Logo
Logo
Suchen
Konto
Warenkorb

selen-Loges 200 µg - 120 St.

Abbildung ähnlich

  • Hilft, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen¹
  • Unterstützt ein gesundes Immunsystem² und eine normale Schilddrüsenfunktion³
  • Unterstützt normale Haare und Nägel? und eine normale Spermabildung?
Rezeptart Ohne Rezept

Verfügbar

Versandkostenfrei

Verkauf durch DocMorris

Ehemaliger Preis (U V P):38,50 €
Verkaufspreis:33,99 €
Grundpreis:0,28 €/St.
PZN
17150382
Darreichungsform
Filmtabletten
Hersteller
Dr. Loges + Co. GmbH

Produktinformationen

selen-Loges® 200 µg

Bei selen-Loges® 200 µg handelt es sich um eine Filmtablette von Dr. Loges + Co. GmbH.

Selen - Das Multitalent für die Zellgesundheit1

selen-Loges® – natürlicher antioxidativer Zellschutz1

Bei ungenügender Selenversorgung oder besonderem Bedarf mit 50, 100 und 200 µg erhältlich.

Das Spurenelement Selen fungiert als Cofaktor verschiedener Selenoproteine und ist an einer großen Zahl von Stoffwechselreaktionen beteiligt. Als Bestandteil des aktiven Zentrums von Selenoproteinen ist Selen unter anderem für die Funktion des Enzyms Glutathionperoxidase notwendig6. Selen sitzt in zentraler Position des Enzymmoleküls und spielt eine zentrale Rolle bei der Beseitigung zellschädigender Verbindungen. Besonders in der Schilddrüse befindet sich eine hohe Aktivität dieses antioxidativen Schutzenzyms. Ist die Aktivität der Glutathionperoxidase vermindert, werden unerwünschte Radikale nur noch unzureichend abgefangen und können Zellmembranen angreifen und schädigen7.

Der Körper kann Selen nicht selbst herstellen, daher ist eine ausreichende Aufnahme über die Nahrung nötig. Der Selengehalt von pflanzlichen und tierischen Lebensmitteln schwankt je nach dem Selengehalt des Bodens. In Teilen Mittel- und Nordeuropas sind die Böden eher selenarm, sodass pflanzliche Lebensmittel nur geringe Gehalte aufweisen können8. Selenreiche Nahrungsmittel sind z. B. Meeresfische, Fleisch, Innereien und Paranüsse.

 

1 Selen trägt dazu bei, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen

2 Selen trägt zu einem gesunden Immunsystem bei

3 Selen trägt zu einer normalen Schilddrüsenfunktion bei

4 Selen trägt zur Erhaltung normaler Haare und Nägel bei

5 Selen trägt zu einer normalen Spermabildung bei

6 Podlogar, Smollich, Vitamine Mineralstoffe Spurenelemente, DAZ 2019 S.83-87

7 Gröber, 2014. Arzneimittel und Mikronährstoffe, 3. Auflage, S. 342

8 Ströhle A., BZfE Ernährung im Fokus, 01 2019, S.22-29

selen-Loges® 200 µg – Hilft, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen¹

Die besonderen Inhaltsstoffe:
  • Selen

  • Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist selen-Loges® 200 µg 1 mal täglich zu verwenden.

    Verzehrempfehlung:
    1 Filmtablette täglich mit ausreichend Flüssigkeit schlucken. Der Verzehrzeitpunkt kann frei gewählt werden.

    selen-Loges® 200 µg – günstig und einfach online bei DocMorris kaufen.


    Warnhinweise: Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren.



    Weitere Hinweise:
    Das Produkt ist:
  • Für Diabetiker geeignet
  • Für eine vegane Lebensweise geeignet
  • Aus rein pflanzlichen Inhaltsstoffen produziert
  • Gebrauchsinformationen & Pflichtangaben

    Weitere Produktinfos

    Produktzusammensetzung

    Natriumselenit
    Selen(IV)-Ion

    So erreichen Sie uns

    DocMorris ist auf vielfältige Weise für Sie erreichbar. Wählen Sie selbst, wie Sie mit uns Kontakt aufnehmen möchten. Wir beraten Sie gerne.

    Können wir Ihnen helfen?

    Können wir Ihnen helfen?

    Lassen Sie sich kontaktlos von zuhause und unterwegs bei Deutschlands führender Telemedizin Plattform TeleClinic von qualifizierten Fachärzten aus Deutschland behandeln.

    Erfahrungen und Bewertungen zu selen-Loges 200 µg, 120 St.

    Die Produktbewertungen beinhalten die persönlichen Erfahrungen unserer Kunden. Sie sind kein Ersatz für die individuelle Beratung durch einen Arzt oder Apotheker. Bei länger anhaltenden oder wiederkehrenden Beschwerden suchen Sie bitte stets einen Arzt auf.