Logo
Logo
Suchen
Konto
Warenkorb

GeloRevoice Halstabletten Cassis-Menthol - 60 St.

(0)

Abbildung ähnlich

Rezeptart Ohne Rezept
Größe 60 St.

Verfügbar

Versandkostenfrei ab 24,90€ oder mit Rezept

Verkauf durch DocMorris

Ehemaliger Preis (U V P):25,30 €
Verkaufspreis:17,49 €
Grundpreis:0,29 €/St.

In Minuten online zum Arzt

Haben Sie weitere medizinische Fragen, z.B. zu diesem Produkt? Lassen Sie schnell, sicher & bequem per Videogespräch von einem deutschen Arzt beraten.

Zum Online-Arzt
  • Lindert Halskratzen, Hustenreiz und Heiserkeit
  • Hilft schnell spürbar und lang anhaltend
  • Bildet einen befeuchtenden Schutzfilm

In Minuten online zum Arzt

Haben Sie weitere medizinische Fragen, z.B. zu diesem Produkt? Lassen Sie schnell, sicher & bequem per Videogespräch von einem deutschen Arzt beraten.

Zum Online-Arzt
PZN
14016252
Darreichungsform
Lutschtabletten
Hersteller
G. Pohl-Boskamp GmbH & Co.KG

Produktinformationen

Besser gut bei Stimme trotz Halsschmerzen und Reizhusten.

Bei GeloRevoice Halstabletten Cassis-Menthol handelt es sich um Lutschtabletten von G. Pohl-Boskamp GmbH & Co. KG.
Ob durch Singen, langes Sprechen oder einen Infekt: Halsbeschwerden wie Halskratzen, Hustenreiz, Halsschmerz oder Heiserkeit gehen oftmals mit einer trockenen und gereizten Mund- und Rachenschleimhaut einher. Genau da setzen GeloRevoice Halstabletten an: beim Lutschen regen Mineralstoffe und ein leichter Brauseeffekt den Speichelfluss intensiv an, es bildet sich ein lang anhaltender Schutzfilm. Dieser legt sich auf die Schleimhaut und befeuchtet diese intensiv.
  • Lindert Halskratzen, Hustenreiz und Heiserkeit
  • Hilft schnell spürbar und lang anhaltend
  • Bildet einen befeuchtenden Schutzfilm

    GeloRevoice – Besser gut bei Stimme
    Halsbeschwerden wie Halskratzen, Hustenreiz, Halsschmerz oder Heiserkeit und Schluckbeschwerden können auf die Stimme schlagen. Dank des einzigartigen Wirkprinzips von GeloRevoice werden die Symptome schnell spürbar und nachhaltig gelindert. Die gelbildenden Bestandteile Hyaluronsäure, Carbomer und Xanthan binden den Speichel und bilden so das spezielle Revoice Hydro-Depot. Dieses verteilt sich gut in Mund und Rachen und legt sich als lang anhaltender Schutzfilm auf die Schleimhaut.

    ANWENDUNGSEMPFEHLUNG
  • Je nach Bedarf mehrfach, z.B. alle 2–3 Stunden eine Tablette, bis zu 6 Tabletten täglich.
  • Vollständig lutschen, nicht zerkauen oder komplett schlucken.
  • Längerfristig oder zur Intervalltherapie. Geeignet für Kinder ab 6 Jahren.

    GeloRevoice Halstabletten Cassis-Menthol – Lindert Halskratzen, Hustenreiz und Heiserkeit

    Verzehrempfehlung:
    Je nach Bedarf mehrfach, z.B. alle 2–3 Stunden eine Tablette, bis zu 6 Tabletten täglich.

    GeloRevoice Halstabletten Cassis-Menthol – günstig und einfach online bei DocMorris kaufen.

    Die Lutschtabletten hat eine weiße Farbe.
    Die Lutschtabletten optimalerweise in der Aluminium-Röhre aufbewahren. Die Temperatur zur Aufbewahrung sollte unter 25 °C sein.
    Sie können das Produkt, soweit vom Arzt nicht anders verordnet, während einer Schwangerschaft und Stillzeit verwenden.

    Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen
    Das Produkt enthält:
  • Zucker (-stoffe)

    Weitere Hinweise:
    Das Produkt ist:
  • Für Diabetiker geeignet
  • Für eine vegane Lebensweise geeignet
  • Gebrauchsinformationen & Pflichtangaben

    Beipackzettel

    Produktzusammensetzung

    Carbomer
    Hyaluronsäure, Natriumsalz
    Xanthan gummi

    So erreichen Sie uns

    DocMorris ist auf vielfältige Weise für Sie erreichbar. Wählen Sie selbst, wie Sie mit uns Kontakt aufnehmen möchten. Wir beraten Sie gerne.

    Können wir Ihnen helfen?
    Können wir Ihnen helfen?

    Lassen Sie sich kontaktlos von zuhause und unterwegs bei Deutschlands führender Telemedizin Plattform TeleClinic von qualifizierten Ärzten aus Deutschland behandeln.

    Erfahrungen und Bewertungen zu GeloRevoice Halstabletten Cassis-Menthol, 60 St.

    Die Produktbewertungen beinhalten die persönlichen Erfahrungen unserer Kunden. Sie sind kein Ersatz für die individuelle Beratung durch einen Arzt oder Apotheker. Bei länger anhaltenden oder wiederkehrenden Beschwerden suchen Sie bitte stets einen Arzt auf.