Logo
Logo
Suchen
Konto
Warenkorb

Artelac EDO - 10 x 0,6 ml

(0)

Abbildung ähnlich

Verfügbar

Versandkostenfrei ab 19€ oder mit Rezept

Verkauf durch DocMorris

Ehemaliger Preis (U V P):8,29 €
Verkaufspreis:5,99 €
Grundpreis:998,33 €/l
Rezeptart Ohne Rezept
Größe 10 x 0,6 ml

Verfügbar

Versandkostenfrei ab 19€ oder mit Rezept

Verkauf durch DocMorris

Ehemaliger Preis (U V P):8,29 €
Verkaufspreis:5,99 €
Grundpreis:998,33 €/l

In Minuten online zum Augenarzt

Haben Sie weitere medizinische Fragen, z.B. zu diesem Produkt? Lassen Sie schnell, sicher & bequem per Videogespräch von einem deutschen Arzt beraten.

Online-Augenarzt
  • Zur Befeuchtung des Auges
  • Dünnflüssig und gut tropfbar
  • Ohne Konservierungsstoffe
PZN
02726184
Darreichungsform
Augentropfen
Hersteller
Dr. Gerhard Mann

Produktinformationen

Artelac EDO

Bei Artelac EDO handelt es sich um einen Augentropfen von Dr. Gerhard Mann.
Bewährte Befeuchtung seit über 20 Jahren
Artelac® EDO® ist unser bewährter Klassiker zur Linderung der Beschwerden bei leicht ausgeprägten trockenen Augen mit Fremdkörpergefühl. Der anerkannte Wirkstoff Hypromellose mindert Austrocknungserscheinungen der Augenoberfläche und sorgt somit für eine wohltuende Symptomlinderung.

Produkt auf einen Blick
  • Symptomatische Behandlung von Austrocknungserscheinungen der Augenoberfläche durch anerkannten Wirkstoff Hypromellose
  • Dünnflüssig und gut tropfbar
  • Frei von Konservierungsstoffen
  • Zur Befeuchtung aller Kontaktlinsen während des Tragens geeignet
  • Artelac® EDO® ist nach einmaliger Anwendung zu entsorgen

    Anwendungsempfehlung
  • Unser bewährter Klassiker bei trockenen Augen mit unangeneh-mem Fremdkörpergefühl
  • Für Kontaktlinsenträger

    Wirkstoff
  • 1 ml Lösung enthält 3,20 mg Hypromellose

    LEBENSSTIL
    Auch im höheren Alter ist der Tränenfi lm unserer Augen stärkeren Ansprüchen ausgesetzt: weite Autofahrten, lange Lesen oder Fernsehen, Zigarettenrauch. Bewährte Befeuchtung für eine wohltuende Symptomlinderung ist dann gefragt.

    LIDSCHLUSS
    Mangelnder oder unvollständiger Lidschluss kann zu unangenehmen trockenen Augen führen. Linderung verschafft Artelac® mit seiner bewährten Befeuchtung.

    KONTAKTLINSEN
    Für Träger harter Kontaktlinsen sind trockene Augen sehr unangenehm, da sie den täglichen Tragekomfort beeinträchtigen. Eingetropft während des Tragens, erhöht Artelac® den Komfort von harten Linsen spürbar.

    Artelac EDO – Zur Befeuchtung des Auges



    Anwendungshinweise:
    Trennen Sie eine Ein-Dosis-Ophtiole vom Riegel ab und fassen Sie diese an der Etikettenseite. Drehen Sie die Verschlusskappe der Ein-Dosis-Ophtiole ab. Neigen Sie den Kopf nach hinten und ziehen Sie mit dem Zeigefinger einer Hand das Unterlid des Auges nach unten. Halten Sie die Ein-Dosis-Ophtiole mit der anderen Hand senkrecht über das Auge (ohne das Auge zu berühren) und drücken Sie mit dem Finger leicht auf die Ein-Dosis-Ophtiole, um einen Tropfen in den heruntergezogenen Bindehautsack einzutropfen. Schließen Sie das Auge langsam und bewegen Sie es hin und her, damit sich der Tropfen gut verteilen kann.
    Der Inhalt einer Ein-Dosis-Ophtiole ist ausreichend für die gleichzeitige Anwendung an beiden Augen.

    Artelac EDO – günstig und einfach online bei DocMorris kaufen.



    Weitere Hinweise:
    Das Produkt ist:
  • Für eine vegane Lebensweise geeignet
  • Gebrauchsinformationen & Pflichtangaben

    Beipackzettel

    Produktzusammensetzung

    Hypromellose1.92 mg

    So erreichen Sie uns

    DocMorris ist auf vielfältige Weise für Sie erreichbar. Wählen Sie selbst, wie Sie mit uns Kontakt aufnehmen möchten. Wir beraten Sie gerne.

    Können wir Ihnen helfen?
    Können wir Ihnen helfen?

    Lassen Sie sich kontaktlos von zuhause und unterwegs bei Deutschlands führender Telemedizin Plattform TeleClinic von qualifizierten Ärzten aus Deutschland behandeln.

    Erfahrungen und Bewertungen zu Artelac EDO, 10 x 0,6 ml

    Die Produktbewertungen beinhalten die persönlichen Erfahrungen unserer Kunden. Sie sind kein Ersatz für die individuelle Beratung durch einen Arzt oder Apotheker. Bei länger anhaltenden oder wiederkehrenden Beschwerden suchen Sie bitte stets einen Arzt auf.