Logo
Logo
Suchen
Konto
Warenkorb

Naturalis Husten Sirup - 128 g

Abbildung ähnlich

discount_badge
-24%
  • Lindert den Hustenreiz
  • Schützt die Schleimhäute
  • 100 % natürlicher Hustensaft
Rezeptart Ohne Rezept

Verfügbar

Versandkostenfrei ab 19€ oder mit Rezept

Verkauf durch DocMorris

Ehemaliger Preis (U V P):9,90 €
Verkaufspreis:7,49 €
Grundpreis:58,52 €/kg
PZN
17150318
Darreichungsform
Sirup
Hersteller
A. Nattermann & Cie GmbH

Produktinformationen

NATURALIS Hustensirup mit Molekülkomplex aus Thymian und Spitzwegerich mit Honig, bei ersten Anzeichen von Husten, Erkältung und Reizhusten in den oberen Atemwegen.

NATURALIS Hustensirup ist ein rein natürliches Hustenmittel für die Behandlung von Husten, verursacht durch die Reizung der Schleimhaut in den oberen Atemwegen. Die Zusammensetzung aus Thymian- und Spitzwegerich-Molekülkomplexen in Kombination mit Honig schützt und befeuchtet die gereizten Schleimhäute und lindert den Hustenreiz.

Anwendungsempfehlung:
  • Kinder 1-6 Jahre: zweimal täglich 1 Messlöffel (5 ml)
  • Kinder ab 6 Jahre: zweimal täglich 2 Messlöffel (10 ml)
  • Erwachsene: zwei- bis dreimal täglich 2 Messlöffel (10 ml)
  • Gebrauchsinformationen & Pflichtangaben

    Beipackzettel

    Produktzusammensetzung

    Flavonoide
    Molekülkomplex aus Polysacchariden und Flavonoiden aus Spitzwegerich und Thymian
    Polysaccharide
    Bienenhonig, gereinigter

    So erreichen Sie uns

    DocMorris ist auf vielfältige Weise für Sie erreichbar. Wählen Sie selbst, wie Sie mit uns Kontakt aufnehmen möchten. Wir beraten Sie gerne.

    Können wir Ihnen helfen?

    Können wir Ihnen helfen?

    Lassen Sie sich kontaktlos von zuhause und unterwegs bei Deutschlands führender Telemedizin Plattform TeleClinic von qualifizierten Fachärzten aus Deutschland behandeln.

    Erfahrungen und Bewertungen zu Naturalis Husten Sirup, 128 g

    Die Produktbewertungen beinhalten die persönlichen Erfahrungen unserer Kunden. Sie sind kein Ersatz für die individuelle Beratung durch einen Arzt oder Apotheker. Bei länger anhaltenden oder wiederkehrenden Beschwerden suchen Sie bitte stets einen Arzt auf.