Logo
Logo
Suchen
Konto
Warenkorb

Doppelherz aktiv Heiße Zitrone mit Vitamin C + Zink - 10 St.

(0)

Abbildung ähnlich

Verfügbar

Versandkostenfrei ab 19€ oder mit Rezept

Verkauf durch DocMorris

Verkaufspreis:2,99 €
Grundpreis:0,30 €/St.
Rezeptart Ohne Rezept
Größe 10 St.

Verfügbar

Versandkostenfrei ab 19€ oder mit Rezept

Verkauf durch DocMorris

Verkaufspreis:2,99 €
Grundpreis:0,30 €/St.
  • Vitamin C + Zink zur Unterstützung der normalen Funktion des Immunsystems
  • Plus Zitronensaftpulver
  • Wohltuend in der kühlen Jahreszeit- erfrischend in den Sommermonaten
PZN
07091098
Darreichungsform
Granulat
Hersteller
Queisser Pharma GmbH & Co. KG

Produktinformationen

Doppelherz aktiv Heiße Zitrone mit Vitamin C+Zink von Queisser Pharma GmbH

Unser Immunsystem ist Tag für Tag gefordert. Dies trifft auf die kalte Jahreszeit genau so zu wie auf den Sommer. Die Heiße Zitrone mit Vitamin C + Zink von Doppelherz ist schnell zubereitet und schmeckt angenehm fruchtig. In der kalten Jahreszeit sorgt dieses Heißgetränk für Wärme von innen. Es kann jedoch auch – z. B. im Sommer – als erfrischendes Kaltgetränk zubereitet werden. Ein Portionsbeutel liefert 335 mg Zitronensaftpulver sowie 300 mg Vitamin C und 5 mg Zink.

Gebrauchsinformationen & Pflichtangaben

Beipackzettel
Weitere Produktinfos

Produktzusammensetzung

Zitronen-Saftpulver
Ascorbinsäure
Zinksulfat
Zink-Ion

So erreichen Sie uns

DocMorris ist auf vielfältige Weise für Sie erreichbar. Wählen Sie selbst, wie Sie mit uns Kontakt aufnehmen möchten. Wir beraten Sie gerne.

Können wir Ihnen helfen?
Können wir Ihnen helfen?

Lassen Sie sich kontaktlos von zuhause und unterwegs bei Deutschlands führender Telemedizin Plattform TeleClinic von qualifizierten Ärzten aus Deutschland behandeln.

Erfahrungen und Bewertungen zu Doppelherz aktiv Heiße Zitrone mit Vitamin C + Zink, 10 St.

Die Produktbewertungen beinhalten die persönlichen Erfahrungen unserer Kunden. Sie sind kein Ersatz für die individuelle Beratung durch einen Arzt oder Apotheker. Bei länger anhaltenden oder wiederkehrenden Beschwerden suchen Sie bitte stets einen Arzt auf.