Logo
Logo
Suchen
Konto
Warenkorb

Calmvalera Globuli - 7,5 g

(0)

Abbildung ähnlich

Rezeptart Ohne Rezept
Größe 7,5 g

Verfügbar

Versandkostenfrei ab 24,90€ oder mit Rezept

Verkauf durch DocMorris

Ehemaliger Preis (U V P):17,98 €
Verkaufspreis:14,79 €
Grundpreis:1.972,00 €/kg

In Minuten online zum Arzt

Haben Sie weitere medizinische Fragen, z.B. zu diesem Produkt? Lassen Sie schnell, sicher & bequem per Videogespräch von einem deutschen Arzt beraten.

Zum Online-Arzt
  • Gegen Überreizung Unruhe und Schlafstörungen bei Kindern
  • Kombination aus drei ausgesuchten homöopathischen Wirkstoffen
  • Gut verträglich

In Minuten online zum Arzt

Haben Sie weitere medizinische Fragen, z.B. zu diesem Produkt? Lassen Sie schnell, sicher & bequem per Videogespräch von einem deutschen Arzt beraten.

Zum Online-Arzt
PZN
13702703
Darreichungsform
Globuli
Hersteller
Hevert Arzneimittel GmbH & Co. KG

Produktinformationen

Calmvalera setzt bei der Behandlung von Schlafstörungen Überreizung und Unruhe bei Kindern ab 6 Monaten auf bewährte homöopathische Wirkstoffe. Die Zusammensetzung aus Avena sativa – besser bekannt als Hafer - Nux vomica – im Deutschen als Brechnuss bezeichnet - und Zincum valerianicum ist insbesondere auf Babys und kleine Kinder abgestimmt. Die Globuli lässt man einfach im Mund zergehen.

Gebrauchsinformationen & Pflichtangaben

Beipackzettel

Produktzusammensetzung

Avena sativa (hom./anthr.)20 mg
Strychnos nux vomica (hom./anthr.)10 mg
Zincum isovalerianicum (hom./anthr.)3 mg

So erreichen Sie uns

DocMorris ist auf vielfältige Weise für Sie erreichbar. Wählen Sie selbst, wie Sie mit uns Kontakt aufnehmen möchten. Wir beraten Sie gerne.

Können wir Ihnen helfen?
Können wir Ihnen helfen?

Lassen Sie sich kontaktlos von zuhause und unterwegs bei Deutschlands führender Telemedizin Plattform TeleClinic von qualifizierten Ärzten aus Deutschland behandeln.

Erfahrungen und Bewertungen zu Calmvalera Globuli, 7,5 g

Die Produktbewertungen beinhalten die persönlichen Erfahrungen unserer Kunden. Sie sind kein Ersatz für die individuelle Beratung durch einen Arzt oder Apotheker. Bei länger anhaltenden oder wiederkehrenden Beschwerden suchen Sie bitte stets einen Arzt auf.