Logo
Logo
Suchen
Konto
Warenkorb

Kürbiskern Kapseln PLUS Zink und Magnesium - 60 St.

(0)

Abbildung ähnlich

Verfügbar

Versandkostenfrei ab 24,90€ oder mit Rezept

Verkauf durch DocMorris

Ehemaliger Preis (U V P):9,95 €
Verkaufspreis:7,49 €
Grundpreis:0,12 €/St.
Rezeptart Ohne Rezept
Größe 60 St.

Verfügbar

Versandkostenfrei ab 24,90€ oder mit Rezept

Verkauf durch DocMorris

Ehemaliger Preis (U V P):9,95 €
Verkaufspreis:7,49 €
Grundpreis:0,12 €/St.

In Minuten online zum Arzt

Haben Sie weitere medizinische Fragen, z.B. zu diesem Produkt? Lassen Sie schnell, sicher & bequem per Videogespräch von einem deutschen Arzt beraten.

Zum Online-Arzt
  • HOCHDOSIERTE Kürbiskern Kapseln: Kürbiskernpulver mit hohem Phytosterinenanteil!
  • DEUTSCHES QUALITÄTSPRODUKT: ZeinPharma produziert ausschließlich in Deutschland!
  • WIRKUNGSVOLLE Kombination mit Zink & Magnesium von ZeinPharma!
PZN
00609014
Darreichungsform
Kapseln
Hersteller
Zein Pharma - Germany GmbH

Produktinformationen

Natürliche Kürbiskern Kapseln mit Zink und Magnesium

Kürbiskern-Kapseln von ZeinPharma 400 mg (60 Stück)

Mit den Kürbiskern-Kapseln von ZeinPharma profitieren Sie von einem hohen Anteil der in Kürbiskernen enthaltenen Phytosterine die sich positive auf die Blutfett-Werte auswirken sowie das Gesamt- und LDL-Cholesterin senken können. Darüber hinaus bieten Ihnen die Kürbiskern-Kapseln einen zusätzlichen Anteil an den Mineralstoffen Zink und Magnesium die auch auf natürliche Weise in Kürbiskernen vorzufinden sind.
  • Hoher Phytosterin-Anteil
  • Kombiniert mit Zink und Magnesium
  • Aus kontrolliertem Anbau

Kürbiskern-Kapseln: Nahrungsergänzungsmittel mit Tradition

Kürbisse gehören zu den ältesten bekannten Naturpflanzen und werden schon seit Jahrtausenden von Menschen kultiviert. Neben dem Fruchtfleisch das in verschiedenen Speisen verwertet werden kann enthalten die Kürbisgewächse auch sehr gehaltvolle Samen – die Kürbiskerne. Diese enthalten:
  • Phytosterine in freier und gebundener Form
  • Tocopherol (Vitamin E)
  • Ungesättigte Fettsäuren
  • Mineralstoffe wie Magnesium Mangan Zink und Selen
Um die gesundheitsfördernden Eigenschaften zu unterstützen enthalten die Kürbiskern-Kapseln von ZeinPharma einen Zusatz an Zink und Magnesium. Bei beiden handelt es sich um essenzielle Mineralstoffe die eine wichtige Rolle in Ihrem körpereigenen Energiestoffwechsel spielen. So erhalten Sie ein sinnvolles Nahrungsergänzungsmittel zur langfristigen Unterstützung Ihrer Gesundheit.

Kürbiskern-Kapseln aus kontrolliertem Anbau

Die Kürbiskern-Kapseln von ZeinPharma unterliegen strengen Qualitätskontrollen. Für die Herstellung werden ausschließlich hochwertige Rohstoffe aus standardisiertem und kontrolliertem Anbau verwendet. Dadurch wird der konstant hohe Anteil an wertvollen Phytosterinen gesichert. So können Sie bedenkenlos auch langfristig von den positiven Eigenschaften der Kürbiskerne profitieren.  

Mehr Nahrungsergänzung von ZeinPharma

Zur Begleitung einer ausgewogenen Ernährung sind im Shop von DocMorris weitere Nahrungsergänzungsmittel zu finden. Zu den erhältlichen Präparaten von ZeinPharma gehören zum Beispiel Schwarzkümmelöl-Kapseln oder Grüntee-Kapseln.

Verzehrempfehlung

Zur Nahrungsergänzung 3 x täglich 1 Kürbiskern-Kapsel unzerkaut mit viel Wasser schlucken.

Gebrauchsinformationen & Pflichtangaben

Weitere Produktinfos

Produktzusammensetzung

Magnesiumoxid
Zink gluconat-x-Wasser
Kürbissamen-Extrakt
Magnesium-Ion
Zink-Ion

So erreichen Sie uns

DocMorris ist auf vielfältige Weise für Sie erreichbar. Wählen Sie selbst, wie Sie mit uns Kontakt aufnehmen möchten. Wir beraten Sie gerne.

Können wir Ihnen helfen?
Können wir Ihnen helfen?

Lassen Sie sich kontaktlos von zuhause und unterwegs bei Deutschlands führender Telemedizin Plattform TeleClinic von qualifizierten Ärzten aus Deutschland behandeln.

Erfahrungen und Bewertungen zu Kürbiskern Kapseln PLUS Zink und Magnesium, 60 St.

Die Produktbewertungen beinhalten die persönlichen Erfahrungen unserer Kunden. Sie sind kein Ersatz für die individuelle Beratung durch einen Arzt oder Apotheker. Bei länger anhaltenden oder wiederkehrenden Beschwerden suchen Sie bitte stets einen Arzt auf.