Umfassende pharmazeutische Beratung
Über 20 Jahre Erfahrung
Versandkostenfrei ab 19 € oder mit Rezept
Schnelle, zuverlässige Lieferung
minicart

Was tut sich Neues bei DocMorris? Hier erfahren Sie es.

Pressemitteilungen 2010

DocMorris-Chefapotheker informiert zum Weltdiabetestag

Besser leben trotz Diabetes!

Heerlen, 11. November 2010 - Jeder zehnte Deutsche hat Diabetes, die meisten davon den so genannten Typ 2. Die Veranlagung für die Stoffwechselstörung, die meist erst im Alter auftritt, wird in der Regel vererbt. Doch es gibt auch gute Nachrichten: Kaum eine andere Krankheit kann man durch einen gesunden Lebensstil so gut in den Griff bekommen wie Diabetes. Zum Weltdiabetestag am 14. November 2010 informiert DocMorris-Chefapotheker Prof. Dr. Christian Franken deshalb darüber, wie Patienten ihre Lebensqualität aktiv verbessern und Folgeerkrankungen vorbeugen können.
 

Meilenstein für Kooperation von DocMorris und KLiNGEL:

Wellsana-Apotheke erhält Zulassung

Heerlen/Pforzheim, 10. November 2010 - Die Kooperation zwischen DocMorris, Europas größter Versandapotheke, und der KLiNGEL-Gruppe, einem der größten Versandhäuser Europas, nimmt weiter Formen an: Am 3. November erteilte die niederländische Aufsichtsbehörde die Apothekengenehmigung für die neue Wellsana-Apotheke, dem gemeinsamen Unternehmen der beiden Partner. Zuvor hatte bereits die europäische Kartellbehörde dem geplanten Joint Venture zugestimmt.

 

Repräsentative Umfrage der Apotheke DocMorris zeigt:

Jeder zweite Deutsche bekämpft Winterblues mit Frischluft

Heerlen/Stuttgart, 9. November 2010 - Mit den Temperaturen sinkt im Winter bei vielen Menschen auch die Stimmung auf den Nullpunkt. Der Winterblues macht rund zwei Dritteln der Deutschen (68 Prozent) zu schaffen, wie eine repräsentative Umfrage des Marktforschungsinstituts Ears and Eyes im Auftrag der Apotheke DocMorris jetzt ergab. Die Befragten vergraben sich allerdings nicht Zuhause, bis der Frühling kommt: Heilmittel Nummer eins sind Aufenthalte im Freien – trotz Regen, Schnee und Kälte. Über die Hälfte der Befragten (53 Prozent) gab an, sich die schlechte Laune von viel frischer Luft wegpusten zu lassen. „Bewegung an der frischen Luft ist nicht nur gut für die Stimmung, sondern stärkt auch gleichzeitig die Abwehrkräfte und beugt Erkältungen vor“, kommentiert DocMorris-Chefapotheker Prof. Dr. Christian Franken das Ergebnis. An zweiter Stelle der Wunderwaffen gegen den Winterblues stehen bei den Befragten mit 43 Prozent Treffen mit Freunden. Platz drei belegen Sport und Bewegung (31 Prozent).
 

DocMorris und Asstel kooperieren

Gemeinsam stark für den Erhalt der Gesundheit

Heerlen/Köln, 3. November 2010 - Die Versandapotheke DocMorris und Asstel, Direktversicherer der Gothaer, arbeiten ab November zusammen. DocMorris-Kunden profitieren von einem neuen Service: Versicherungen mit Gesundheitsbezug, die sie direkt über die Website www.docmorris.de abschließen können. 

Branchen-Oskar für Versandkatalog:

DocMorris erhält renommierte Auszeichnung „Katalog des Jahres“

Heerlen/Aachen, den 29. September 2010 - DocMorris, Deutschlands bekannteste Apothekenmarke, wurde heute, am 29. September 2010, im Rahmen des Deutschen Versandhandelskongresses mit dem renommierten Preis „Katalog des Jahres“ ausgezeichnet. Mit dem begehrten Branchen-Oskar, den sich die Versandapotheke DocMorris für ihren Hauptkatalog für rezeptfreie Apothekenprodukte (OTC-Hauptkatalog) „10 Jahre gesunde Ideen – der Jubiläums-Versandkatalog Frühjahr/Sommer 2010“ sichern konnte, wurde das etablierte Werbemittel des Unternehmens honoriert. 

