Umfassende pharmazeutische Beratung
Über 20 Jahre Erfahrung
Versandkostenfrei ab 19 € oder mit Rezept
Schnelle, zuverlässige Lieferung
minicart
  • Anzahl Objekte
  • Anzahl Objekte

Natürliche Hilfe

Pflanzliche Beruhigungsmittel bei DocMorris kaufen


Wer Beruhigungsmittel mit pflanzlichen Wirkstoffen kaufen möchte, leidet wahrscheinlich unter Nervosität, innerer Unruhe, diffusen, leichten Angstzuständen oder findet abends nur schwer in den Schlaf. Für diese Symptome kann es viele Ursachen geben, denen man am besten auf den Grund geht, um die Beschwerden langfristig zu beseitigen. Bis es so weit ist, können pflanzliche Beruhigungsmittel eine große Hilfe sein. Deshalb bietet DocMorris von stimmungsaufhellenden Tabletten bis zu Beruhigungstropfen viele Arzneimittel auf pflanzlicher Basis an, die eine besänftigende Wirkung auf den Organismus haben können.

Vorteile von Beruhigungsmitteln auf pflanzlicher Basis


Es spricht viel für die Wahl eines pflanzlichen Beruhigungsmittels. Zu den größten Pluspunkten gehören:

  • gute Verträglichkeit
  • Mittel machen nicht abhängig
  • Arzneien sind rezeptfrei erhältlich
  • zumeist keine Nebenwirkungen

Da die Medikamente ihre Heilkräfte sehr sanft entfalten, kann es eine Weile dauern, bis eine wahrnehmbare Wirkung eintritt. Außerdem sollten Anwender bedenken, dass pflanzliche Mittel bei akuten Zuständen nicht hilfreich sind. Betroffene müssen immer abschätzen, ob es sich beispielsweise um eine vorübergehende Unruhe handelt oder vielleicht eine Angsterkrankung vorliegt. Im Zweifel ist es immer ratsam, einen Arzt zu Rate zu ziehen, der dann mit dem Patienten zusammen entscheidet, ob pflanzliche Mittel, verschreibungspflichtige Medikamente oder ein anderer Behandlungsweg nötig sind.

Pflanzliche Beruhigungsmittel: Diese Kräuter können helfen


Bestimmte Heilpflanzen haben sich zum Teil über Jahrhunderte einen Namen als sanfte Beruhigungsmittel gemacht. Dazu gehören vor allem:

  • Baldrian
  • Lavendel
  • Passionsblume
  • Melisse
  • Hopfen

Besonders die Wurzel des Baldrians ist dafür bekannt, dass sie eine schlaffördernde und angstlindernde Wirkung haben kann. Oft wird Baldrian in einem Präparat in Verbindung mit einem oder mehreren der oben genannten Heilmittel angeboten. Eine beliebte Mischung besteht aus Baldrian und Hopfen. Während bei Baldrian die enthaltenen Sesquiterpene für den Beruhigungseffekt verantwortlich sein sollen, scheint Hopfen eine ähnliche Wirkung wie das Schlafhormon Melatonin zu haben. Heilpflanzen können also aus verschiedenen Gründen wirken, haben aber immer den Vorteil, sanfter zum Körper zu sein als andere Mittel.

Unruhe, Angst und Nervosität mit pflanzlichen Beruhigungsmitteln entgegenwirken


Verbraucher sollten Beruhigungsmittel auf pflanzlicher Basis prinzipiell bewusst konsumieren und auf eventuelle Unverträglichkeiten achten. Außerdem ist es immer eine gute Idee, Schlaflosigkeit und Unruhe zusätzlich auf andere Arten zu bekämpfen. Regelmäßige Bewegung, Gespräche mit Vertrauenspersonen oder die Konfrontation von stresserzeugenden Ängsten können hier helfen. Eventuell ist es auch nötig, bestimmte Gewohnheiten oder Umstände zu ändern, um das Problem langfristig zu lösen. Zur Unterstützung in dieser Zeit des Umbruchs sind pflanzliche Mittel eine gute Wahl.

Service
Wie können wir Ihnen helfen?
0800 480 8000
Kostenlose Hotline

Mo. - Fr. 8 Uhr bis 20 Uhr
Sa. 9 Uhr bis 13 Uhr

Schreiben Sie uns eine Nachricht.

Pharmazeutische Videoberatung starten

Mo. - Fr. von 8:00 Uhr - 16:30 Uhr

Wie funktioniert die Videoberatung?
DocMorris in den sozialen Medien.