen.

     

    Google* (AdWords, DoubleClick, Display & Video 360)

    Google LLC
    1600 Amphitheatre Parkway
    Mountain View, CA 94043
    USA
    Tel: +1 650 253 0000
    Fax: +1 650 253 0001
    E-Mail: support-de@google.com

    Datenschutzinformation des Anbieters
    Widerspruchsmöglichkeit

     

    Criteo

    Criteo SA
    32 Rue Blanche, 75009 Paris
    Tel.:+33 (0) 1 40 40 22 90
    E-Mail: contact@criteo.com

    Datenschutzinformation des Anbieters
    Widerspruchsmöglichkeit


    Kairion

    Kairion GmbH
    Gutleutstraße 30
    60329 Frankfurt am Main

    Datenschutzinformation des Anbieters
    Widerspruchsmöglichkeit

     

    Adition

    Adition technologies AG
    Oststraße 55
    D-40211 Düsseldorf
    Tel.: +49 (0)211 987400 30
    E-Mai.: info@adition.com

    Datenschutzinformation des Anbieters
    Widerspruchsmöglichkeit


    ad.eanalyzer

    EPROFESSIONAL GmbH
    Heidenkampsweg 74-76
    20097 Hamburg
    Tel.: +49 40 399 278 0
    E-Mail.:info@eprofessional.de

    Datenschutzinformation des Anbieters
    Widerspruchsmöglichkeit


    Outbrain*

    Outbrain Inc., c/o legal counsel, 39 West 13th Street, New York, New York 10011, USA;
    E-Mai.: legal@outbrain.com

    Datenschutzinformation des Anbieters
    Widerspruchsmöglichkeit


    Active Agent

    Active Agent AG,
    Ellen-Gottlieb-Straße 16,
    D-79106 Freiburg i.Br.
    Telefon: +49 761 88 14 7 50·Telefax: +49 761 88 14 7 55
    E-Mail: info@active-agent.com

    Datenschutzinformation des Anbieters
    Widerspruchsmöglichkeit


    Affilinet

    Affilinet GmbH
    Sapporobogen 6-8
    80637 München

    Datenschutzinformation des Anbieters
    Widerspruchsmöglichkeit 

     

    Bing Ads*
    Microsoft Corporation
    One Microsoft Way
    Redmond, WA 98052-6399
    USA

    Tel.: +49 (0) 1806 - 67 22 55

    Datenschutzinformation des Anbieters
    Widerspruchsmöglichkeit

     

    The Reach Group GmbH
    Am Karlsbad 16, 10785 Berlin, Deutschland
    Telefon: +49 30 22334477
    E-Mail: info@reachgroup.com

    Datenschutz Informationen des Anbieters
    Widerspruchsmöglichkeit

     

    Yahoo*
    Oath
    Customer Care - Privacy Policy Issues
    701 First Avenue
    Sunnyvale, CA 94089

     

    Datenschutzinformation des Anbieters
    Widerspruchsmöglichkeit


    Neory
    NEORY GmbH
    Brandschachtstraße 2
    D-44149 Dortmund
    privacy@neory.com

     

    Datenschutzinformation des Anbieters
    Widerspruchsmöglichkeit
     

    Facebook*
    Facebook Ireland Ltd.
    4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour
    Dublin 2, Irland

    Datenschutzinformation des Anbieters
    Widerspruchsmöglichkeit
     

    ADEX
    The ADEX GmbH
    Torstrasse 19
    10119 Berlin
    Germany
    Datenschutzinformation des Anbieters 
    Widerspruchsmöglichkeit 

     

    Bei den mit * -gekennzeichneten Tools werden die IP-Adressen in der Regel an Server in die USA übermittelt und dort anonymisiert (Grundlage: EU-US Privacy Shield).

  • 11. Datensicherheit und Verschlüsselung

    Durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen trägt DocMorris dafür Sorge, dass Ihre gespeicherten Daten bestmöglich vor Verlust, Zerstörung, Manipulation oder Zugriff durch Unbefugte sicher sind. Bei der Übermittlung von Daten verwendet DocMorris den Standard TLS 1.2 mit 256-Bit-AES und RSA Verschlüsselung. Somit sind Ihre Daten vor dem unberechtigten Zugriff durch Dritte geschützt.