 

DocMorris und KLiNGEL-Gruppe bündeln Kompetenzen

Wellsana-Apotheke ist neue Größe im Versandapothekenmarkt

Heerlen/Pforzheim, 22. September 2010 - Eine Apotheke für die Generation 50 Plus: DocMorris, Europas größte Versandapotheke, und die KLiNGEL-Gruppe, eines der größten Versandhäuser Europas, wollen kooperieren. Unter dem Markennamen Wellsana-Apotheke soll eine neue Versandapotheke als gemeinsames Unternehmen starten. Der Markteintritt ist für 2011 geplant. Zuvor muss die europäische Kartellbehörde dem geplanten Joint Venture zustimmen und die zuständige niederländische Behörde die Apotheke zulassen. Sie soll den beiden Partnerunternehmen zu gleichen Teilen gehören, der Sitz wird im niederländischen Heerlen sein.

 

DocMorris-Chefapotheker stellt fast vergessene Pflanzen vor: Von Quitte bis Topinambur – neu entdeckt für die Gesundheit

Heerlen / Stuttgart, 02.09.2010 - Quitte, Sanddorn-Saft oder Topinambur-Süppchen – vor einigen Jahren waren solche Gerichte für Viele ganz und gar unbekannt. Doch was lange vergessen war, gehört heute bei gesunden Gourmets wieder auf den Speiseplan: Kräuter und Pflanzen mit gesundheitsfördernder Wirkung. Sogar eine ganze Bewegung, die sich Slow Food nennt, ist so entstanden. Ihr Ziel ist es u.a., die Ess- und Trink-Kultur lebendig zu halten, wobei vergessen geglaubte Pflanzen ein echtes Revival erfahren. Anlässlich des bundesweiten „Tages der Naturheilkunde“ am 10. Oktober 2010 stellt Prof. Dr. Christian Franken, Chefapotheker bei DocMorris, die neuen alten Rockstars des Gemüsebeets vor und zeigt, was sie für die Gesundheit tun.
 

DocMorris-Chefapotheker gibt Tipps anlässlich des Weltherztages: Herzinfarktrisiko im Arbeitsalltag senken

Heerlen/Stuttgart, 16.08.2010 - Immer mehr Menschen stehen im Berufsleben unter Stress und Leistungsdruck. Langfristig kann Stress zu Herzschäden und im Extremfall zum Infarkt führen. Um auf das steigende Risiko aufmerksam zu machen, widmet die Initiative der World Heart Federation (WHF), in der sich die Herzstiftungen und kardiologischen Fachgesellschaften aller Nationen zusammengeschlossen haben, den Weltherztag am 26. September 2010 dem Thema Herzgesundheit am Arbeitsplatz. Generell gilt: Bewegung, gesunde Ernährung und ein bewusster Umgang mit Stress können das Herzinfarktrisiko um bis zu 80 Prozent senken. Oft reicht es schon aus, die eine oder andere Gewohnheit zu ändern, um einen Beitrag für die Herz-Gesundheit zu leisten. Prof. Dr. Christian Franken, Chefapotheker von DocMorris, zeigt, wie sich gute Vorsätze im Arbeitsalltag in die Tat umsetzen lassen.
 

Gut vorbereitet in den Urlaub: DocMorris-Chefapotheker informiert rund um die Reiseapotheke

Juni 2010 - Bei der Urlaubsplanung scheint das passende Strandoutfit vielen Menschen wichtiger zu sein als die Gesundheit. So ergab eine Umfrage des Berufsverbands Deutscher Internisten, dass sich 80 Prozent der Urlauber vor Reiseantritt nicht über Gesundheitsgefahren im Reiseland informieren. Doch um die schönste Zeit des Jahres unbeschwert genießen zu können, bedarf es mehr als des perfekten Bikinis: Informationen rund ums Urlaubsziel, Impfschutz und eine gut ausgestattete Reiseapotheke gehören mit dazu. Doch welche Medikamente müssen unterwegs dabei sein? Prof. Dr. Christian Franken, Chefapotheker von DocMorris, informiert.

DocMorris-Chefapotheker rät: Sonnenschutz dem Hauttyp anpassen!

Heerlen/Stuttgart, 28.06.2010 - Sonne macht gute Laune, denn sie sorgt dafür, dass im Körper der Stimmungsaufheller Serotonin ausgeschüttet wird. Aber Sonne gibt ihre Energie auch als UV-Strahlung ab, die auf die oberste Hautschicht einwirkt. Dort regt sie die Pigmentzellen an, die einen gebräunten Teint verleihen, bei übermäßigem und ungeschütztem Konsum aber auch Hautkrebs verursachen können. An diesem so genannten malignen Melanom erkranken laut Gesellschaft der Epidemiologischen Krebsregister und Robert Koch Institut jährlich etwa 15.000 Menschen! Prof. Dr. Christian Franken warnt: „Nur wenn man sich richtig schützt, sorgt die Sonne für Wohlbefinden. Eine auf den Hauttyp abgestimmte Sonnencreme ist unerlässlich!“
 

10. Mai – der Tag gegen den Schlaganfall: Tipps zur Vorbeugung von Schlaganfällen

Heerlen/Stuttgart, 07.05.2010 - Jede Sekunde zählt: Bei einem Schlaganfall ist schnelles Handeln gefragt. Wenn sofort der Notarzt gerufen wird, können schwerwiegende Folgeschäden verhindert werden.
 

