Insulin spritzen

Lieblings-Spritzstelle vermeiden

Insulin

Viele Diabetiker haben eine sogenannte Lieblings-Spritzstelle. Wenn Sie Insulin immer wieder an derselben Stelle spritzen, verhärtet das Gewebe dort. Dadurch wird die Stelle zwar einerseits schmerzunempfindlicher, andererseits wird das Insulin aus dem verhärteten Fettgewebe aber nur noch ungleichmäßig aufgenommen – die Folge können schwankende Blutzuckermesswerte sein. Deshalb ist es wichtig, die Spritzstelle zu wechseln. So vermeiden Sie Hautveränderungen. Sie können Insulin an vielen Stellen des Körpers injizieren: in die Außen-/Oberseiten der Oberschenkel, in den Unterbauch oder Po. Vermeiden Sie Injektionen in den Oberarm oder in die Innenseiten der Oberschenkel, da hier die Gefahr besteht, in den Muskel zu spritzen.

Weiterlesen

Insulininjektionen sollten immer zur gleichen Tageszeit, in der gleichen Körperregion und an wechselnden Injektionsstellen erfolgen, damit Sie die Insulinwirkung besser einschätzen können. Die Insulinaufnahme erfolgt am Bauch am schnellsten, gefolgt von Oberschenkel und Po. Kurzwirksames Insulin kann deshalb in die Bauchregion gespritzt werden, um eine schnelle Wirkung zu erreichen. Langwirksames Insulin kann in den Oberschenkel oder das Gesäß injiziert werden, da sich hier die Wirkdauer verlängert.

Denken Sie auch dran, für jede Injektion eine neue Nadel zu verwenden. Sonst kann die Nadel verbiegen, abbrechen, verstopfen oder abstumpfen. Dadurch wird die Injektion schmerzhaft, das Hautgewebe möglicherweise verletzt und die Injektionsstelle kann bluten, was die Aufnahme des Insulins beeinträchtigt.

Nach der Injektion sollte die Nadel für mindestens sechs, besser noch zehn Sekunden im Gewebe verbleiben, um einen Druckausgleich zu erreichen. Ohne diesen Ausgleich kann das Insulin zur Hautoberfläche zurückfließen und so seine Wirkung verfehlen.

Weniger Informationen

Top-Produkte zum Thema

BD Micro-fine Ultra Pen-Nadeln 0,25x8mm

Kanüle100 St

32.00 €**

Top-Produkte zum Thema_09372878 ProduktdetailsTop-Produkte zum Thema_09372878

Mit DocMorris verbinden

DocMorris Blog Twitter - DocMorris facebook - DocMorris

Servicetelefon

0800 444 11 55

(kostenfrei)

Service-Zeiten:
Montag-Freitag: 8:00 - 20:00 Uhr Samstag: 9:00 - 13:00 Uhr



DocMorris Vorteile

Lernen Sie uns, unser Service-Angebot sowie viele Vorteile Ihrer neuen Apotheke kennen.

REZEPT EINLÖSEN

Newsletter abonnieren

Mit attraktiven Angeboten sowie nützlichen Tipps zum Thema Gesundheit. Jetzt anmelden und Gutschein sichern!

Lieferung frei Haus?

Versandkosten 0,- Euro:**

  • bei Bestellungen mit Rezept
  • für Erstbesteller
  • Schon ab 25,- Euro Bestellwert bei rezeptfreien Medikamenten

Freiumschläge

So senden Sie uns Ihr Rezept kostenfrei zu.
Warenkorb0