Umfassende pharmazeutische Beratung
Über 20 Jahre Erfahrung
Versandkostenfrei ab 10 € oder mit Rezept
Schnelle, zuverlässige Lieferung
minicart

Gesichtsreinigung

Gesichtsreinigung mit Anti-Aging-Effekt


Am Ende eines langen Tages möchte auch die Haut durchatmen. Das kann sie allerdings nur, wenn sie von Kosmetikresten und Talgablagerungen befreit ist. Eine Gesichtsreinigung mit Anti-Aging-Wirkung reinigt die Haut schonend und sorgt zusätzlich mit speziellen Anti-Aging-Wirkstoffen für einen frischen, strahlenden Teint. Entscheidend bei der täglichen Gesichtsreinigung ist, die Haut nicht austrocknen zu lassen. Deswegen ist es ideal, sie schon während der Reinigung mit feuchtigkeitsspenden Wirkstoffen zu pflegen.

Welche Mittel zur Gesichtsreinigung mit Anti-Aging-Wirkung gibt es?

Ob für die tägliche Gesichtsreinigung Gesichtswasser, Schaumreiniger, Reinigungsmilch oder Öl verwendet wird, ist nicht nur eine Frage des persönlichen Geschmacks. Auch der Hauttyp spielt für die Wahl des richtigen Pflegeprodukts eine große Rolle. So sind zum Beispiel Reinigungsöle ideal für sensible und trockene Haut. Schaumreiniger, die Tenside enthalten, neigen dazu, der Haut Flüssigkeit zu entziehen, was bei fettiger Haut von Vorteil ist. Öle hingegen spenden der Haut eine Extraportion Feuchtigkeit und somit Frische. Da trockene Haut anfälliger für Falten ist, bringt diese Gesichtsreinigung automatisch einen Anti-Aging-Effekt mit sich.

Das Anti Age Multi Active Mouse von Dr. Hobein ist ein Reinigungsschaum mit beruhigender Aloe vera, die der Haut Feuchtigkeit spendet. Die Wirkstoffe Ectoin und Glycoin können die Haut vor Zellschäden schützen und vorzeitiger Hautalterung vorbeugen. Wird die Gesichtshaut regelmäßig damit gereinigt, wirkt die Haut praller, straffer und frischer.

Eine Alternative zu Reinigungsöl und Schaum ist die Reinigungsmilch. Vor allem Produkte aus der Naturkosmetik ermöglichen eine Gesichtsreinigung, die gründlich und schonend zugleich ist. Natürliche Wirkstoffe wie Taublattextrakt und Mandelöl spenden Feuchtigkeit und beleben die Haut. Zudem lässt sich mit der dermatologisch verträglichen Reinigungsmilch auch Augen-Make-up zuverlässig entfernen. Für eine Gesichtsreinigung mit Anti-Age-Wirkung empfiehlt sich nach der Reinigung übrigens oft ein erfrischendes Gesichtswasser. Die als Gesichtstonikum oder Toner bekannten Produkte enthalten potente Wirkstoffe wie Retinol, Antioxidantien, Hyaluronsäure, Vitamin B3 und beruhigendes Kamillenextrakt. Das prädestiniert sie dazu, die Haut zu verjüngen.

Wie ist die Gesichtsreinigung am besten anzuwenden?

Eine gründliche tägliche Gesichtsreinigung ist nicht nur die Basis der Gesichtspflege, sondern auch für ein gelungenes Make-up. Deshalb gilt es bei der Reinigungsroutine vorsichtig vorzugehen: Reiben und langes Herumwischen reizen die Haut. Besser ist es, die Haut tupfend zu reinigen – mit einem Wattepad oder Mikrofasertuch – und sie abschließend mit Wasser abzuspülen. Nach der Gesichtsreinigung kann eine Anti-Aging-Tagescreme oder Nachtcreme den belebenden Effekt auf die Haut noch verstärken.

Service
Wie können wir Ihnen helfen?
0800 480 8000
Kostenlose Hotline

Mo. - Fr. 8 Uhr bis 20 Uhr
Sa. 9 Uhr bis 13 Uhr

Schreiben Sie uns eine Nachricht.

Pharmazeutische Videoberatung starten

Mo. - Fr. von 8:00 Uhr - 16:30 Uhr

Wie funktioniert die Videoberatung?
DocMorris in den sozialen Medien.