Umfassende pharmazeutische Beratung
Über 20 Jahre Erfahrung
Versandkostenfrei ab 19 € oder mit Rezept
Schnelle, zuverlässige Lieferung
minicart

Was tut sich Neues bei DocMorris? Hier erfahren Sie es.

Pressemitteilungen 2011

"Oh du Fröhliche!“ Neue DocMorris-Studie belegt:

Best Ager sind an Weihnachten entspannt

Während viele junge Menschen über Feiertagsstress klagen, blicken die deutschen Best Ager Weihnachten gelassen entgegen. Mehr als die Hälfte von ihnen (58,5 Prozent) empfindet das Fest der Feste nicht als stressig. Das belegt eine neue Studie, für die das Marktforschungsinstitut GfK im Auftrag von DocMorris bundesweit 900 Frauen und Männer im Alter ab 50 Jahren befragt hat.

DocMorris und REWE kooperieren

Zusammenarbeit startet mit Beginn des Jahres 2012

18. November 2011 - Zwei bekannte Marken haben eine deutschlandweite Kooperation besiegelt: Am 2. Januar 2012 starten DocMorris, Europas größte Versandapotheke, und das Lebensmitteleinzelhandelsunternehmen REWE ihre Zusammenarbeit. Beide Partner profitieren: DocMorris erschließt sich neue Kundengruppen und steigert die Reichweite. REWE baut bundesweit in seinen 3.000 REWE Märkten seine Angebotskompetenz im Segment Gesundheit weiter aus.
 

Neue DocMorris-Studie zur Erkältungszeit

Best Ager trinken nicht genug

November 2011 - Mehr als zwei Drittel aller Männer und Frauen jenseits der 50 achten nicht darauf, in der kälteren Jahreszeit besonders viel Flüssigkeit zu sich zu nehmen. Das ist eines der zentralen Ergebnisse einer aktuellen Studie, die DocMorris beim Marktforschungsinstitut GfK in Auftrag gegeben hat. Interviewt wurden bundesweit 900 Frauen und Männer im Alter ab 50 Jahren.

Versandapotheke DocMorris gewinnt Publikumspreis OnlineStar 2011

Beste Gesundheitsseite im Internet

13. Juli 2011 - Heerlen - DocMorris (www.docmorris.de) hat den renommierten Publikumspreis OnlineStar in der Kategorie Gesundheitsseiten gewonnen. Die Plätze zwei und drei gingen an die Apotheken Umschau und Netdoktor.de. „Der Preis bestätigt uns auf unserem Weg, die DocMorris-Website zur führenden Gesundheitsplattform im Bereich Apotheke auszubauen“, sagt Versandvorstand Olaf Heinrich. „Wir freuen uns sehr über die positive Rückmeldung und das Vertrauen, das uns die Internet-Nutzer mit ihren Stimmen ausgesprochen haben.“ Das Unternehmen hatte seine Website im vergangenen Jahr komplett überarbeitet. Neben Benutzerfreundlichkeit und besserer Übersicht stand der Anspruch, „mehr Apotheke“ im Netz zu bieten, im Fokus. Dies wurde im Hinblick auf die Beratung mit einer Vielzahl von pharmazeutischen Tipps und der neuen Rubrik „Kunden fragen – Apotheker antworten“ umgesetzt. Außerdem bietet die Versandapotheke Produkte und Dienstleistungen rund um die Gesundheit an, die das klassische Apothekenangebot ergänzen und auf die Bedürfnisse der Kunden zugeschnitten sind. Dazu gehören beispielsweise arztbegleitete Gesundheitsreisen oder Versicherungen. Auch ein Apothekenfinder, mit dem Verbraucher unkompliziert ihre DocMorris-Apotheke vor Ort finden, gehört zum Webauftritt. „Unseren Erfolgskurs werden wir auch in Zukunft mit neuen Angeboten, Produkten, innovativen Services und Informationen fortsetzen“, kündigt Heinrich an.

