Logo
Logo
Suchen
Konto
Warenkorb

Hepar-sl 640 mg Filmtabletten - 50 St.

(0)

Abbildung ähnlich

Verfügbar

Versandkostenfrei

Verkauf durch DocMorris

Ehemaliger Preis (U V P):36,97 €
Verkaufspreis:32,99 €
Grundpreis:0,66 €/St.
Rezeptart Ohne Rezept
Größe 50 St.

Verfügbar

Versandkostenfrei

Verkauf durch DocMorris

Ehemaliger Preis (U V P):36,97 €
Verkaufspreis:32,99 €
Grundpreis:0,66 €/St.
  • Lindert Verdauungsbeschwerden
  • Bei Blähbauch Völlegefühl oder Magendruck
  • Tabletten auf pflanzlicher Basis
PZN
13583799
Darreichungsform
Filmtabletten
Hersteller
MCM KLOSTERFRAU Vertr. GmbH

Produktinformationen

Durch die natürlichen pflanzlichen Wirkstoffe der Königsartischocke in Hepar SL Forte kann die Leber angeregt werden. Dadurch kann die Verdauung verbessert und eine häufige Ursache von Verdauungsbeschwerden behoben werden. Somit trägt Hepar SL zu einem starken Verdauungssystem bei ohne zu belasten. Hepar SL forte enthält 600 mg Trockenextrakt aus Artischockenblättern. Es kann prinzipiell über einen längeren Zeitraum angewendet werden. Bei Beschwerden die länger als eine Woche andauern oder regelmäßig wiederkehren sollten Sie mit Ihrem Arzt sprechen.

Weitere Informationen zum Thema Versteckte Nahrungsfette und gestörte Fettverdauung finden Sie im TV-Spot von Hepar SL

Gebrauchsinformationen & Pflichtangaben

Beipackzettel

Produktzusammensetzung

Artischockenblätter Trockenextrakt, (4-6:1), Auszugsmittel: Wasser640 mg

So erreichen Sie uns

DocMorris ist auf vielfältige Weise für Sie erreichbar. Wählen Sie selbst, wie Sie mit uns Kontakt aufnehmen möchten. Wir beraten Sie gerne.

Können wir Ihnen helfen?
Können wir Ihnen helfen?

Lassen Sie sich kontaktlos von zuhause und unterwegs bei Deutschlands führender Telemedizin Plattform TeleClinic von qualifizierten Ärzten aus Deutschland behandeln.

Erfahrungen und Bewertungen zu Hepar-sl 640 mg Filmtabletten, 50 St.

Die Produktbewertungen beinhalten die persönlichen Erfahrungen unserer Kunden. Sie sind kein Ersatz für die individuelle Beratung durch einen Arzt oder Apotheker. Bei länger anhaltenden oder wiederkehrenden Beschwerden suchen Sie bitte stets einen Arzt auf.