DocMorris-Chefapotheker gibt Tipps zum Weltasthmatag: Damit aus einer Allergie kein Asthma wird

Heerlen/Stuttgart, 29.04.2010 - Auf einmal bleibt die Luft weg – für Menschen mit Asthma eine allzu bekannte Situation. In Deutschland leiden etwa fünf Prozent der Erwachsenen und knapp zehn Prozent der Kinder unter Hustenanfällen mit Atemnot. Mittlerweile ist die Volkskrankheit mit Medikamenten gut in den Griff zu bekommen. Ganz im Zeichen der guten Behandlungsmöglichkeiten steht auch der diesjährige Weltasthmatag am 4. Mai: „You can control your Asthma“. Was viele nicht wissen: Asthma entsteht oft durch unbehandelte Allergien – und das muss nicht sein!
 

Stiftung Warentest testet Apotheken: DocMorris-Apotheke auf Platz 3 - Versandapotheke DocMorris auf Platz 7 von 23

Heerlen/Stuttgart, 22.04.2010 - Stiftung Warentest veröffentlicht in der aktuellen Mai-Ausgabe ihren bundesweiten Test von insgesamt 50 Apotheken, darunter 27 Vor-Ort-Apotheken und 23 Versender. Das Testergebnis für DocMorris: Eine der drei getesteten Markenpartner-Apotheken (Berlin) belegt mit der Note 2,0 den dritten Platz im Vor-Ort-Ranking, die anderen beiden folgen im guten Mittelfeld mit den Noten 2,9 (Nürnberg) und 3,1 (Essen). Die Versandapotheke erreicht Platz 7 (Gesamtnote 3,7) von 23 getesteten Versandapotheken.
 

Deutscher Venentag am 24. April: DocMorris- Chefapotheker gibt Tipps für fitte Venen

Heerlen/Stuttgart, 21.04.2010 - Krampfadern und Besenreißer sind mehr als nur kosmetische Probleme. Sie können auf eine ernsthafte Erkrankung der Venen hinweisen. Schmerzhafte Beinschwellungen gehen häufig damit einher. Etwa 22 Millionen Menschen in Deutschland sind von Venenleiden betroffen – eine echte Volkskrankheit also. Grund genug für die Deutsche Venen-Liga e. V., am 24. April mit dem Deutschen Venentag bereits zum sechsten Mal auf die häufig unterschätzte Erkrankung aufmerksam zu machen. Wie Venenerkrankungen vorgebeugt werden kann, verrät DocMorris-Chefapotheker Prof. Dr. Christian Franken. Schließlich gilt auch bei Venenleiden: Vorbeugen ist besser als Heilen.
 

DocMorris erstritt Anspruch auf Herstellerrabatt für ausländische Apotheken

Heerlen, 11.01.2010 - Eine jahrelang umstrittene Sache ist geklärt: Auch ausländische Versandapotheken haben Anspruch auf Erstattung des gesetzlich vorgeschriebenen Herstellerrabatts. Der dafür geltende Vertrag (Rahmenvertrag nach § 129 Abs. 2 SGB V) soll jetzt rückwirkend zum 1. Januar 2010 entsprechend angepasst werden.
 

Gute Vorsätze fürs neue Jahr? DocMorris hilft mit praktischen Tipps: Gesundes Essen macht glücklich

Heerlen/Stuttgart, 05.01.2010 - Pünktlich zum neuen Jahr fassen viele Menschen gute Vorsätze. Gesünder zu essen steht dabei oft ganz oben auf der Liste. Prof. Dr. Christian Franken, Chefapotheker der Versandapotheke DocMorris, weiß: „Wer sich richtig ernährt, wird nicht nur mit Gesundheit, sondern auch mit guter Laune belohnt. Denn je besser der Körper mit Vitaminen und Nährstoffen versorgt ist, desto mehr Glückshormone werden ausgeschüttet.“
 
Service
Wie können wir Ihnen helfen?
0800 480 8000
Kostenlose Hotline

Mo. - Fr. 8 Uhr bis 20 Uhr
Sa. 9 Uhr bis 13 Uhr

Schreiben Sie uns eine Nachricht.

Pharmazeutische Videoberatung starten

Mo. - Fr. von 8:00 Uhr - 16:30 Uhr

Wie funktioniert die Videoberatung?
DocMorris in den sozialen Medien.