Sie befinden sich hier:
Weiterempfehlen

Vividrin akut Azelastin antiallergische Augentropfen

Dr. Gerhard Mann GmbH

Produktbild von: Vividrin akut Azelastin antiallergische Augentropfen
-29 %

Abbildung ähnlich, sie kann bei mehr als einer Packungsgröße abweichen.

Darreichungsform:

Augentropfen

Wirkstoffe:

Azelastin, Azelastin hydrochlorid

Hilfsstoffe:

Wasser für Injektionszwecke, Hypromellose, Dinatrium edetat-2-Wasser, Benzalkonium chlorid, Natronlauge zur pH-Wert-Einstellung, Sorbitol-Lösung 70% (kristallisierend)

Antiallergische Augentropfen gegen Heuschnupfen

  • Lindert schnell allergische Augensymptome
  • Bei Juckreiz, Rötungen und Tränenfluss
  • Wirkt schnell ohne müde zu machen

Bei Kauf der Vividrin akut Azelastin antiallergische Augentropfen erhalten Sie einen Vividrin Kuli und Pollenflugkalender GRATIS! Nur solange der Vorrat reicht.

Selbst bei sehr starken Augenbeschwerden bewirken Vividrin® akut Augentropfen mit dem Wirkstoff Azelastin eine sofortige Linderung und beseitigen die quälenden Symptome, verlässlich und lang anhaltend. Nur 2x täglich 1 Tropfen pro Auge sorgt für eine dauerhafte Wirkung über mindestens 24 Stunden. Auch für Kontaktlinsenträger geeignet. (Beachten Sie hierzu bitte die Hinweise im Beipackzettel).

1. Rezeptart wählen2. Packungsgröße wählen und Produkt bestellen
 6 mlAugentropfen1,42 €/mlPZN 03932773 UVP/AVP*Sie sparen11.89 € 3.40 €   
 Produkt merkenSie zahlen**:8.49 €   
   
 
 
 
 

* Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP) oder vom Hersteller an die Informationsstelle für Arzneimittelspezialitäten (IFA GmbH) für den Fall der Abrechnung mit der gesetzlichen Krankenkasse gemeldeter Apothekenverkaufspreis (AVP) .
** Wir liefern versandkostenfrei, wenn Sie Neukunde bei DocMorris sind oder wenn Sie rezeptfreie Produkte ab 25 Euro Bestellwert kaufen oder wenn Sie ein Rezept einsenden. Ansonsten berechnen wir zusätzlich 4,95 Euro Versandkosten. Alle Preise Inkl. gesetzl. MwSt.

Produktdetails

Nebenwirkungen von Vividrin akut Azelastin antiallergische Augentropfen:

Vorübergehend leichte Reizerscheinungen am Auge

Anwendungsgebiete:

  • Behandlung und Vorbeugung einer jahreszeitabhängigen allergischen Bindehautentzündung bei Erwachsenen und Kindern ab 4 Jahren
  • Behandlung einer jahreszeitunabhängigen allergischen Bindehautentündung bei Erwachsenen und Kindern ab 12 Jahren

Patientenhinweise:

Hinweis für Kontaktlinsenträger:

Grundsätzlich sollte bei akuten Augenreizungen vorübergehend auf das Tragen von Kontaktlinsen verzichtet werden.

Werden trotz der allergischen Beschwerden Kontaktlinsen getragen, 15 Minuten zwischen Tropfen und Einsetzen warten.

Weiche Kontaktlinsen können durch das enthaltene Konservierungsmittel verfärbt werden.

Anwendung:

Tropfen in den unteren Bindehautsack einträufeln

Schwangerschaft & Stillzeit:

Während Schwangerschaft und Stillzeit sollten Sie Medikamente möglichst nur nach Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker einnehmen!

  • Das Arzneimittel sollte in der Schwangerschaft nur mit Vorsicht angewendet werden.
  • Azelastin wird in geringem Ausmaß in die Muttermilch ausgeschieden. Deshalb wird die Anwendung des Arzneimittels während der Stillzeit nicht empfohlen.

Gegenanzeigen:

Gegen alle Arzneimittel können Überempfindlichkeitsreaktionen auftreten, dann müssen Sie das Medikament sofort absetzen. Wenn schon eine Allergie gegen den Wirkstoff oder einen der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels bekannt ist, darf es nicht angewendet werden.

Dosierung:

Bei jahreszeitabhängiger allergischer Bindehautentzündung:

  • Morgens und abends 1 Tropfen (entsprechend 0,015 mg Azelastinhydrochlorid) in jedes Auge einträufeln
  • Falls erforderlich kann man bis auf 4mal täglich je 1 Tropfen pro Auge erhöhen.
  • Bei zu erwartendem Pollenflug sollte das Arzneimittel vorsichtshalber vor Verlassen des Hauses angewendet werden.

Bei jahreszeitunabhängiger allergischer Bindehautentündung:
  • 2mal täglich je 1 Tropfen in jedes Auge träufeln
  • Falls erforderlich kann man auf 4mal täglich je 1 Tropfen pro Auge erhöhen.

Sonstiges:

  • Das Arzneimittel ist nicht zur Behandlung von Infektionen des Auges geeignet, die ebenfalls die Ursache einer Bindehautentzündung sein können.
  • Während der Behandlung sollten keine Kontaktlinsen getragen werden.

Hinweis zu Arzneimitteln


Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Health tip layer

GESUNDHEITSTIPP

Träufeln Sie die Vividrin akut Azelastin Augentropfen in den unteren Bindehautsack ein. Am einfachst...

DOCMORRIS-TIPP

Reizlindernde Pflegecreme für empfindliche Haut

Roche Posay Toleriane Ultra Creme

Creme40 ml377,25 €/l

UVP/AVP* 20.90 €

15.09 €**

DOCMORRIS-TIPP_07653550 Produktdetails

DOCMORRIS-TIPP

Beruhigende Gesichtspflege für leicht reizbare Haut

Roche Posay Toleriane reichhaltige beruhigende Pflege

Creme40 ml287,00 €/l

UVP/AVP* 15.90 €

11.48 €**

DOCMORRIS-TIPP_02827927 Produktdetails

DOCMORRIS-TIPP

Cetirizin Hexal bei Allergien

Filmtabletten100 St

UVP/AVP* 29.49 €

14.49 €**

DOCMORRIS-TIPP_01830229 Produktdetails

Mit DocMorris verbinden

DocMorris Blog Twitter - DocMorris facebook - DocMorris

Servicetelefon

0800 444 11 55

(kostenfrei)

Service-Zeiten:
Montag-Freitag: 8:00 - 20:00 Uhr Samstag: 9:00 - 13:00 Uhr



DOCMORRIS-TIPP

Bei trockenen Augen - konservierungsmittelfrei im Mehrdosenbehältnis

HYLO-COMOD® Augentropfen

Augentropfen2 X 10 ml899,50 €/l

UVP/AVP* 25.95 €

17.99 €**

DOCMORRIS-TIPP_04047553 Produktdetails
Warenkorb0