DocMorris weiter auf Wachstumskurs

8. Juni 2011 - DocMorris wächst. Im vergangenen Jahr konnte die Versandapotheke DocMorris ihren Umsatz um mehr als zehn Prozent auf 280 Millionen Euro steigern. Seit der Gründung haben mehr als 1,5 Millionen Patienten ihre Medikamente beim Branchenprimus bestellt. Allein im letzten Jahr stieg die Zahl der Kunden um 18 Prozent. Auch im Vor-Ort-Geschäft stehen die Zeichen auf Wachstum: Das grüne DocMorris-Kreuz ist nicht nur in Deutschland, sondern darüber hinaus in Irland, Schweden und Italien zu sehen.

Jeder Zweite ab 50 sucht den Schatten

Heerlen, 12. Mai 2011 - Ob beim Entspannen im heimischen Garten, im Urlaub an der deutschen Küste oder am Mittelmeer: Statt in der Sonne zu brutzeln, halten sich mehr als die Hälfte aller Senioren (51,5 Prozent) vorzugsweise im Schatten auf. Zu diesem Ergebnis kommt eine jetzt veröffentlichte, repräsentative GfK-Studie, die die Apotheke DocMorris in Auftrag gegeben hat. Befragt wurden bundesweit 900 Frauen und Männer im Alter ab 50 Jahren aus ganz Deutschland.
 

DocMorris und Rossmann kooperieren

24. März 2011 - Zwei bekannte Marken kooperieren: Am 28. März 2011 starten DocMorris, Europas größte Versandapotheke, und Rossmann, eine der Top-3-Drogeriemarktketten, ihre Zusammenarbeit. Die strategische Partnerschaft zahlt auf die Marke DocMorris ein. In den rund 1.600 Filialen von Rossmann kaufen täglich über eine Million Menschen ein. Die Kunden werden auf das umfassende Angebot von DocMorris aufmerksam gemacht. In allen Rossmann-Verkaufsstellen sind DocMorris-Kataloge erhältlich. Die Kunden genießen besondere Vorteile, sie erhalten beispielsweise bei ihrem ersten Einkauf in der Versandapotheke einen Gutschein über 5 Euro und profitieren von günstigen Angeboten. Weitere Aktionen werden im Jahresverlauf folgen. Die Rossmann-Kunden können ihre Medikamente und weitere Apothekenprodukte entweder bei der Versandapotheke DocMorris bestellen oder in einer der rund 160 Vor-Ort-Apotheken kaufen.
 

Das Anti-Aging-ABC

Mit den richtigen Lebensmitteln länger jung und fit bleiben

17. März 2011 - Gesund und glücklich – so möchte jeder alt werden. Doch die Realität sieht häufig anders aus. Viele Menschen in der zweiten Lebenshälfte leiden beispielsweise an Diabetes-Typ-2 oder Herz-Kreislauf-Problemen. Diese Erkrankungen können ernährungsbedingte Ursachen haben. Dabei ist es gar nicht so schwer, sich ausgewogen zu ernähren, um länger gesund, fit und jung zu bleiben.
 

Drei Viertel aller Best Ager haben Rückenschmerzen

6. März 2011 - Besonders ältere Menschen sind vom Volksleiden Rückenschmerzen betroffen. Wie eine aktuelle DocMorris-Studie zeigt, haben fast drei Viertel (73,1 Prozent) aller über 50-Jährigen regelmäßig Rückenschmerzen. Die Ursachen dafür können ganz unterschiedlich sein und reichen von Übergewicht, mangelnder Bewegung oder einseitiger Belastung bis hin zu Fehlernährung und Stress. Wichtig ist es, Rückenschmerzen ernst zu nehmen, damit sie nicht chronisch werden. Die gute Nachricht: Die Mehrheit der Best Ager tut etwas gegen Rückenschmerzen. Nur 8,5 Prozent akzeptieren ihre Beschwerden und unternehmen „gar nichts“ dagegen. Die repräsentative Umfrage, bei der bundesweit 900 Frauen und Männer im Alter ab 50 Jahren befragt wurden, hat das Marktforschungsinstitut GfK im Auftrag von DocMorris durchgeführt.

Service
Wie können wir Ihnen helfen?
0800 480 8000
Kostenlose Hotline

Mo. - Fr. 8 Uhr bis 20 Uhr
Sa. 9 Uhr bis 13 Uhr

Schreiben Sie uns eine Nachricht.

Pharmazeutische Videoberatung starten

Mo. - Fr. von 8:00 Uhr - 16:30 Uhr

Wie funktioniert die Videoberatung?
DocMorris in den sozialen Medien.