Umfassende pharmazeutische Beratung
Über 20 Jahre Erfahrung
Versandkostenfrei ab 19 € oder mit Rezept
Schnelle, zuverlässige Lieferung
minicart

Kindermundspülung und -gel

Kindermundspülung – nachhaltiger Schutz für empfindliche Zähne


In frühen Kindesjahren sind Zähne und Zahnfleisch besonders anfällig für Erkrankungen. Mit einer speziellen Mundspülung für Kinder lässt sich der gesamte Mundraum reinigen, also Zähne, Zahnfleisch und Zunge. Zudem haben Mundspülungen den Vorteil, dass sie auch an Stellen gelangen, die eine Zahnbürste nicht erreicht. DocMorris hat verschiedene Kindermundspülungen sowie Mundgels speziell für Kinder im Sortiment.

Mundspülung für Kinder – mit Fluorid, ohne Alkohol und ohne Zucker


Selbst wenn sich das Kind regelmäßig die Zähne putzt – schädliche Bakterien bleiben immer zurück. Diese verursachen Zahnbelag und Mundgeruch und können Mund- und Zahnerkrankungen wie Karies oder Parodontitis hervorrufen. Aus diesem Grund enthalten Kindermundspülungen Fluorid. Dieser Wirkstoff stärkt den Zahnschmelz und verringert somit das Risiko für Karies. Eine spezielle Mundspülung für Kinder färbt Speisereste ein, sodass diese nach dem Ausspülen sichtbar werden. Hierdurch können Eltern und Kinder kontrollieren, wie viele Speisereste nach dem Zähneputzen noch zurückgeblieben sind. Alle Kindermundspülungen im Sortiment von DocMorris sind alkohol- und zuckerfrei und damit für Kinder unbedenklich.

Mundspülung und Mundgel für Kinder richtig anwenden


Idealerweise wenden Kinder eine Mundspülung zweimal am Tag nach dem Zähneputzen an, indem sie etwa 30 Sekunden lang damit spülen. Eltern sollten darauf achten, dass das Kind die Spüllösung nicht schluckt. Zudem sollte es den Mund nicht mit Wasser nachspülen und etwa eine halbe Stunde danach nichts essen und trinken. Nur dann kann die Kindermundspülung ihre antibakterielle Wirkung voll entfalten.

Da Kleinkinder und Säuglinge noch nicht dazu in der Lage sind, eine Mundspülung korrekt anzuwenden, ist für sie ein Mundgel besser geeignet. Es wird auf Zahnfleisch und Gaumen aufgetragen und anschließend sanft einmassiert. Damit können Eltern auch bei sehr kleinen Kindern Mundkrankheiten effektiv vorbeugen.

Service
Wie können wir Ihnen helfen?
0800 480 8000
Kostenlose Hotline

Mo. - Fr. 8 Uhr bis 20 Uhr
Sa. 9 Uhr bis 13 Uhr

Schreiben Sie uns eine Nachricht.

Pharmazeutische Videoberatung starten

Mo. - Fr. von 8:00 Uhr - 16:30 Uhr

Wie funktioniert die Videoberatung?
DocMorris in den sozialen Medien.