Logo
Logo
Suchen
Konto
Warenkorb

Hansaplast Blasen-Pflaster - 5 St.

Abbildung ähnlich

  • Blasenpflaster gegen Druck und für eine schnelle Heilung
  • Schützen vor Schmutz und Bakterien
  • Wasserfest und langanhaltende 48h Klebkraft
Rezeptart Ohne Rezept

Verfügbar

Versandkostenfrei ab 19€ oder mit Rezept

Verkauf durch DocMorris

Verkaufspreis:6,99 €
Grundpreis:1,40 €/St.
PZN
10779421
Darreichungsform
Pflaster
Hersteller
Beiersdorf AG

Produktinformationen

Mit den Hansaplast Blasen-Pflastern ist eine Behandlung von Blasen an allen Stellen des Fußes möglich, besonders bei Blasen an den Zehen. Dank Hydrokolloid-Technologie nimmt das Blasen Pflaster überschüssige Flüssigkeit auf und es entsteht ein Aktiv-Gel Polster, das Druckschmerz unmittelbar lindert. Außerdem schützt das Hansaplast Pflaster die Haut vor äußeren Einflüssen, wobei es zugleich sehr gute Bedingungen für eine feuchte Wundheilung schafft.

Die mit der Hansaplast Klebetechnologie ausgestatteten Blasenpflaster überzeugen durch einen extra starken Halt für bis zu 48 Stunden. Die transparenten Pflaster sind zudem wasserfest und bleiben auch bei schwitzenden Füßen effektiv kleben, sodass sie auch beim Sport getragen werden können.

Da die Design-Boxen nachfüllbar sind, ist unterwegs stets ein Pflaster für Blasen zur Hand.

Anwendung:

- Offene Blasen desinfizieren und die Haut abtrocknen

- Blasenpflaster faltenfrei aufbringen und anschließend fest andrücken

- Löst sich das Pflaster von selbst, kann es gewechselt werden

So erreichen Sie uns

DocMorris ist auf vielfältige Weise für Sie erreichbar. Wählen Sie selbst, wie Sie mit uns Kontakt aufnehmen möchten. Wir beraten Sie gerne.

Können wir Ihnen helfen?

Können wir Ihnen helfen?

Lassen Sie sich kontaktlos von zuhause und unterwegs bei Deutschlands führender Telemedizin Plattform TeleClinic von qualifizierten Fachärzten aus Deutschland behandeln.

Erfahrungen und Bewertungen zu Hansaplast Blasen-Pflaster, 5 St.

Die Produktbewertungen beinhalten die persönlichen Erfahrungen unserer Kunden. Sie sind kein Ersatz für die individuelle Beratung durch einen Arzt oder Apotheker. Bei länger anhaltenden oder wiederkehrenden Beschwerden suchen Sie bitte stets einen Arzt auf.