Umfassende pharmazeutische Beratung
Über 20 Jahre Erfahrung
Versandkostenfrei ab 19 € oder mit Rezept
Schnelle, zuverlässige Lieferung
minicart
  • Anzahl Objekte
  • Anzahl Objekte

Allergische, überempfindliche Haut

Cremes für empfindliche Haut: Intensivpflege für ein gestärktes Hautbild

Empfindliche und allergische Haut benötigt eine intensive Pflege, die Trockenheit entgegenwirkt und Rötungen nachhaltig lindert. Die hautberuhigenden Inhaltsstoffe von Cremes für empfindliche Haut wirken effektiv den Ursachen von unangenehmen Spannungsgefühlen, Rötungen und Juckreiz entgegen. So werden die Symptome gemildert und die irritierte Haut fühlt sich bald wieder angenehm weich an.

Wirkungsweisen von Cremes für empfindliche und allergische Haut

Bei intensiver und regelmäßiger Anwendung kann eine Creme für empfindliche Haut die Hautschutzbarriere wieder aufbauen und die Haut samtiger und geschmeidiger machen. Wirkstoffe wie Ceramide, Neurosensine und Hyaluron dringen tief in die Haut ein. So wird die Haut intensiv und besonders langanhaltend verwöhnt. Nach und nach wird ihre natürliche Schutzfunktion wiederhergestellt. Die Wirkungsweisen der Cremes für empfindliche Haut sind vielfältig. Sie:

  • versorgen die Haut mit ausreichend Feuchtigkeit
  • lindern den Juckreiz
  • wirken Rötungen entgegen
  • verbessern das Hautgefühl

Anwendungsmöglichkeiten von Cremes für empfindliche Haut

Tagescremes mit Intensivpflege für empfindliche Haut werden morgens und abends auf Gesicht und Hals aufgetragen. Getönte Tagescremes, die speziell für empfindliche und zu allergischen Reaktionen neigende Haut entwickelt wurden, pflegen und decken dank der enthaltenen Grünpigmente Rötungen zuverlässig ab. Nachtcremes sind meist sehr reichhaltig, ziehen aber schnell ein. Dank ihrer hautberuhigenden Wirkung wird das Hautbild normalisiert und wirkt morgens frischer und ebenmäßiger.

Problemhaut im Winter mit Cremes für empfindliche Haut pflegen

Die Basis gesunder Haut ist eine ganzheitliche Pflege. Gerade im Winter ist dies für allergische und empfindliche Haut unverzichtbar, denn trockene Heizungsluft lässt den Feuchtigkeits- und Ceramidgehalt der Haut drastisch sinken. Cremes für empfindliche Haut versorgen die trockenen Stellen dank der enthaltenen Glycerine mit ausreichend Feuchtigkeit: Das Spannungsgefühl lässt wieder nach.

Beruhigende Pflege: Geschützt durch die Allergiezeit

Cremes für allergische Haut sind ganzjährig einsetzbar, aber besonders in der Allergiezeit zum Schutz der Haut vor äußeren Einflüssen wichtig. Fluide reinigen die zu Irritationen und allergischen Reaktionen neigende Haut, ohne sie zu reizen. Die enthaltenen Ceramide bauen die Hautschutzbarriere wieder auf. Besonders schonend für die beanspruchte Haut ist die Naturkosmetik im Online-Shop von DocMorris.

Service
Wie können wir Ihnen helfen?
0800 480 8000
Kostenlose Hotline

Mo. - Fr. 8 Uhr bis 20 Uhr
Sa. 9 Uhr bis 13 Uhr

Schreiben Sie uns eine Nachricht.

Pharmazeutische Videoberatung starten

Mo. - Fr. von 8:00 Uhr - 16:30 Uhr

Wie funktioniert die Videoberatung?
DocMorris in den sozialen Medien.