Umfassende pharmazeutische Beratung
Über 20 Jahre Erfahrung
Versandkostenfrei ab 10 € oder mit Rezept
Schnelle, zuverlässige Lieferung
minicart
  • Anzahl Objekte
  • Anzahl Objekte

Augenpflege

"

Anti-Aging-Augencreme


Die Augen sind der Spiegel zur Seele, sagt der Volksmund. Und tatsächlich ist an diesem Sprichwort viel Wahres dran. Weil die Haut unter den Augen sehr dünn ist, verrät die Augenpartie viel über das Alter, den Lebenswandel oder einfach darüber, wie viel oder wenig Schlaf man in der Nacht zuvor hatte. Hier bilden sich schnell verräterische kleine Fältchen, die sogenannten Krähenfüße. Wer morgens und abends eine hochwertige Anti-Aging-Augencreme benutzt, kann vorhandene Falten mildern und neuen Falten vorbeugen. Auch helfen spezielle Anti-Aging-Wirkstoffe gegen geschwollene Augen und verhindern, dass sich die Fältchen um die Augenpartie vertiefen.

Hyaluron-Filler, Serum & Co. – wie wirken Anti-Aging-Augencremes?

Um die Augen zum Strahlen zu bringen, braucht die Augenpartie vor allem Feuchtigkeit. Weil die Haut hier zehnmal dünner ist als im restlichen Gesicht und zudem weniger Talgdrüsen enthält, neigt sie schneller zum Austrocken. Werden sie regelmäßig angewendet, führen Augencremes der dünnen, sensiblen Haut unter den Augen die benötigte Feuchtigkeit zu und erhalten so die Feuchtigkeitsbalance, damit Lächeln, Blinzeln und Augenzusammenkneifen keine allzu sichtbaren Spuren hinterlassen.

Augencremes enthalten ähnliche Anti-Aging-Wirkstoffe wie herkömmliche Gesichtscremes für die Tagespflege oder Anti-Aging-Nachtcremes, allen voran Hyaluronsäure, die Fältchen von innen aufpolstert und die Haut somit glatter und frischer wirken lässt. Auch Kollagen und Retinol (Vitamin A) sind effektiv wirkende Wirkstoffe. Während das pflanzliche Kollagen Feuchtigkeit bindet und die Haut damit praller, elastischer und fester macht, blockiert das Retinol Enzyme, die das körpereigene Kollagen zerstören. Augencremes reduzieren nicht nur Schwellungen und mildern Fältchen, viele Creme haben zudem einen Lichtschutzfaktor, der die empfindliche Augenpartie vor UV-Strahlung schützt.

Ob Hyaluron-Filler oder Anti-Aging-Augenpflege-Serum mit wimpernkräftigendem Effekt– entscheidend ist bei Augencremes vor allem, dass sie keine Duft- und Farbstoffe enthalten, die die Augen reizen können. Die Augenpartie ist empfindlich, dementsprechend verträglich muss die Augencreme sein. Wer beim Anti-Aging-Effekt auf Nummer sicher gehen möchte, kann auf Naturkosmetik setzen.

Natürliche Augencremes: Anti-Aging-Produkte von Weleda & Co.

Naturkosmetische Augenpflege-Cremes enthalten natürliche Antioxidantien, die die Augenpartie vor schädigenden Umwelteinflüssen schützen sollen. So aktiviert die Regeneration Augencreme von Kneipp den Hautschutz mit sanftem Taublattextrakt, der feine Fältchen sanft glättet.

Bei Schwellungen, Fältchen und Augenringen setzt Medipharma Cosmetics auf eine Kombination aus gepresstem Olivenöl, Rosenwurz und Koffein. Das Olivenöl-Augenpflegebalsam sorgt für einen natürlichen Film auf der Hautoberfläche, sodass das Olivenöl leichter in die Haut eindringen und sie im Augenbereich langfristig straffer und glatter machen kann. Und auch Weleda setzt bei seiner Anti-Aging-Augenpflege auf verlässliche Naturwirkstoffe wie Jojobawachs, Kakaobutter und wohltuende Öle.

Service
Wie können wir Ihnen helfen?
0800 480 8000
Kostenlose Hotline

Mo. - Fr. 8 Uhr bis 20 Uhr
Sa. 9 Uhr bis 13 Uhr

Schreiben Sie uns eine Nachricht.

Pharmazeutische Videoberatung starten

Mo. - Fr. von 8:00 Uhr - 16:30 Uhr

Wie funktioniert die Videoberatung?
DocMorris in den sozialen Medien.