DocMorris
DocMorris

Cetirizin HEXAL + MometaHEXAL Spray 1 Set

Abbildung ähnlich

Rezeptart Ohne Rezept
Größe 1 Set
Rabattstempel
-55%
60,65 €*
Verkaufspreis:26,99 €
Grundpreis:26,99 €/Set

Sofort verfügbar

Versandkostenfrei
Verkauf durch 
  • Das Allergie-Set Hexal enthält Cetirizin HEXAL bei Allergien + MometaHEXAL Heuschnupfenspray
  • Cetirizin HEXAL bei Allergien lindert Heuschnupfen und lästige Allergiesymptome
  • MometaHEXAL Heuschnupfenspray befreit die Nase besonders wirkstark
PZN
80025698
Hersteller
Hexal AG

Produktinformationen

Das Allergie-Set Hexal enthält:

Cetirizin HEXAL bei Allergien + MometaHEXAL Heuschnupfenspray

Cetirizin HEXAL bei Allergien

Cetirizin HEXAL® bei Allergien – stark bei Allergien. Juckreiz, laufende Nase, tränende Augen oder ständiges Niesen – Allergien sind quälend und weit verbreitet. Dahinter verbirgt sich eine allergische Reaktion des Körpers auf eher harmlose Substanzen. Cetirizin HEXAL® bei Allergien ist ein schnell und stark wirksames Antiallergikum und wird eingesetzt bei Heuschnupfen und juckenden Hautausschlägen*. *zur Linderung von Nesselsucht (chronischer Urtikaria)

Allergie – eine Überreaktion des Körpers

Im Fall einer Allergie reagiert das Immunsystem unangemessen heftig auf eher harmlose Substanzen, wie z.B. Tierhaare oder im Fall von Heuschnupfen auf Pollen. Dabei versucht der Körper diese Eindringlinge einzufangen und unschädlich zu machen. Werden Eindringlinge gefangen, werden Botenstoffe wie Histamin freigegeben. Diese lösen kleine Entzündungen aus und erweitern die Blutgefäße. Je nachdem, wo dies geschieht, kommt es zu unterschiedlichen Allergie-Symptomen, wie Juckreiz, Niesreiz, laufender Nase, tränenden Augen oder Hautreaktionen.

Nesselsucht

Typische allergische Reaktionen der Haut auf Allergene, mit denen sie entweder direkt in Kontakt gekommen ist oder die durch die Nahrung in den Körper gelangt sind, sind Juckreiz, Rötung, Ausschläge oder Quaddeln.

Chronischer allergischer Schnupfen

Allergene, die über die Luft in den Körper gelangen, wie Tierhaare oder die Ausscheidungen von Hausstaubmilben, lösen häufig einen allergischen Schnupfen aus. Die Nasenschleimhaut schwillt an, die Nase verstopft, fängt an zu laufen und juckt.

Heuschnupfen (Pollenallergie)

Typisch für den Heuschnupfen ist, dass er sich in der Pollenflugzeit bei schönem Wetter, vor allem tagsüber, verschlechtert. Längere Regenfälle führen hingegen zu einer Verbesserung der Symptome. Häufige Symptome sind eine laufende, juckende Nase, Niesreiz und rote, tränende Augen.

Pflichttext:

Cetirizin HEXAL® bei Allergien 10 mg Filmtabletten Wirkstoff: Cetirizindihydrochlorid. Anwendungsgebiete: Bei Erwachsenen und Kindern ab einem Alter von 6 Jahren zur Linderung von Nasen- und Augensymptomen bei saisonaler und ganzjähriger allergischer Rhinitis und zur Linderung von Nesselsucht (Urtikaria). Warnhinweis: Enthält Lactose. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! Mat.-Nr.: 2/51013121 Stand: November 2019 Hexal AG 83607 Holzkirchen



MOMETAHEXAL

Bei MOMETAHEXAL handelt es sich um einen Spray von Hexal AG.
MometaHEXAL® Heuschnupfenspray
Das blaue Power-Allergiespray:

