Umfassende pharmazeutische Beratung
Über 20 Jahre Erfahrung
Versandkostenfrei ab 19 € oder mit Rezept
Schnelle, zuverlässige Lieferung
minicart
  • Anzahl Objekte
  • Anzahl Objekte

Augenpflege

Augencreme aus der Naturkosmetik: Effektiv gegen Augenringe, Schwellungen und Fältchen


Die empfindliche Partie um die Augen ist bis zu zehnmal dünner als die Haut an Stirn oder Wangen und enthält nur wenige Kollagenfasern und Talgdrüsen. Zudem sind unsere Augen viel mehr Belastungen ausgesetzt. Wir reiben sie, reißen sie auf, blinzeln und kneifen sie zu. Kein Wunder, dass Müdigkeitserscheinungen und Stress in dieser Region als erstes auffallen. Daher sollte die Augenpflege zur täglichen Pflegeroutine gehören. Eine Naturkosmetik-Augencreme schützt die empfindliche Augenpartie vor schädlichen Umwelteinflüssen, spendet Feuchtigkeit und sorgt für einen strahlenden Augenaufschlag. DocMorris führt eine Vielzahl von Bio-Augencremes und Naturkosmetik-Gesichtscremes, die aufgrund der natürlichen Wirksamkeit und Verträglichkeit für jeden Hauttyp geeignet sind.

Frisch und strahlend durch den Tag mit einer Bio-Augencreme

Die Zeichen der Zeit sind mitunter als erstes im Bereich um die Augen sichtbar. Die Mimik trägt einen großen Teil dazu bei, dass die Haut sehr stark beansprucht wird. Auch UV-Strahlen und Umwelteinflüsse begünstigen die Faltenbildung. Eine Augencreme aus der Naturkosmetik setzt die Kräfte der Natur ein, um Augenfalten zu mindern und die empfindliche Haut zu straffen und zu regenerieren. Formulierungen mit Ruscuswurzelstock, Nachtkerzensamenöl, braune Meeresalgen oder Taublattextrakt optimieren das Erscheinungsbild, revitalisieren die Hautzellen und regen die Kollagene an. Natürliche Antioxidantien spenden intensiv Feuchtigkeit, hydratisieren und erhöhen nachweislich die Hautelastizität.

Reicht bei der täglichen Pflegeroutine eine Tagespflege für die Augenpartie?

Nein. Gesichtscremes gelangen beim Auftragen nämlich schnell in die Bindehaut und können Reizungen verursachen. Augencremes aus Naturkosmetik hingegen enthalten keine Duftstoffe und sind frei von Konservierungsstoffen. Die Formulierungen sind wesentlich leichter als bei Gesichtscremes, zudem in puncto Verträglichkeit dermatologisch und augenärztlich bestätigt und sogar für Kontaktlinsenträger geeignet.

Die richtige Anwendung ist das A und O bei einer Bio-Augencreme

Augenringe und Tränensäcke sind in der Regel am Morgen beim ersten Blick in den Spiegel sichtbar. Der Grund: Die Lymphzirkulation verlangsamt sich in der Nacht und Wasser kann sich in den Lidern stauen. Nach einiger Zeit verringert sich die Schwellung von alleine. Sollte das allerdings nicht so schnell vonstattengehen, kann das sanfte Aufklopfen der Bio-Augencreme dafür sorgen, dass die natürliche Lymphzirkulation wieder in Schwung kommt. Eine Augenpflege sollte generell nur aufgeklopft und nicht eingerieben werden, um die empfindliche Haut nicht zusätzlich zu reizen.

Wer unter besonders dunklen Augenringen leidet, der erhält bei DocMorris unter der RubrikDekorative Kosmetik Abdeckstifte, die selbst intensive Blautöne gekonnt kaschieren.

Service
Wie können wir Ihnen helfen?
0800 480 8000
Kostenlose Hotline

Mo. - Fr. 8 Uhr bis 20 Uhr
Sa. 9 Uhr bis 13 Uhr

Schreiben Sie uns eine Nachricht.

Pharmazeutische Videoberatung starten

Mo. - Fr. von 8:00 Uhr - 16:30 Uhr

Wie funktioniert die Videoberatung?
DocMorris in den sozialen Medien.