Logo
Logo
Suchen
Konto
Warenkorb

Buenoson Fußbalsam - 50 g

(0)

Abbildung ähnlich

Verfügbar

Versandkostenfrei ab 19€ oder mit Rezept

Verkauf durch DocMorris

Ehemaliger Preis (U V P):8,46 €
Verkaufspreis:5,59 €
Grundpreis:111,80 €/kg
Rezeptart Ohne Rezept
Größe 50 g

Verfügbar

Versandkostenfrei ab 19€ oder mit Rezept

Verkauf durch DocMorris

Ehemaliger Preis (U V P):8,46 €
Verkaufspreis:5,59 €
Grundpreis:111,80 €/kg

Schnelle Haut-Hilfe dank Foto-Diagnose vom Hautarzt

Wenn sich Ihre Haut plötzlich verändert, sollten Sie genauer hinsehen oder noch besser: eine Fachperson hinsehen lassen. Mit TeleClinic können Sie in nur 24 Stunden ganz einfach einen Haut-Check per Foto-Diagnose durchführen lassen.

Haut-Check
  • Schneller & zuverlässiger Versand
  • Schon ab 19 Euro versandkostenfrei
  • Vielfältige Zahlarten
PZN
00111426
Darreichungsform
Creme
Hersteller
Fritz Zilly GmbH

Produktzusammensetzung

Birken Tinktur, (1:5), Auszugsmittel: Ethanol 43% (m/m)17.5 mg
Hopfenzapfen Tinktur, (1:8), Auszugsmittel: Ethanol 43% (m/m)17.5 mg
Nelkenblüten Tinktur, (1:4), Auszugsmittel: Ethanol 43% (m/m)12.5 mg
Wacholderbeer Tinktur, (1:4), Auszugsmittel: Ethanol 43% (m/m)10 mg
Wurmfarnblätter Tinktur, (1:10), Auszugsmittel: Ethanol 43% (m/m)7.5 mg
Enzian Tinktur, (1:4), Auszugsmittel: Ethanol 43% (m/m)6 mg
Knoblauchzwiebel Tinktur, (1:1,4), Auszugsmittel: Ethanol 86% (m/m)5 mg
Johanniskraut Öl, (1:4), Auszugsmittel: Olivenöl4 mg
Weizenkeimöl4 mg
Avocadoöl, raffiniert3 mg
Ameisensäure, verdünnt0.3 mg
Ameisensäure

So erreichen Sie uns

DocMorris ist auf vielfältige Weise für Sie erreichbar. Wählen Sie selbst, wie Sie mit uns Kontakt aufnehmen möchten. Wir beraten Sie gerne.

Können wir Ihnen helfen?
Können wir Ihnen helfen?

Lassen Sie sich kontaktlos von zuhause und unterwegs bei Deutschlands führender Telemedizin Plattform TeleClinic von qualifizierten Ärzten aus Deutschland behandeln.

Erfahrungen und Bewertungen zu Buenoson Fußbalsam, 50 g

Die Produktbewertungen beinhalten die persönlichen Erfahrungen unserer Kunden. Sie sind kein Ersatz für die individuelle Beratung durch einen Arzt oder Apotheker. Bei länger anhaltenden oder wiederkehrenden Beschwerden suchen Sie bitte stets einen Arzt auf.