Logo
Logo
Suchen
Konto
Warenkorb

Voltaren Schmerzgel - 120 g

(0)

Abbildung ähnlich

Rezeptart Ohne Rezept
Größe 120 g

Verfügbar

Versandkostenfrei ab 24,90€ oder mit Rezept

Verkauf durch DocMorris

Ehemaliger Preis (U V P):17,60 €
Verkaufspreis:11,99 €
Grundpreis:99,92 €/kg

In Minuten online zum Arzt

Haben Sie weitere medizinische Fragen, z.B. zu diesem Produkt? Lassen Sie schnell, sicher & bequem per Videogespräch von einem deutschen Arzt beraten.

Zum Online-Arzt
  • 3fach Wirkung: Stoppt den Schmerz, Bekämpft die Entzündung, Fördert die Heilung
  • Zieht schnell ein und kühlt
  • Zur symptomatischen Behandlung von Schmerzen

In Minuten online zum Arzt

Haben Sie weitere medizinische Fragen, z.B. zu diesem Produkt? Lassen Sie schnell, sicher & bequem per Videogespräch von einem deutschen Arzt beraten.

Zum Online-Arzt
PZN
00458532
Darreichungsform
Gel
Hersteller
GlaxoSmithKline Consumer Healthcare

Produktinformationen

Das Diclofenac Schmerzgel von der Nr. 1 bei Muskel-, Rücken- und Gelenkschmerzen (IMS OTC Report Apotheke / IMS GesundheitsMittelStudie (GMS) Apotheke: MAT 05/2019)

Bei Voltaren Schmerzgel handelt es sich um ein Gel von GlaxoSmithKline Consumer Healthcare GmbH & Co. KG.

Das Schmerzgel mit der bewährten 3-fach-Wirkung

In Deutschland ist Voltaren die Nr. 1 bei Muskel-, Rücken- und Gelenkschmerzen (IMS OTC Report Apotheke / IMS GesundheitsMittelStudie (GMS) Apotheke: MAT 05/2019) Und das aus gutem Grund. Das Original Voltaren Schmerzgel mit Diclofenac wirkt 3-fach: Es stoppt den Schmerz, bekämpft die Entzündung und beschleunigt die Heilung.



Beim Auftragen dringt der Wirkstoff Diclofenac tief in die Haut ein und konzentriert sich gezielt an der entzündeten Stelle. Hier entfaltet das Schmerzgel seine bewährte 3-fach-Wirkung.

Voltaren Schmerzgel – 3fach Wirkung: Stoppt den Schmerz, Bekämpft die Entzündung, Fördert die Heilung


Verzehrempfehlung:
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anwendungshinweise:
Zur symptomatischen Behandlung von Schmerzen: bei akuten Zerrungen, Verstauchungen oder Prellungen infolge stumpfer Traumen, z.B. Sport- und Unfallverletzungender gelenknahen Weichteile (z. B. Schleimbeutel, Sehnen, Sehnenscheiden, Bänder, Muskelansätze und Gelenkkapseln) bei Arthrose der Knie-und Fingergelenkebei Epicondylitis (Entzündung der Sehnenansätze im Bereich des Ellenbogens, auch Tennisellenbogen bzw. Golferellenbogen genannt)bei akuten Muskelschmerzen (z.B. im Rückenbereich)Anwendungsgebiete von Voltaren Schmerzgel bei Jugendlichen über 14 Jahren Zur  lokalen, symptomatischen Kurzzeitbehandlung von Schmerzen: bei akuten Zerrungen, Verstauchungen oder Prellungen infolge eines stumpfen Traumas.

Tragen Sie Voltaren Schmerzgel in Abhängigkeit von der Schmerzintensität drei- bis viermal täglich auf. Je nach Größe der zu behandelnden schmerzhaften Stelle ist eine kirsch- bis walnussgroße Menge erforderlich. Anschließend sollten die Hände gewaschen werden, außer diese sind die zu behandelnde Stelle. Bevor die Stelle mit Kleidung bedeckt wird, sollte das Gel einige Minuten auf der Haut trocknen.

