minicart
  • Anzahl Objekte
  • Anzahl Objekte

Aphthen und Entzündungen

Mittel gegen Aphten: Antibakterielle Präparate für den Mundraum


Aphten sind kleine, schmerzhafte Geschwüre, die vor allem im Mundraum auftreten – sie können sowohl das Zahnfleisch, die Zunge als auch die Lippen betreffen. Sie sind in der Regel rund oder oval, von einem weißlichen Film belegt und besitzen einen entzündlichen Rand. Der Durchmesser schwankt von unter einem Zentimeter bis zu drei Zentimetern und mehr. Je kleiner die Aphten sind, umso größer ist die Chance, dass sie binnen zweier Wochen von alleine ausheilen. Ist das nicht der Fall, empfiehlt es sich, Medikamente gegen Aphten einzusetzen. Als Lösung, Fluid oder Gel reduzieren diese Präparate gezielt den Bakteriengehalt in Mund und Rachen und unterstützen so den Heilungsprozess.

Wie lassen sich Aphten vermeiden?


Auch wenn Aphten einen entzündlichen Rand aufweisen, gelten weder Bakterien noch Viren als Auslöser der kleinen Geschwüre. Vielmehr werden zum einen genetische Veranlagung und zum anderen diverse äußere und innere Faktoren als Auslöser angenommen. Dazu zählen Stress, Hormonschwankungen, Mangel an gewissen Nährstoffen wie etwa Zink oder Eisen oder auch Empfindlichkeit gegenüber bestimmten Nahrungsmitteln. Besonders histaminhaltige Speisen und Getränke wie Nüsse, Käse, Zitrusfrüchte, Tomaten und Alkohol stehen im Verdacht, Aphten zu fördern. Auch kleine Verletzungen im Mundraum können die Geschwüre begünstigen. Mit dem geeigneten Aphtenmittel lässt sich die schmerzhafte Stelle jedoch unkompliziert behandeln. Treten Aphten gehäuft auf, sollte man der Ursache auf den Grund gehen: Manchmal können auch systemische Erkrankungen Aphten zur Folge haben.

Medikamente gegen Aphten bei DocMorris


Bei DocMorris sind Mittel gegen Aphten in großer Auswahl erhältlich: Egal, in welcher Darreichungsform – hier bestellt man antibakterielle Lösungen, Tinkturen und Gele bequem online und zu stark reduzierten Preisen. Und nicht nur Aphtenmittel befinden sich in unserem Sortiment: Auch für Zahnfleischentzündungen oder andere Infektionen des Mundraumes gibt es geeignete Medikamente rezeptfrei in unserem Online-Shop.

Service
Wie können wir Ihnen helfen?
0800 480 8000
Kostenlose Hotline

Mo. - Fr. 8 Uhr bis 20 Uhr
Sa. 9 Uhr bis 13 Uhr

Schreiben Sie uns eine Nachricht.

Pharmazeutische Videoberatung starten

Mo. - Fr. 08:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Wie funktioniert die Videoberatung?
DocMorris in den sozialen Medien.