Logo
Logo
Suchen
Konto
Warenkorb

Gaviscon Advance Pfefferminz Suspension bei Sodbrennen - 12 x 10 ml

(0)

Abbildung ähnlich

Rezeptart Ohne Rezept
Größe 12 x 10 ml

In Minuten online zum Arzt

Haben Sie weitere medizinische Fragen, z.B. zu diesem Produkt? Lassen Sie schnell, sicher & bequem per Videogespräch von einem deutschen Arzt beraten.

Zum Online-Arzt
  • Extra starke Wirkkraft gegen Sodbrennen
  • Schnelle und anhaltende Wirkung
  • Alginat Schutzbarriere verhindert saures Aufstoßen

In Minuten online zum Arzt

Haben Sie weitere medizinische Fragen, z.B. zu diesem Produkt? Lassen Sie schnell, sicher & bequem per Videogespräch von einem deutschen Arzt beraten.

Zum Online-Arzt
PZN
02240760
Darreichungsform
Suspension
Hersteller
Reckitt Benckiser Deutschland GmbH

Produktinformationen

Darum haben Schwangere häufig Sodbrennen

Die hormonellen Umstellungen in der Schwangerschaft haben auch Auswirkungen auf den Verdauungstrakt. So wirken spezielle Botenstoffe entspannend auf den Speiseröhrenschließmuskel der eigentlich dafür sorgt dass saurer Speisebrei im Magen verbleibt. Zudem nimmt mit fortschreitender Schwangerschaft der Druck auf die Verdauungsorgane zu sodass der Schließmuskel nicht mehr ausreichend abdichten kann. In der Folge steigt Magensäure auf und die empfindliche Schleimhaut der Speiseröhre wird gereizt. So entstehen Beschwerden wie Magendruck Völlegefühl Erbrechen oder stechende Schmerzen hinter dem Brustbein über die werdende Mütter insbesondere im letzten Schwangerschaftsdrittel klagen.

Sanft & zuverlässig gegen Sodbrennen & Magendruck

Weitere Faktoren die die Entstehung von Sodbrennen und weiteren unangenehmen Beschwerden begünstigen sind neben üppige hastig eingenommene Mahlzeiten Stress und seelische Belastungen. Dauerstress versetzt den Körper in Alarmbereitschaft und kann unter anderem die Produktion von Magensäure ankurbeln. Für eine schnelle und zuverlässige Linderung anhaltender Beschwerden sorgt Gaviscon Advance Suspension erhältlich im Dosierbeutel 12x10 ml. Der darin enthaltene pflanzliche Wirkstoff Alginat wird vom Körper nicht in den Blutkreislauf aufgenommen. Deshalb ist Gaviscon Advance besonders gut verträglich und kann sowohl in der Schwangerschaft als auch in der Stillzeit angewendet werden. Im Kontakt mit der Magensäure bildet Alginat eine Schutzschicht die sich auf den flüssigen Speisebrei legt und so ein Aufsteigen der Magensäure verhindert. Sodbrennen Völlegefühl und Magenschmerzen werden so schnell und langanhaltend gelindert.

Zuverlässig & effektiv – auch unterwegs

Treten saures Aufstoßen und das unangenehme Brennen hinter dem Brustbein in der Nacht oder unterwegs auf ist schnelle und zuverlässige Hilfe gefragt. Gaviscon Advance Suspension kommt in praktischen Dosierbeuteln à 12x10 ml und passt damit in jede Handtasche. Die Suspension kann aus dem Sachet direkt in den Mund gegeben und ohne Wasser geschluckt werden. Der angenehme Pfefferminzgeschmack wirkt schon kurz nach der Einnahme beruhigend und kühlend. Bereits nach kurzer Zeit ist eine erste Linderung der Beschwerden spürbar. Gaviscon Advance schaltet Sodbrennen Magendruck Übelkeit und Völlegefühl für bis zu 4 Stunden zuverlässig aus und kann auch vor dem Schlafengehen eingenommen werden.

Sodbrennen natürlich entgegensteuern

Um Sodbrennen wirksam auszuschalten können neben Medikamenten auch Hausmittel helfen. Wer besonders nachts unter lästigen Beschwerden leidet sollte den Oberkörper hoch lagern damit es der saure Mageninhalt schwerer hat in die Speiseröhre zu gelangen. Tagsüber können Lutschpastillen oder Kaugummis unterstützend wirken denn sie regen die Speichelproduktion an. Da Speichel leicht basisch ist können so kleinere Mengen an Magensäure neutralisiert werden. Eine ausgewogene Ernährung ist der beste Weg das Risiko für das schmerzhafte Brennen hinter dem Brustbein zu reduzieren: So sollten fettige salz- und zuckerreiche sowie kohlensäurehaltige Lebensmittel weitestgehend vermieden werden.

Anwendungsempfehlung

Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren nehmen bei Bedarf 5 bis 10 ml (entspricht 1 bis 2 Teelöffeln) Gaviscon Advance Suspension nach den Mahlzeiten oder vor dem Schlafengehen ein. Die Suspension kann direkt in den Mund gedrückt oder auf einen Teelöffel gegeben werden. Den restlichen Inhalt des Sachets zügig entsorgen. Gaviscon Advance Suspension sollte ohne ärztliche Anweisung nicht länger als 7 Tage eingenommen werden da bei Sodbrennen auch andere schwerwiegende Erkrankungen. Bei längerer Anwendung sollte ärtzlich abgeklärt werden dass keine weitere behandlungsbedürftige Grundrekrankung vorliegt.

Gebrauchsinformationen & Pflichtangaben

Beipackzettel

Produktzusammensetzung

Kalium hydrogencarbonat200 mg
Kalium Ion78 mg
Natrium alginat1000 mg
Natrium Ion106 mg

So erreichen Sie uns

DocMorris ist auf vielfältige Weise für Sie erreichbar. Wählen Sie selbst, wie Sie mit uns Kontakt aufnehmen möchten. Wir beraten Sie gerne.

Können wir Ihnen helfen?
Können wir Ihnen helfen?

Lassen Sie sich kontaktlos von zuhause und unterwegs bei Deutschlands führender Telemedizin Plattform TeleClinic von qualifizierten Ärzten aus Deutschland behandeln.

Erfahrungen und Bewertungen zu Gaviscon Advance Pfefferminz Suspension bei Sodbrennen, 12 x 10 ml

Die Produktbewertungen beinhalten die persönlichen Erfahrungen unserer Kunden. Sie sind kein Ersatz für die individuelle Beratung durch einen Arzt oder Apotheker. Bei länger anhaltenden oder wiederkehrenden Beschwerden suchen Sie bitte stets einen Arzt auf.