  • 12. Angebote der Sovendus GmbH

     

    Gutscheinangebote

     

    Wenn Sie sich für ein Gutscheinangebot der Sovendus GmbH, Moltkestr. 11, 76133 Karlsruhe (Sovendus) interessieren und auf das Gutschein-Banner klicken, werden von uns Anrede, Name und Ihre E-Mail-Adresse an Sovendus zur Vorbereitung des Gutscheins verschlüsselt übermittelt (Rechtsgrundlagen: Art. 6 (1) (b), (f) DS-GVO). Zuvor wird bereits die IP-Adresse übermittelt, von Sovendus ausschließlich zu Zwecken der Datensicherheit verwendet und im Regelfall nach sieben Tagen anonymisiert. Außerdem übermitteln wir zu Abrechnungszwecken pseudonymisiert Bestellnummer, Bestellwert mit Währung, Session-ID, Couponcode und Zeitstempel an Sovendus. 


    Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten durch Sovendus entnehmen Sie bitte den Online-Datenschutzhinweisen unter www.sovendus.de/datenschutz.

     


    Vorteilsangebote
    Für die Auswahl eines für Sie regional aktuell interessanten Vorteilsangebots werden von uns pseudonymisiert und verschlüsselt Anrede, Geburtsjahr, Land, Postleitzahl, Hashwert der E-Mail-Adresse und Ihre IP-Adresse an die Sovendus GmbH, Moltkestr. 11, 76133 Karlsruhe (Sovendus) übermittelt (Art. 6 (1) (f) DS-GVO). Der pseudonymisierte Hashwert der E-Mail-Adresse wird außerdem zur Berücksichtigung eines möglicherweise vorliegenden Widerspruchs gegen Werbung von Sovendus verwendet (Art. 21 (3), Art. 6 (1) (c) DS-GVO). Die IP-Adresse wird von Sovendus ausschließlich zu Zwecken der Datensicherheit verwendet und im Regelfall nach sieben Tagen anonymisiert (Art. 6 (1) (f) DS-GVO). Beim Klick auf ein Vorteilsangebot werden an Sovendus von uns außerdem Ihr Name, Ihre Adressdaten und Ihre E-Mail-Adresse zur Vorbereitung der personalisierten Anforderung des Vorteilsangebots beim Produktanbieter verschlüsselt übermittelt (Art. 6 (1) b, f DS-GVO).

     

    Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten durch Sovendus entnehmen Sie bitte den Online-Datenschutzhinweisen unter www.sovendus.de/datenschutz

  • 13. Dienstleister zur Abwicklung von Zahlungen

    Die im Rahmen einer Bestellung hinterlegten oder eingegebenen Zahlungs- und Bankinformationen werden zum Zweck der Zahlungsabwicklung verarbeitet, damit wir unsere vertragliche Leistung Ihnen gegenüber erbringen können (Rechtsgrundlage: Art. 6 (1) (b) DS-GVO).

     

    Bei Auswahl der Zahlart Lastschrifteinzug werden die Zahlungsinformationen ausschließlich auf den Systemen von DocMorris verarbeitet.

     

    Ferner setzen wir die Computop GmbH, Schwarzenbergstraße 4, 96050 Bamberg, als Auftragsverarbeiter ein, um dem Kunden weitere marktübliche Zahlarten anbieten zu können, diese sind z.B.: Visa, Mastercard, Sofortüberweisung, Paypal, Barzahlen, Paydirect (Rechtsgrundlage: Art. 6 (1) (f) DS-GVO).

     

    Die Daten werden bis zur Verjährung der wechselseitigen Ansprüche aufbewahrt sowie die dazu erforderlichen Daten im Rahmen der Erfüllung der handels- und steuerrechtlichen Aufbewahrungsfristen aufbewahrt (Art. 6 (1) (c) DS-GVO).

  • 14. Bonitätsprüfung

     Wenn Sie in unserem Online-Shop bestellen, führen wir vor Gewährung der Zahlarten Lastschrifteinzug und ‚Kauf auf Rechnung‘ einmal jährlich eine Bonitätsprüfung durch. Wir tun dies, um das Risiko von Zahlungsausfällen für uns zu senken (Information gemäß Art. 13 (1) (d) DS-GVO). Zur Prüfung von Adresse und Bonität ruft DocMorris von der CRIF Bürgel GmbH, Radlkoferstraße 2, 81373 München und infoscore Consumer Data GmbH Rheinstr. 99, 76532 Baden-Baden, folgende Daten ab: Adress- und Bonitätsdaten einschließlich solcher Daten, die auf Basis von mathematisch-statistischen Verfahren ermittelt wurden (Scoring). (Rechtsgrundlage: Art. 6 (1) (f) DS-GVO).


