Logo
Logo
Suchen
Konto
Warenkorb

Eucerin UreaRepair PLUS Fußcreme 10% - 100 ml

Abbildung ähnlich

  • Pflegt sofort und schützt langanhaltend vor den Zeichen trockener Haut
  • Für die tägliche Pflege bei extrem trockenen rauen und rissigen Füßen
  • Zur Pflege bei Schuppenflechte, Diabetes, sowie Druckstellen, Hornhaut & Schrunden
Rezeptart Ohne Rezept

Verfügbar

Versandkostenfrei ab 19€ oder mit Rezept

Verkauf durch DocMorris

Ehemaliger Preis (U V P):13,45 €
Verkaufspreis:10,49 €
Grundpreis:104,90 €/l
PZN
11678047
Darreichungsform
Creme
Hersteller
Beiersdorf AG Eucerin

Produktinformationen

UreaRepair PLUS Fußcreme 10% – Pflege für trockene bis extrem trockene Füße

Die Eucerin UreaRepair PLUS Fußcreme 10% spendet intensive Feuchtigkeit bei trockenen bis extrem trockenen Füßen und beruhigt die Haut sofort. Die Hautbarriere wird gestärkt sowie Druckstellen und Verhornung reduziert. Inbesondere auch zur Fußpflege bei Diabetes geeignet.

Bei den Zeichen trockener Haut an den Füßen verbessert der einzigartige Repair-PLUS-Komplex der Fußpflege die Feuchtigkeitsbindung der Haut und bringt den Lipid-(Fett-) und Feuchtigkeitshaushalt wieder in ein natürliches Gleichgewicht. Dies wird durch die Kombination der Wirkstoffe Urea, Ceramide sowie natürlichen Feuchthaltefaktoren erreicht. Ebenso versorgt die Hautcreme raue Haut an den Füßen und rissige Fersen intensiv.

Die Hautpflege ist auch therapiebegleitend z. B. zur Pflege bei Psoriasis und Diabetes geeignet sowie dermatologisch getestet und wirkt ohne Duftstoffe.

Anwendung
  • Fußcreme morgens und abends bzw. nach Bedarf anwenden
  • Die Füße sollten sauber und trocken sein
  • Eine kleine Menge der Creme sanft in die Fußhaut einmassieren, besonders an den Fersen


  • Die richtigen Inhaltsstoffe sind entscheidend bei trockener Haut: Ein unabhängiges Expertenpapier* hält fest, dass trockene Haut sich grundsätzlich gut behandeln lässt. Wichtig sei die Basistherapie: Eine Kombination aus rückfeuchtenden und -fettenden Inhaltsstoffen könne die Barrierefunktion der Haut bestmöglich wiederherstellen. Außerdem sei der Inhaltsstoff Urea empfehlenswert. Auch zeigt die Kombination von Urea mit Ceramiden, natürlichen Feuchthaltefaktoren und Glycerol eine signifikant bessere Wirkung als von Urea allein.

    Die Pflegeserie UreaRepair vereint alle Empfehlungen: Mit der Hautpflege aus der UreaRepair Serie bietet Eucerin das, was das neue unabhängige Expertenpapier empfiehlt: Lotionen und Cremes mit einem hohen Urea-Anteil, um der Hauttrockenheit effektiv entgegenzuwirken.

    *Augustin, M., et al., Diagnostik und Therapie der Xerosis cutis. JDDG, Juli 2018.: Suppl 4, Band 16

    Produktzusammensetzung

    (RS)-2-Octyldodecan-1-ol
    (RS)-Milchsäure, Natriumsalz
    2-Phenoxyethanol
    Arginin hydrochlorid
    Capryl/Caprinsäure Triglycerid
    Carbomer
    Carnitin
    Ceramid 3
    Cetylstearyl sulfat, Natriumsalz
    Cetylstearylalkohol
    Cholesterol
    Cocosglyceride, hydriert
    Dimeticon
    Distärke phosphat
    DL-Pidolsäure, Natriumsalz
    Glycerol
    Glycerol monostearat
    Glycerol stearat SE
    Glycin
    Harnstoff
    Kokosnussfettsäure-2-ethylhexylester
    L-Alanin
    Milchsäure
    Natrium chlorid
    Sonnenblumenöl
    Sorbitan stearat
    Wasser, gereinigt

    So erreichen Sie uns

    DocMorris ist auf vielfältige Weise für Sie erreichbar. Wählen Sie selbst, wie Sie mit uns Kontakt aufnehmen möchten. Wir beraten Sie gerne.

    Können wir Ihnen helfen?

    Können wir Ihnen helfen?

    Lassen Sie sich kontaktlos von zuhause und unterwegs bei Deutschlands führender Telemedizin Plattform TeleClinic von qualifizierten Fachärzten aus Deutschland behandeln.

    Fragen und Antworten zu Eucerin UreaRepair PLUS Fußcreme 10%

    Hier beantwortet unser pharmazeutisches Team die häufigsten Fragen zum Produkt.

    Erfahrungen und Bewertungen zu Eucerin UreaRepair PLUS Fußcreme 10%, 100 ml

    Die Produktbewertungen beinhalten die persönlichen Erfahrungen unserer Kunden. Sie sind kein Ersatz für die individuelle Beratung durch einen Arzt oder Apotheker. Bei länger anhaltenden oder wiederkehrenden Beschwerden suchen Sie bitte stets einen Arzt auf.