Besonders wirkstark

Befreit die Nase

Beruhigt die Augen – und das als Nasenspray**

Mit Langzeitwirkung – wirkt für 24 Stunden bei nur 1x täglicher Anwendung

Macht nicht müde und wirkt gezielt lokal

Macht nicht abhängig und kann über die gesamte Allergiesaison angewendet werden Befreit die Nase und beruhigt die Augen – stark und langanhaltend
MometaHEXAL® Heuschnupfenspray ist das Allergie-Nasenspray Nr. 1 in Deutschland.* Durch seine starke und umfassende Wirkung bekämpft es besonders effektiv die typischen Symptome an der Nase (verstopfte Nase laufende Nase Juckreiz und Niesen). Gleichzeitig lindert Mometason auch Tränen, Juckreiz und Rötung der Augen.** Nur 1x täglich in die Nase gesprüht, wirkt MometaHEXAL® für 24 Stunden lang genau dort, wo die Symptome entstehen. Dadurch ist es besonders wirkstark, gut verträglich und kann kontinuierlich über die ganze Heuschnupfen-Saison angewendet werden. MometaHEXAL® macht nicht müde und es tritt kein Gewöhnungseffekt auf. Im Gegenteil: Die frühzeitige und regelmäßige Anwendung einige Tage vor dem Pollenflug sorgt sogar dafür, dass die Symptome von Anfang an besser kontrolliert werden und nicht mehr so stark ausgeprägt sind.
* IQVIA Pharmatrend Abverkaufszahlen aus der Apotheke Jan - Dez 2021
** Bei sehr starker Augensymptomatik kann die begleitende Anwendung von antiallergischen Augentropfen zusätzliche Linderung verschaffen.

MOMETAHEXAL – Befreit die Nase besonders wirkstark

Die besonderen Inhaltsstoffe:

Mometasonfuroat



Verzehrempfehlung:
Achten Sie dabei auf die richtige Anwendung am besten im Stehen sprühen und dabei den Kopf leicht nach vorne geneigt und die Flasche aufrecht halten. Wichtig: Nicht in Richtung Nasenscheidewand sprühen, sondern parallel dazu. Am besten mit der linken Hand ins rechte Nasenloch sprühen und umgekehrt.

Anwendungshinweise:
MometaHEXAL® Heuschnupfenspray sollte in der Pollenflug-Saison regelmäßig einmal täglich angewendet werden. In den ersten Tagen zwei Sprühstöße in jede Nasenöffnung geben. Sobald die Symptome, wie Niesreiz, laufende oder verstopfte Nase unter Kontrolle sind, kann eine geringere Dosis von einem Sprühstoß pro Nasenöffnung ausreichend sein.
Tipp bei starkem Heuschnupfen: Das Allergiespray gleich bei den ersten Anzeichen von Heuschnupfen-Symptomen oder noch besser einige Tage vor einsetzendem Pollenflug in die Nase sprühen.
Damit der Wirkstoff optimal in der Nase wirken kann, kommt es auf die richtige Sprühtechnik an
Schritt 1: Flasche vor dem Gebrauch schütteln. Nase vorsichtig reinigen. Dann die Flasche zur Hand nehmen und die Schutzkappe entfernen.
Schritt 2: Nun eine Nasenöffnung verschließen und das Nasenstück ca. 1 cm tief in die andere Nasenöffnung einführen. Am besten im Stehen sprühen und dabei auf die Füße schauen. Flasche dabei aufrecht und leicht nach außen gerichtet halten, nicht in Richtung der Nasenscheidewand. Am besten mit der linken Hand ins rechte Nasenloch sprühen und umgekehrt.
Schritt 3: Leicht durch die Nase einatmen und gleichzeitig 1 Sprühstoß durch EINMALIGES Auslösen des Druckmechanismus in die Nase sprühen. Durch den Mund ausatmen und diesen Schritt ggfs. wiederholen. Anschließend die Schritte 2 und 3 bei der anderen Nasenöffnung anwenden.

Pflichttext:

MometaHEXAL® Heuschnupfenspray, 50 Mikrogramm/Sprühstoß Nasenspray, Suspension, Wirkstoff: Mometasonfuroat (Ph.Eur.). Anwendungsgebiete: MometaHEXAL Heuschnupfenspray wird bei Erwachsenen zur Behandlung der Beschwerden eines Heuschnupfens (saisonale allergische Rhinitis) angewendet, sofern die Erstdiagnose des Heuschnupfens durch einen Arzt erfolgt ist. Warnhinweis: Enthält Benzalkoniumchlorid. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! Mat.-Nr.: 2/51013869 Stand: September 2020 Hexal AG, 83607 Holzkirchen

Zusammensetzung:

Cetirizin HEXAL

Cetirizin dihydrochlorid, Cetirizin, Cellulose, mikrokristalline, Lactose-1-Wasser, Lactose, Magnesium stearat, Siliciumdioxid, hochdisperses, Hypromellose, Macrogol 4000,

MometaHEXAL Heuschnupfenspray

Mometason furoat-1-Wasser, Mometason furoat, Cellulose, mikrokristalline, Carmellose natrium, Glycerol, Citronensäure monohydrat, Natriumcitrat-2-Wasser, Polysorbat 80 (pflanzlich), Benzalkonium chlorid, Wasser für Injektionszwecke

So erreichen Sie uns

DocMorris ist auf vielfältige Weise für Sie erreichbar. Wählen Sie selbst, wie Sie mit uns Kontakt aufnehmen möchten. Wir beraten Sie gerne.

Können wir Ihnen helfen?
Können wir Ihnen helfen?

Lassen Sie sich kontaktlos von zuhause und unterwegs bei Deutschlands führender Telemedizin Plattform TeleClinic von qualifizierten Ärzten aus Deutschland behandeln.

Zum Online Arzt