Gingium 120 mg - 120 St.

(163)

Abbildung ähnlich

Rezeptart Ohne Rezept
Größe 120 St.
Rabattstempel
-45%
96,89 €*
Verkaufspreis:52,49 €
Grundpreis:0,44 €/St

Sofort verfügbar

Versandkostenfrei
Verkauf durch 
  • Steigert das Gedächtnis und die Konzentrationsfähigkeit*
  • Gingium agiert durch die Anregung der Blutzirkulation im Gehirn
  • Mit Gingium 120 mg Ohrgeräusche, auch Tinnitus** genannt, natürlich behandeln*
PZN
14171188
Darreichungsform
Filmtabletten
Marke
Gingium
Hersteller
Hexal AG
Einnahmehinweis:
Ginkgo-haltige Produkte sollten während einer Behandlung mit blutgerinnungshemmenden Medikamenten nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden.

Produktinformationen

Wie wirkt Ginkgo auf den Körper?

  • Gingium® 120 mg steigert das Gedächtnis und die Konzentrationsfähigkeit bei abnehmender kognitiver Leistungsfähigkeit*
  • Gingium® agiert durch die Anregung der Blutzirkulation im Gehirn
  • Gingium® 120 mg wirkt durch die Kräftigung der Nervenzellen, indem es die Gehirnzellen vor sogenannten freien Radikalen schützt, die oxidativen Stress hervorrufen und somit die Zellen beschädigen
  • Mit Gingium® 120 mg können Sie Ohrgeräusche, auch Tinnitus** genannt, natürlich behandeln*
  • Dank der hochkonzentrierten Stärke des Ginkgo ist Gingium® 120 mg pflanzlich aktiv und gut verträglich

*Bei nachlassender geistiger Leistungsfähigkeit (dementielles Syndrom)

Gingium® 120 mg: Nutzen Sie die natürliche Kraft der Pflanzen zur Unterstützung bei Gedächtnisschwäche* und Ohrgeräuschen**

Für die ordnungsgemäße Funktion des Gehirns sind ausreichende Nährstoffe und Sauerstoff unerlässlich. Gingium® 120 mg unterstützt dies, indem es die Durchblutung im Gehirn verbessert und dadurch das Gedächtnis und die Konzentration fördert.a Darüber hinaus kann Gingium® 120 mg durch die verbesserte Durchblutung auch die Regeneration des Innenohrs bei Tinnitus** unterstützen. Der hochwertige Spezialextrakt, der aus den Blättern des Ginkgo-Baums gewonnen wird, bietet eine hohe Konzentration natürlicher Wirkstoffe (Flavonglykoside, Terpenlactone) und zeichnet sich durch eine gute Verträglichkeit aus.

Bei Vergesslichkeit* frühzeitig handeln mit Gingium® 120 mg
Das Vergessen ist ein normaler Prozess, da unser Gehirn in der Regel nur die Informationen speichert, die es benötigt. Während "normales" Vergessen sogar wichtig ist, kann übermäßige Vergesslichkeit* unseren Alltag beeinträchtigen. Im Laufe des Lebens kann sich dies verstärken. Damit das Gehirn seine vielfältigen Aufgaben bewältigen kann, benötigt es eine ausreichende Versorgung mit Sauerstoff und Nährstoffen. Durchblutungsstörungen, die im Alter häufig auftreten, können sich negativ auf die Gedächtnisleistung auswirken. Pflanzliche Präparate wie Gingium® 120 mg mit dem Spezialextrakt aus Ginkgo biloba helfen dabei, die Gehirnleistung* zu verbessern und sind gut verträglich.

Tinnitus** (Ohrengeräusche) mit der Pflanzenkraft von Ginkgo biloba natürlich behandeln
Zusätzlich zu Vergesslichkeit und Problemen mit der Konzentration können Durchblutungsstörungen auch zu Ohrgeräuschen führen. Besonders anfällig sind Menschen, die unter ständigem Druck stehen. Stress führt zur Ausschüttung von Stresshormonen im Körper. Dies führt zur Verengung der Blutgefäße und kann so eine Verstopfung der Gefäße fördern. Die Folge sind Durchblutungsstörungen.

* Bei nachlassender geistiger Leistungsfähigkeit (dementielles Syndrom).
** Für die unterstützende Therapie bei Tinnitus (Ohrgeräusche) infolge von Durchblutungsstörungen oder altersbedingten Rückbildungsvorgängen.

Pflichttext:

Gingium® 120 mg Filmtabletten: Wirkstoff: Ginkgo-biloba-Blätter-Trockenextrakt. Anwendungsgebiete: Zur symptomatischen Behandlung von hirnorganisch bedingten geistigen Leistungseinbußen im Rahmen eines therapeutischen Gesamtkonzeptes bei Abnahme bzw. Verlust erworbener geistiger Fähigkeiten (dementiellen Syndromen) mit den Hauptbeschwerden: Gedächtnisstörungen, Konzentrationsstörungen, Niedergeschlagenheit, Schwindel, Ohrensausen, Kopfschmerzen. Zur Verlängerung der schmerzfreien Gehstrecke bei arterieller Verschlusskrankheit in den Gliedmaßen, sog. Schaufensterkrankheit (Claudicatio intermittens im Stadium II nach FONTAINE) im Rahmen physikalisch-therapeutischer Maßnahmen, insbesondere Gehtraining. Bei Schwindel infolge von Durchblutungsstörungen oder altersbedingten Rückbildungsvorgängen (Vertigo vaskulärer und involutiver Genese). Zur unterstützenden Behandlung von Ohrgeräuschen infolge von Durchblutungsstörungen oder altersbedingten Rückbildungsvorgängen (Tinnitus vaskulärer und involutiver Genese). Warnhinweis: Enthält Glucose und Lactose. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke! Mat.-Nr.: 2/51013588-03 Stand: November 2020

Gebrauchsinformationen & Pflichtangaben

Produktzusammensetzung

Ginkgoblätter Trockenextrakt, (35-67:1), Auszugsmittel: Aceton 60% (m/m) 120 mg
Terpenlactone
Ginkgolide A+B+C
Bilobalide
Ginkgolsäuren
Ginkgo Flavonoidglykoside

So erreichen Sie uns

DocMorris ist auf vielfältige Weise für Sie erreichbar. Wählen Sie selbst, wie Sie mit uns Kontakt aufnehmen möchten. Wir beraten Sie gerne.

Können wir Ihnen helfen?
Können wir Ihnen helfen?

Lassen Sie sich kontaktlos von zuhause und unterwegs bei Deutschlands führender Telemedizin Plattform TeleClinic von qualifizierten Ärzten aus Deutschland behandeln.

Zum Online Arzt