Logo
Logo
Suchen
Konto
Warenkorb

Analgin Tabletten, 500 mg - 50 St.

Abbildung ähnlich

Rezeptart Kassenrezept
Größe 50 St.

In wenigen Klicks zu Ihrem Privatrezept

Sie haben noch kein Rezept für dieses Medikament? Nutzen Sie den Online-Arzt von TeleClinic und fragen Sie in einer Videosprechstunde einfach und bequem ein Privatrezept an.

Rezept anfragen
  • Schneller & zuverlässiger Versand
  • Deutschlandweite Lieferung an Ihre Wunschadresse
  • Vielfältige Zahlarten

In wenigen Klicks zu Ihrem Privatrezept

Sie haben noch kein Rezept für dieses Medikament? Nutzen Sie den Online-Arzt von TeleClinic und fragen Sie in einer Videosprechstunde einfach und bequem ein Privatrezept an.

Rezept anfragen
PZN
02749222
Darreichungsform
Tabletten
Hersteller
Abanta Pharma GmbH

Produktinformationen

Analgin Tabletten, 500 mg

Bei Analgin Tabletten, 500 mg handelt es sich um Tabletten von Abanta Pharma GmbH.
Analgin Tabletten sind ein schmerzstillendes und fiebersenkendes Arzneimittel aus der Gruppe der Pyrazolone. Sie werden angewendet zur Behandlung von akuten Schmerzen nach Verletzungen oder Operationen, krampfartigem Leibschmerz (Koliken), Schmerzen bei Krebsleiden (Tumorschmerzen), sonstigen akuten oder chronischen starken Schmerzen (soweit eine andere Behandlung nicht in Frage kommt), hohem Fieber, das auf andere Maßnahmen nicht anspricht.

Analgin Tabletten, 500 mg – Schneller & zuverlässiger Versand


Verzehrempfehlung:
Die Tabletten werden unzerkaut und mit ausreichend Flüssigkeit (z. B. einem Glas Wasser) eingenommen.

Anwendungshinweise:
Die Dosierung richtet sich nach der Intensität der Schmerzen oder des Fiebers und der individuellen Empfindlichkeit, auf Analgin Tabletten zu reagieren. Es sollte immer die niedrigste schmerz- und fieberkontrollierende Dosis gewählt werden.

Analgin Tabletten, 500 mg – günstig und einfach online bei DocMorris kaufen.

Die Tabletten hat eine weiße Farbe .
Die Tabletten optimalerweise lichtgeschützt und in der Originalverpackung aufbewahren.
Warnhinweise: Analgin Tabletten dürfen nicht eingenommen werden, wenn Sie allergisch gegen Metamizol-Natrium oder andere Pyrazolone (z.B. Phenazon, Propyphenazon) bzw. Pyrazolidine (z.B. Phenylbutazon, Oxyphenbutazon) sind - dies schließt auch Patienten ein, die z.B. mit einer starken Verminderung bestimmter weißer Blutkörperchen (Agranulozytose) nach Anwendung dieser Wirkstoffe reagiert haben; wenn Sie allergisch gegen Weizenstärke oder einen der sonstigen Bestandteile von Analgin Tabletten sind; wenn bei Ihnen eine Schmerzmittel-Unverträglichkeit (Analgetika-Asthma-Syndrom oder Analgetika-Intoleranz vom Urtikaria-Angioödemtyp) bekannt ist. Dies sind Patienten, die mit krampfartiger Verengung der unteren Atemwege (Bronchospasmus) oder anderen Überempfindlichkeitserscheinungen, wie Juckreiz, Schnupfen, Schwellungen (Urtikaria, Rhinitis, Angioödem) auf Schmerzmittel wie z.B. Salicylate, Paracetamol, Diclofenac, Ibuprofen, Indometacin oder Naproxen reagieren; wenn bei Ihnen Störungen der Knochenmarksfunktion vorliegen z.B. nach Behandlung mit Zytostatika (Arzneimittel gegen Krebsleiden); wenn bei Ihnen Erkrankungen der Blutbildung (des hämatopoetischen Systems) vorliegen; wenn Sie an einem angeborenen Glukose-6-Phosphat-Dehydrogenase-Mangel leiden (Erbkrankheit mit Gefahr der Auflösung der roten Blutkörperchen); wenn Sie an akuter intermittierender hepatischer Porphyrie leiden (Erbkrankheit mit Bildungsstörung des roten Blutfarbstoffs); wenn Sie in den letzten drei Monaten einer Schwangerschaft sind.


Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen
Das Produkt enthält:
  • Gelatine
  • Gluten
  • Gebrauchsinformationen & Pflichtangaben

    Beipackzettel

    Produktzusammensetzung

    Metamizol Natrium 1-Wasser500 mg
    Metamizol443.09 mg

    So erreichen Sie uns

    DocMorris ist auf vielfältige Weise für Sie erreichbar. Wählen Sie selbst, wie Sie mit uns Kontakt aufnehmen möchten. Wir beraten Sie gerne.

    Können wir Ihnen helfen?
    Können wir Ihnen helfen?

    Lassen Sie sich kontaktlos von zuhause und unterwegs bei Deutschlands führender Telemedizin Plattform TeleClinic von qualifizierten Ärzten aus Deutschland behandeln.