    Nähere Informationen zur Tätigkeit von CRIF Bürgel finden Sie hier.

     

    Nähere Informationen zur Tätigkeit von infoscore Consumer finden Sie hier.

     

    Wenn Sie sicherstellen möchten, dass bei Ihrer Online-Bestellung durch DocMorris keine Bonitätsprüfung durchgeführt wird, wählen Sie bitte eine der folgenden Zahlarten: PayPal, paydirekt, Mastercard, Visa, barzahlen, Sofortüberweisung.

  • 15. Versanddienstleister

    Wenn Sie bei DocMorris bestellen, beauftragen wir Versanddienstleister als Auftragsverarbeiter, und zwar DHL Paket GmbH (Sträßchenweg 10, 53113 Bonn) und Hermes Germany GmbH (Essener Straße 89, 22419 Hamburg). Kühlpflichtige Artikel liefern wir mit trans-o-flex Thermomed GmbH & co. KG (Hertzstr. 10, 69469 Weinheim). Dem jeweiligen Versanddienstleister übermitteln wir die für die Lieferung erforderlichen Daten (Rechtsgrundlage: Art. 6 (1) (b) DS-GVO). Ohne Übermittlung von Daten an diesen ist eine Lieferung Ihrer bestellten Ware nicht möglich.


    Erfolgt die Lieferung mit DHL, geben wir Ihre E-Mail-Adresse an die DHL weiter (Rechtsgrundlage: Art. 6 (1) (f) DS-GVO), um Ihnen zusätzlich zur Sendungsverfolgung die Möglichkeit zu geben, den Zustellzeitpunkt und Zustellort Ihres Paketes auch dann noch beeinflussen zu können, wenn dieses bereits zu Ihnen unterwegs ist. Wir tun dies aus dem Interesse, Ihnen den marktüblichen Komfort bei der Auftragsabwicklung zu bieten und so unserer Wettbewerbsfähigkeit aufrechtzuerhalten. (Information gemäß Art. 13 (1) (d) DS-GVO) Der Verwendung Ihrer E-Mail zum Zweck der Zustellung von Paketankündigungs-Informationen durch die DHL können Sie jederzeit widersprechen, zum Beispiel indem Sie auf den Abmeldelink am Ende der E-Mail klicken oder uns unter den oben genannten Kontaktdaten mitteilen, dass Sie die Abmeldung wünschen.

     

    Wenn Sie kühlpflichte Medikamente bei uns bestellen, liefern wir zur Sicherstellung der Qualität und Wirksamkeit (§17 Abs. 2a, 1 ApBetrO) ausschließlich mit Kühlfahrzeugen der Firma trans-o-flex Thermomed und geben in diesem Zusammenhang Ihre Telefonnummer und geg. E-Mail-Adresse an den Versanddienstleister weiter mit dem Interesse, die größtmögliche Sicherheit bei der Belieferung zu gewährleisten. (Rechtsgrundlage: Art. 6 (1) (f) DS-GVO) Der Verwendung Ihrer Daten zum Kontakt per Telefon oder E-Mail durch trans-o-flex Thermomed können Sie jederzeit widersprechen, indem Sie DocMorris benachrichtigen, zum Beispiel unter den oben genannten Kontaktdaten.

  • 16. Newsletter-Abonnement

    Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren, willigen Sie ein, dass wir Sie regelmäßig über aktuelle Angebote und Gewinnspiele von DocMorris und Wissenswertes rund um das Thema Gesundheit per E-Mail informieren und Sie zu Umfragen eingeladen. (Rechtsgrundlage: Art. 6 (1) (a) DS-GVO) Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen z. B. unter der E-Mail Adresse service@docmorris.de oder durch klicken auf den Abmeldelink in jedem Newsletter. Bei Ihrer Anmeldung zum Newsletter erfassen wir Ihre Email-Adresse, Ihre Anrede und Ihren Namen zum personalisierten Versand unseres Newsletters. Ihre Adressdaten werden zum Newsletter-Versand an unsere Dienstleiter weitergegeben, die wir als Auftragsverarbeiter einsetzen. Sie erhalten zur Bestätigung Ihrer Einwilligung noch eine Bestätigungs-E-Mail (sog. Double Opt-In Verfahren.) Wir verwenden Ihre Daten bis zum Widerruf der Einwilligung.

