Logo
Logo
Suchen
Konto
Warenkorb

Sinupas - 50 ml

Abbildung ähnlich

  • Zur unterstützenden Behandlung bei Nasennebenhöhlenentzündungen insbesondere in Verbindung mit Bronchitis
  • Wirkt beruhigend auf die Schleimhäute
  • Auch für Säuglinge geeignet
Rezeptart Ohne Rezept

Verfügbar

Versandkostenfrei ab 19€ oder mit Rezept

Verkauf durch DocMorris

Ehemaliger Preis (U V P):18,48 €
Verkaufspreis:14,99 €
Grundpreis:299,80 €/l
PZN
00064402
Darreichungsform
Tropfen
Hersteller
Pascoe pharmazeutische Präparate GmbH

Produktinformationen

Sinupas Tropfen

Sinupas ist ein natürliches Arzneimittel zur unterstützenden Behandlung bei Entzündungen der Nasennebenhöhlen insb. in Verbindung mit Bronchitis. Die 4 natürlichen Bestandteile von Sinupas wirken antientzündlich auf die Schleimhäute von Nase Nasennebenhöhlen und Bronchien. Bei Sinupas Tropfen handelt es sich um ein Produkt von pascoe Pharmazeutische Präparate GmbH das Schnupfensymptome lindert. Dem Produkt liegen umfängliche Einnahmehinweise bei. Beachten Sie diese bitte und zögern Sie nicht sich an unsere Apotheker oder Ihren behandelnden Arzt zu wenden. Sie erhalten Sinupas Tropfen in den Packungsgrößen zu 50 ml und 20 ml.

Sie erhalten diese Tropfen rezeptfrei in der Apotheke.
Bestellen Sie jetzt Sinupas Tropfen bequem und preiswert online!

Gebrauchsinformationen & Pflichtangaben

Beipackzettel

Produktzusammensetzung

Euphorbium (hom./anthr.)1 mg
Kreosotum (hom./anthr.)1 mg
Luffa operculata (hom./anthr.)100 mg
Stibium sulfuratum aurantiacum (hom./anthr.)100 mg

So erreichen Sie uns

DocMorris ist auf vielfältige Weise für Sie erreichbar. Wählen Sie selbst, wie Sie mit uns Kontakt aufnehmen möchten. Wir beraten Sie gerne.

Können wir Ihnen helfen?

Können wir Ihnen helfen?

Lassen Sie sich kontaktlos von zuhause und unterwegs bei Deutschlands führender Telemedizin Plattform TeleClinic von qualifizierten Fachärzten aus Deutschland behandeln.

Erfahrungen und Bewertungen zu Sinupas, 50 ml

Die Produktbewertungen beinhalten die persönlichen Erfahrungen unserer Kunden. Sie sind kein Ersatz für die individuelle Beratung durch einen Arzt oder Apotheker. Bei länger anhaltenden oder wiederkehrenden Beschwerden suchen Sie bitte stets einen Arzt auf.