minicart

Advantage - Gewinnspiel

Advantage - Flott gegen Flöhe

Advantage ist ein Spot-on Präparat, mit dem Sie Ihren Hund oder Ihre Katze bis zu 4 Wochen lang vor Flöhen schützen können. Bei Kaninchen beträgt die Wirkdauer 1 Woche. Advantage wird einfach auf die Haut im Nacken des Tieres aufgetropft und verteilt sich anschließend über den Fettfilm der Haut über den Körper des Tieres. Advantage ist in unterschiedlichen Pipettengrößen für Hunde, Katzen und Kaninchen erhältlich.

Warum soll ich meinen Hund oder meine Katze vor Flöhen schützen?

Flöhe gibt es ganzjährig, aber vor allem im Sommer und im Herbst ist Flohhochsaison. Ihr Vierbeiner kann sich mit Flöhen infizieren, indem er zum Beispiel mit anderen befallenen Tieren in Kontakt kommt. Flohlarven und Puppen können übrigens in der Umgebung mehrere Monate überleben. Aus den Flohpuppen können dann  bei Wärme und Erschütterung ausgewachsene Flöhe schlüpfen. Flöhe vermehren sich eifrig, sie können pro Tag bis zu 50 Eier legen. Advantage tötet die Flöhe nicht nur zuverlässig ab, sondern kann auch als Teil der Behandlungsstrategie bei durch Flohstiche ausgelöster Flohspeichelallergie angewendet werden  Flöhe sind nicht nur Blutsauger, sondern auch Überträger von Bandwurmlarven. Und da Bandwürmer sogar auf den Menschen übertragbar sind, empfiehlt sich bei Flohbefall nicht nur eine Behandlung gegen Flöhe mit Advantage, sondern auch eine zusätzliche Behandlung gegen Bandwürmer mit Droncit. Mögliche offene Wunden durch das Kratzen bei juckendem Flohbefall sind zudem ideale Eintrittspforten für Bakterien und können eitrige Hautentzündungen sowie Haarausfall zu Folge haben. Flöhe sind auch mögliche Überträger sogenannter Bartonellen auf Katzen. Dies wird vor allem dann gefährlich für den Menschen, wenn er mit den Bakterien durch Kratzen oder Beißen der Katze in Kontakt kommt. Mögliche Symptome einer sogenannten Bartonellose beim Menschen sind Fieber, Kopfschmerzen, Übelkeit und Erbrechen.

Wie erkenne ich einen Flohbefall?

Erste Hinweise auf einen Flohbefall sind Juckreiz und Unruhe durch die krabbelnden Flöhe, als auch dunkle Krümel (Flohkot) und weiße Krümel (Floheier) im Fell. Ist ihr Tier schon seit einiger Zeit mit Flöhen befallen, so können Hautrötungen und Pusteln und auch Fellschäden oder Hautverletzungen auftreten. 

Wie wirkt Advantage?

Der in der Lösung zum Auftropfen enthaltene Wirkstoff  Imidacloprid wird mithilfe der Pipette auf die Haut im Nacken des Tieres aufgetragen. Von dort verteilt sich der Wirkstoff über den natürlichen Fettfilm der Haut über das ganze Tier. Kommen Flöhe mit dem Wirkstoff in Kontakt, so werden sie innerhalb kurzer Zeit gelähmt bis der Floh schließlich getötet wird. Abgestoßene Hautschuppen, die den Wirkstoff Imidacloprid enthalten, gelangen in geringen aber wirksamen Mengen in die Umgebung des Tieres und können bei Kontakt dort auch Flohlarven zuverlässig abtöten. Schon kleine Mengen reichen dazu aus.

Wussten Sie schon?

Nur etwa 5% der Gesamtpopulation der Flöhe finden sich als erwachsene Flöhe auf den Tier. Die Eier, Larven und Puppen befinden sich dagegen in der Umgebung (95%). Möchten Sie als auf Nummer sicher gehen und einen erneuten Befall vermeiden, so empfiehlt es sich, eine zusätzliche  Umgebungsbehandlung z.B. mit Bolfo Fogger oder Bolfo Umgebungsspay durchzuführen.

 

Advantage Lösung zum Auftropfen auf die Haut für Hunde, Katzen und Zierkaninchen. Wirkstoff: Imidacloprid. Zusammensetzung: 1 ml Lösung enthält 100 mg Imidacloprid und 1 mg Butylhydroxytoluol. Sonstige Bestandteile: Benzylalkohol, Propylencarbonat. Füllmengen: 1,0 ml, 2,5 ml oder 4,0 ml, bzw. 0,4 ml oder 0,8 ml. Anwendungsgebiete: Zur Vorbeugung und Behandlung des Flohbefalls bei Katzen. Zur Behandlung des Flohbefalls bei Zierkaninchen. Die am Tier befindlichen Flöhe werden innerhalb eines Tages nach Behandlung abgetötet. Die einmalige Behandlung wirkt 3 bis 4 Wochen lang gegen Flöhe bei Katzen und bis zu einer Woche bei Zierkaninchen, sofern diese zuvor durch einen Tierarzt diagnostiziert wurde. Zur Vorbeugung und Behandlung des Flohbefalls und zur Behandlung des Haarlingbefalls (Trichodectes canis) bei Hunden bis 4 kg Körpergewicht. Bei Hunden über 4 kg Körpergewicht ist das der Gewichtsklasse entsprechende Advantage® Tierarzneimittel für Hunde zu verwenden. Innerhalb von 24 Stunden nach Anwendung von Advantage® werden die auf dem Hund befindlichen Flöhe abgetötet. Die einmalige Behandlung wirkt 4 Wochen lang gegen Flöhe. Das Tierarzneimittel kann als Teil eines Behandlungsplans zur Kontrolle der Flohallergiedermatitis (FAD) verwendet werden. Gegenanzeigen: Nicht anwenden bei unter 8 Wochen alten Saugwelpen. Nicht anwenden bei Kaninchen, die für den menschlichen Verzehr vorgesehen sind. Nicht anwenden bei Zierkaninchen, die jünger als 10 Wochen alt sind. Nicht anwenden bei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber dem Wirkstoff oder einem der sonstigen Bestandteile. Nebenwirkungen: Das Tierarzneimittel schmeckt bitter. Daher kann das Ablecken der Applikationsstelle unmittelbar nach Auftragung der Lösung Speicheln verursachen. Dies ist kein Zeichen einer Vergiftung und klingt nach einigen Minuten ohne weitere Behandlung wieder ab. In sehr seltenen Fällen können bei Katzen, Hunden und Kaninchen Hautreaktionen wie vorübergehender Haarausfall, Rötung, Juckreiz und/oder eine entzündliche Reaktion an der Applikationsstelle auftreten. Bei Katzen und Hunden wurde in Ausnahmefällen auch über Anzeichen von Unruhe, übermäßiges Speicheln und nervöse Symptome wie Koordinationsstörungen, Zittern und Abgeschlagenheit berichtet. Apothekenpflichtig. Zulassungsinhaber: Bayer Vital GmbH, 51368 Leverkusen. Druckversion: 02/2015

Unsere Advantage Top-Produkte

Sicher ist sicher

Zahlungsarten

Daten werden geladen ...

Ihr Warenkorb wird aktualisiert