Logo
Logo
Suchen
Konto
Warenkorb

WICK Sulagil Halsspray - 15 ml

(0)

Abbildung ähnlich

Rezeptart Ohne Rezept
Größe 15 ml

In Minuten online zum Arzt

Haben Sie weitere medizinische Fragen, z.B. zu diesem Produkt? Lassen Sie schnell, sicher & bequem per Videogespräch von einem deutschen Arzt beraten.

Zum Online-Arzt
  • Beruhigt den Hals und stillt den Schmerz
  • Wirkt antibakteriell
  • Wird direkt in den Rachenraum gesprüht

In Minuten online zum Arzt

Haben Sie weitere medizinische Fragen, z.B. zu diesem Produkt? Lassen Sie schnell, sicher & bequem per Videogespräch von einem deutschen Arzt beraten.

Zum Online-Arzt
PZN
03536333
Darreichungsform
Dosieraerosol
Hersteller
WICK Pharma - Zweigniederlassung der Procter & Gam

Produktinformationen

Das Spray wird direkt in den Rachenraum gesprüht und entfaltet dort sofort seine schmerzstillende Wirkung dank des bewährten Wirkstoffs Lidocain. Pfefferminzöl und Levomenthol erfrischen und tun dem Hals gut. Gleichzeitig bekämpft das Spray Bakterien die Entzündungen und Schmerzen der Schleimhautoberflächen von Hals und Rachen verursachen können. Enthält 20 Vol.-% Alkohol.

Gebrauchsinformationen & Pflichtangaben

Beipackzettel

Produktzusammensetzung

Cetylpyridinium chlorid0.17 mg
Dequalinium chlorid0.042 mg
Dequalinium Kation0.04 mg
Lidocain hydrochlorid 1-Wasser0.56 mg
Lidocain0.45 mg
Lidocain hydrochlorid0.53 mg

So erreichen Sie uns

DocMorris ist auf vielfältige Weise für Sie erreichbar. Wählen Sie selbst, wie Sie mit uns Kontakt aufnehmen möchten. Wir beraten Sie gerne.

Können wir Ihnen helfen?
Können wir Ihnen helfen?

Lassen Sie sich kontaktlos von zuhause und unterwegs bei Deutschlands führender Telemedizin Plattform TeleClinic von qualifizierten Ärzten aus Deutschland behandeln.

Erfahrungen und Bewertungen zu WICK Sulagil Halsspray, 15 ml

Die Produktbewertungen beinhalten die persönlichen Erfahrungen unserer Kunden. Sie sind kein Ersatz für die individuelle Beratung durch einen Arzt oder Apotheker. Bei länger anhaltenden oder wiederkehrenden Beschwerden suchen Sie bitte stets einen Arzt auf.