Die Dauer der Anwendung richtet sich nach den Symptomen und der zugrundeliegenden Erkrankung. Voltaren Schmerzgel sollte ohne ärztlichen Rat nicht länger als 1-3 Wochen angewendet werden. Wenden Sie nicht mehr Voltaren Schmerzgel an als notwendig und nur für die minimal erforderliche Anwendungsdauer.

Bitte beachten Sie dazu auch die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Voltaren Schmerzgel – günstig und einfach online bei DocMorris kaufen.


Warnhinweise: Voltaren Schmerzgel 11,6 mg/g Gel Wirkstoff: Diclofenac-N-Ethylethanamin.
Erwachsene: Zur symptomatischen Behandlung von Schmerzen bei akuten Zerrungen, Verstauchungen oder Prellungen in Folge stumpfer Traumen, z.B. Sport- und Unfallverletzungen; Schmerzen der gelenknahen Weichteile (z.B. Schleimbeutel, Sehnen, Sehnenscheiden, Bänder, Muskelansätze und Gelenkkapseln) bei Arthrose der Knie- und Fingergelenke; bei Epicondylitis; bei akuten Muskelschmerzen z. B. im Rückenbereich. Jugendliche über 14 Jahren: Zur Kurzzeitbehandlung; zur lokalen, symptomatischen Behandlung von Schmerzen bei akuten Prellungen, Zerrungen oder Verstauchungen infolge eines stumpfen Traumas.
Enthält Propylenglycol und einen Duftstoff mit Benzylbenzoat. Apothekenpflichtig.
Stand: 11/2018. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Hinweis:
Der Wirkstoff Diclofenac kann für die Umwelt schädlich sein und sollte daher nicht ins Abwasser gelangen. Bitte beachten Sie bei der äußerlichen Anwendung Diclofenac-haltiger Arzneimittel bitte die folgenden Hinweise:
  • Nach dem Auftragen die Hände mit einem Papiertuch abwischen und erst danach waschen. Dabei das Papiertuch immer wieder falten oder wechseln, damit bereits abgewischte Produktreste nicht wieder auf der Haut verteilt werden. Papiertuch im Restmüll entsorgen.
  • Nach dem Auftragen auf der zu behandelnden Stelle diese möglichst lange nicht mit Wasser in Kontakt bringen, das verbessert auch die Wirksamkeit. Nach Möglichkeit Produkt erst gut einziehen lassen, bevor die Körperstelle mit Kleidung bedeckt wird.
  • Entsorgen Sie Produktreste grundsätzlich über den Restmüll.
  • Gebrauchsinformationen & Pflichtangaben

    Beipackzettel

    Produktzusammensetzung

    Diclofenac diethylamin11.6 mg
    Diclofenac9.3 mg

    So erreichen Sie uns

    DocMorris ist auf vielfältige Weise für Sie erreichbar. Wählen Sie selbst, wie Sie mit uns Kontakt aufnehmen möchten. Wir beraten Sie gerne.

    Können wir Ihnen helfen?
    Können wir Ihnen helfen?

    Lassen Sie sich kontaktlos von zuhause und unterwegs bei Deutschlands führender Telemedizin Plattform TeleClinic von qualifizierten Ärzten aus Deutschland behandeln.

    Fragen und Antworten zu Voltaren Schmerzgel

    Hier beantwortet unser pharmazeutisches Team die häufigsten Fragen zum Produkt.

    Erfahrungen und Bewertungen zu Voltaren Schmerzgel, 120 g

    Die Produktbewertungen beinhalten die persönlichen Erfahrungen unserer Kunden. Sie sind kein Ersatz für die individuelle Beratung durch einen Arzt oder Apotheker. Bei länger anhaltenden oder wiederkehrenden Beschwerden suchen Sie bitte stets einen Arzt auf.