  • 17. Nutzung der E-Mail Adresse

    Wenn Sie uns Ihre E-Mail-Adresse mitteilen, verwenden wir diese zur Kommunikation im Rahmen der Vertragserfüllung (Art.6 Abs.1 lit. b DS-GVO). Für werbliche Zwecke verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse ohne Ihre Einwilligung nur dann, wenn wir sie im Rahmen eines Kaufs von Ihnen erhalten haben, und dann gemäß § 7 (3) UWG und auf Grundlage von Art.6 Abs.1 lit. f DS-GVO mit dem Interesse, Sie über für Sie attraktive Angebote zu informieren und Sie als Kunde hierfür zu gewinnen oder um Informationen über Ihre Kauferfahrungen bei uns zu erhalten mit dem Interesse, unsere Angebote für Sie in Zukunft noch attraktiver zu machen. (Art.6 Abs.1 lit. f DS-GVO). Ihre Adressdaten werden zum E-Mail-Versand an unsere Dienstleister weitergegeben, die wir als Auftragsverarbeiter einsetzen.Der Verwendung Ihrer E-Mail zum Zweck der Werbung bzw. Kundenbefragung können Sie jederzeit widersprechen, insbesondere unter den oben genannten Kontaktdaten.

     

    Außerdem geben wir Ihre E-Email-Adresse zum Zweck der Lieferabwicklung eventuell an den jeweiligen Versanddienstleister weiter. Mehr dazu erfahren Sie im Abschnitt "Versanddienstleister".

  • 18. Gesundheitsdaten

    Gesundheitsdaten gehören laut Art.9 DS-GVO zu den besonderen personenbezogenen Daten und unterliegen einem besonderen Schutz. Bei DocMorris werden Informationen über die von Ihnen bestellten Medikamente im Rahmen der Erfüllung des Vertrags mit dem Angehörigen eines Gesundheitsberufs (Art. 9 Abs.2 lit. h DS-GVO) gespeichert und verarbeitet. Zur Vertragserfüllung gehört die Lieferung, Zahlungsabwicklung und Abrechnung und die pharmazeutische Beratung. (Art.6 Abs.1 lit. b,c DS-GVO, § 20, § 17 Abs. 2a, 7 ApBetrO). Ohne diese Daten ist eine Bestellung bei DocMorris nicht möglich. Weitere Gesundheitsdaten verarbeiten wir nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung, wenn Sie zum Beispiel an einem Therapiebegleitprogramm oder einer Befragung teilnehmen.

  • 19. Gewinnspiel Novembskalender

    Die oben genannten Punkte 1, 2, 6, 7, 8, 9, 10, 11 und 15 gelten analog auf der Website www.novembskalender.de.
    Wenn Sie am Gewinnspiel des Novembskalenders teilnehmen, geben wir Ihre Daten im Rahmen einer Auftragsverarbeitung an CleverReach GmbH & Co. KG, Mühlenstr. 43, 26180 Rastede weiter. Im Falle eines Gewinns kontaktieren wir Sie per E-Mail und erfassen Ihre Anschrift. Anschließend geben wir Ihre Adressdaten zur Zusendung des Gewinns an unsere Versanddienstleister weiter. Die Daten werden ausschließlich zur Durchführung des Gewinnspiels verwendet und nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflichten gelöscht.
     

    Auf www.novembskalender.de nutzen wir außerdem die Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

    Hierzu werden sog. "Cookies" verwendet. „Cookies“ sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die mittels Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Internetseite werden in der Regel an einen Server von Google Inc. in den USA übertragen und dort gespeichert.
    Die Speichern des Google-Analytics-Cookies erfolgt zur Analyse des Nutzungsverhaltens des Nutzers unserer Internetseite (Rechtsgrundlage: Art. 6 (1) (f) DS-GVO). Die Analyse des Nutzerverhaltens hilft uns, unser Internetangebot zu optimieren (Art. 13 (1) (d) DS-GVO).
    Wir werden dabei durch Google als Auftragsverarbeiter unterstützt. Google wird die erfassten Informationen nutzen, um die Nutzung unserer Internetseite der Website durch den Nutzer auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen. Die von Ihrem Browser im Rahmen von Google Analytics übermittelte IP-Adresse wird anonymisiert und nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. (Grundlage: EU-US Privacy Shield).

    Die Bereitstellung der Daten durch Sie ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben noch erforderlich für einen Vertragsabschluss.
    Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen von www.novembskalender.de vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

    Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

     

  • Stand der Datenschutzbestimmung

     Stand: 02. November 2018

Ihr Warenkorb wird aktualisiert