Logo
Logo
Suchen
Konto
Warenkorb

Paracetamol STADA 500mg - 20 St.

(0)

Abbildung ähnlich

Verfügbar

Versandkostenfrei ab 24,90€ oder mit Rezept

Verkauf durch DocMorris

Ehemaliger Preis (U V P):2,99 €
Verkaufspreis:1,49 €
Grundpreis:0,07 €/St.
Rezeptart Ohne Rezept
Größe 20 St.

Verfügbar

Versandkostenfrei ab 24,90€ oder mit Rezept

Verkauf durch DocMorris

Ehemaliger Preis (U V P):2,99 €
Verkaufspreis:1,49 €
Grundpreis:0,07 €/St.

In Minuten online zum Arzt

Haben Sie weitere medizinische Fragen, z.B. zu diesem Produkt? Lassen Sie schnell, sicher & bequem per Videogespräch von einem deutschen Arzt beraten.

Zum Online-Arzt
  • Lindert Schmerzen und Fieber
  • Hilft bei Kopfschmerzen und bei Zahnschmerzen
  • Gut verträglich
PZN
00423568
Darreichungsform
Tabletten
Hersteller
STADA Consumer Health Deutschland GmbH

Produktinformationen

Paracetamol STADA 500mg

Bei Paracetamol STADA 500mg handelt es sich um Tabletten von STADA Arzneimittel AG.
Zur Behandlung von mäßig starken bis starken Schmerzen.

Paracetamol STADA 500mg – Lindert Schmerzen und Fieber

Die besonderen Inhaltsstoffe:
  • Paracetamol


  • Verzehrempfehlung:
    Nehmen Sie die Tabletten unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit (z.B. 1 Glas Wasser) ein. Die Einnahme nach den Mahlzeiten kann zu einem verzögerten Wirkungseintritt führen.

    Anwendungshinweise:
    Die Höchstdosis pro Tag darf nicht überschritten werden.

    Paracetamol STADA 500mg – günstig und einfach online bei DocMorris kaufen.

    Die Tabletten hat eine weiße Farbe .
    Warnhinweise: Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie Paracetamol comp. STADA einnehmen:
  • bei Abhängigkeit von Opioiden (u. a. starke Schmerz- und Beruhigungsmittel),
  • bei Bewusstseinsstörungen,
  • bei Zuständen mit erhöhtem Hirndruck,
  • bei gleichzeitiger Anwendung von Monoaminoxidase (MAO)-Hemmern (Arzneimittelgruppe zur Behandlung von Depressionen),
  • bei Ventilationsstörung der Lunge durch eine chronische Bronchitis oder Asthma (bronchiale),
  • im Zustand nach einer operativen Entfernung der Gallenblase (Cholezystektomie).

    Pflichttext:

    Paracetamol STADA® 125 mg / -250 mg / -500 mg /-1000 mg Zäpfchen
    -125 mg: Für Kinder mit einem Körpergewicht von 7 bis 12 kg (Alter: 6 Monate bis 2 Jahre); -250 mg: Für Kinder mit einem Körpergewicht von 13 bis 25 kg (Alter: 2 bis 8 Jahre); -500 mg: Für Patienten mit einem Körpergewicht ab 26 kg (Kinder ab 8 Jahren, Jugendliche und Erwachsene); -1000 mg: Für Patienten mit einem Körpergewicht ab 43 kg (Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene).
    Wirkstoff: Paracetamol. Zur symptomatischen Behandlung von leichten bis mäßig starken Schmerzen wie Kopfschmerzen, Zahnschmerzen, Regelschmerzen und/oder Fieber. Hinweis: Bei Schmerzen oder Fieber ohne ärztlichen Rat nicht länger anwenden als in der Packungsbeilage vorgegeben! Zeitlicher Abstand bis zur Anwendung des nächsten Zäpfchens: mindestens 6 bis 8 Stunden. Die Maximaldosis pro Tag darf keinesfalls überschritten werden. Bitte Dosierungsanleitung beachten. -500 mg Zäpfchen/-1000 mg Zäpfchen: Enthalten Phospholipide aus Sojabohnen.

    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

    STADA Consumer Health Deutschland GmbH, Stadastraße 2–18, 61118 Bad Vilbel Stand: April 2022
  • Gebrauchsinformationen & Pflichtangaben

    Beipackzettel

    Produktzusammensetzung

    Paracetamol500 mg

    So erreichen Sie uns

    DocMorris ist auf vielfältige Weise für Sie erreichbar. Wählen Sie selbst, wie Sie mit uns Kontakt aufnehmen möchten. Wir beraten Sie gerne.

    Können wir Ihnen helfen?
    Können wir Ihnen helfen?

    Lassen Sie sich kontaktlos von zuhause und unterwegs bei Deutschlands führender Telemedizin Plattform TeleClinic von qualifizierten Ärzten aus Deutschland behandeln.

    Erfahrungen und Bewertungen zu Paracetamol STADA 500mg, 20 St.

    Die Produktbewertungen beinhalten die persönlichen Erfahrungen unserer Kunden. Sie sind kein Ersatz für die individuelle Beratung durch einen Arzt oder Apotheker. Bei länger anhaltenden oder wiederkehrenden Beschwerden suchen Sie bitte stets einen Arzt auf.