Logo
Logo
Suchen
Konto
Warenkorb

BAY O PET Zahnpflege Kaustreifen für große Hunde - 140 g

(0)

Abbildung ähnlich

Verfügbar

Versandkostenfrei ab 24,90€ oder mit Rezept

Verkauf durch DocMorris

Ehemaliger Preis (U V P):9,45 €
Verkaufspreis:6,99 €
Grundpreis:49,93 €/kg
Rezeptart Ohne Rezept
Größe 140 g

Verfügbar

Versandkostenfrei ab 24,90€ oder mit Rezept

Verkauf durch DocMorris

Ehemaliger Preis (U V P):9,45 €
Verkaufspreis:6,99 €
Grundpreis:49,93 €/kg
  • Reinigt die Zähne und befreit diese von Zahnbelag
  • Stärkt die Kaumuskulatur und das Gebiss
  • Für einen angenehmen Atem
PZN
00073737
Darreichungsform
Streifen
Hersteller
Elanco Deutschland GmbH

Produktinformationen

Mangelnde Zahnpflege kann nicht nur bei Menschen schlimme Folgen haben. Auch bei Hunden kann nicht entfernter Zahnbelag zu übelriechendem Zahnstein führen wodurch Parodontose und Zahnausfall oftmals folgen. Mit Hilfe der Bay-o-Pet Kaustreifen mit 100% hochwertiger Naturhaut vom Rind werden die Zähne und das Zahnfleisch beim Verzehr gereinigt und gestärkt. Darüber hinaus wird vor Karies und Paradontose vorgebeugt und reinigende Enzyme im Speichel gebildet. Die getreidefreien Zahnpflege-Kaufstreifen mit Spirulinaalge welche nährstoffreich an Vitaminen Spurenelementen und Mineralstoffen ist reinigen Zähne und Zahnfleisch mechanisch und befreien diese von Zahnbelag. Des Weiteren stärkt das Ergänzungsfuttermittel für große Hunde die Kaumuskulatur und das Gebiss.

So erreichen Sie uns

DocMorris ist auf vielfältige Weise für Sie erreichbar. Wählen Sie selbst, wie Sie mit uns Kontakt aufnehmen möchten. Wir beraten Sie gerne.

Können wir Ihnen helfen?
Können wir Ihnen helfen?

Lassen Sie sich kontaktlos von zuhause und unterwegs bei Deutschlands führender Telemedizin Plattform TeleClinic von qualifizierten Ärzten aus Deutschland behandeln.

Erfahrungen und Bewertungen zu BAY O PET Zahnpflege Kaustreifen für große Hunde, 140 g

Die Produktbewertungen beinhalten die persönlichen Erfahrungen unserer Kunden. Sie sind kein Ersatz für die individuelle Beratung durch einen Arzt oder Apotheker. Bei länger anhaltenden oder wiederkehrenden Beschwerden suchen Sie bitte stets einen Arzt auf.