Sie befinden sich hier:
Weiterempfehlen

Magnesium Verla N Dragees

Verla-Pharm Arzneimittel

Produktbild von: Magnesium Verla N Dragees
-31 %

Abbildung ähnlich, sie kann bei mehr als einer Packungsgröße abweichen.

Darreichungsform:

Tabletten magensaftresistent

Wirkstoffe:

Trimagnesiumdicitrat, Magnesium L-hydrogenglutamat-4-Wasser, Trimagnesiumdicitrat-9-Wasser, Magnesium L-hydrogenglutamat, Magnesium-Ion

Hilfsstoffe:

Montanglycolwachs, Triethylcitrat, Methacrylsäure-Ethylacrylat Copolymer (1:1), Kaliumdihydrogenphosphat, Kohlenhydrate, Glucose-Lösung, Povidon K25, Vanillin, Saccharose, Macrogol 6000, Macrogol 35000, Dimeticon 350, Titandioxid, Glycerol 85%, Calciumcarbonat, Talkum

Zusatzinformationen des Herstellers:

Beipackzettel Magnesium Verla N Dragees

Magnesium Verla hilft

  • Mit dem lebenswichtigen Mineral Magnesium
  • Zur Behandlung von Magnesiummangelzuständen
  • Hochwertige, magensaftresistente Dragees zum Schlucken

Bei Magnesiummangel kann Magnesium Verla N Dragées eingesetzt werden. Die Dragées sind leicht einzunehmen, lactose- und glutenfrei.

1. Rezeptart wählen2. Packungsgröße wählen und Produkt bestellen
 10 X 100 StTabletten magensaftresistentPZN 07330597 UVP/AVP*Sie sparen53.75 € 13.76 €   
 Produkt merkenSie zahlen**:39.99 €   
   
 200 StTabletten magensaftresistentPZN 04911945 UVP/AVP*Sie sparen13.85 € 4.36 €   
 Produkt merkenSie zahlen**:9.49 €   
   
 
 
 
 

* Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP) oder vom Hersteller an die Informationsstelle für Arzneimittelspezialitäten (IFA GmbH) für den Fall der Abrechnung mit der gesetzlichen Krankenkasse gemeldeter Apothekenverkaufspreis (AVP) .
** Wir liefern versandkostenfrei, wenn Sie Neukunde bei DocMorris sind oder wenn Sie rezeptfreie Produkte ab 20 Euro Bestellwert kaufen oder wenn Sie ein Rezept einsenden. Ansonsten berechnen wir zusätzlich 2,95 Euro Versandkosten. Alle Preise Inkl. gesetzl. MwSt.

Kunden fragen - Apotheker antworten

Schauen Sie in unser Archiv oder stellen Sie eine Frage zu diesem Produkt.

Zum ArchivFrage stellen

Produktdetails

Nebenwirkungen von Magnesium Verla N Dragees:

  • gelegentlich weicher Stuhl und Durchfall (durch Dosisreduktion behebbar)
  • selten Müdigkeit (Bei hochdosierter und lang andauernder Einnahme. Dies kann ein Hinweis darauf sein, dass bereits eine erhöhte Magnesiumkonzentration im

Blut erreicht ist.)

Anwendungsgebiete:

Magnesiummangel, wenn er Ursache für Störungen der Muskeltätigkeit (z.B. Wadenkrämpfe) ist

Patientenhinweise:

Bei chronischem Magnesiummangel sollte die Einnahme über 4 Wochen andauern.

Anwendung:

unzerkaut mit etwas Flüssigkeit vor den Mahlzeiten einnehmen

Schwangerschaft & Stillzeit:

Während Schwangerschaft und Stillzeit sollten Sie Medikamente möglichst nur nach Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker einnehmen!

  • Für Magnesium liegen keine Hinweise auf ein Fehlbildungsrisiko vor.
  • Das Arzneimittel kann in der Schwangerschaft und Stillzeit eingenommen werden.

Gegenanzeigen:

Gegen alle Arzneimittel können Überempfindlichkeitsreaktionen auftreten, dann müssen Sie das Medikament sofort absetzen. Wenn schon eine Allergie gegen den Wirkstoff oder einen der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels bekannt ist, darf es nicht angewendet werden.

Das Arzneimittel darf nicht eingenommen werden bei:

  • Schweren Nierenfunktionsstörungen
  • Nieren- oder Harnwegssteinen durch Infektionen (Calcium-Magnesium-Ammoniumphosphat-Steine)
  • Mangelndem Wasserlassen
  • Austrocknung des Körpers

Das Arzneimittel sollte nur unter besonderer Vorsicht (d.h. mit einem verlängerten Abstand zwischen den Einnahmen oder in verminderten Mengen) und unter ärztlicher Kontrolle eingenommen werden bei:
  • Leichten bis mittelschweren Nierenfunktionsstörungen

Dosierung:

Die Dosierung richtet sich nach dem Grad des Magnesiummangels. Allgemein gelten folgende Dosierungsrichtlinien:

  • 3mal täglich 1-3 Tabletten

Wechselwirkungen von Magnesium Verla N Dragees:

  • Die Aufnahme von Eisen-, Natriumfluorid- und Tetrazyklin-haltigen (Antibiotika) Präparaten kann durch die Einnahme von Magnesium beeinträchtigt werden.
  • Magnesium sollte deshalb 3-4 Stunden versetzt zu diesen Präparaten eingenommen werden.

Sonstiges:

  • Weiche Stühle können die Folge einer hochdosierten Magnesium-Therapie sein. Bei Auftreten störender Durchfälle sollte die Tagesdosis reduziert werden.
  • Bei hochdosierter und länger andauernder Einnahme des Arzneimittels können Müdigkeitserscheinungen auftreten. Das kann ein Hinweis darauf sein, dass bereits eine erhöhte Magnesiumkonzentration im Blut erreicht ist. Die Dosis sollte ebenfalls verringert werden.
  • Eine vorsichtige Dosierung ist erforderlich bei Patienten, deren Nierenfunktion eingeschränkt ist.

Hinweis zu Arzneimitteln


Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Health tip layer

GESUNDHEITSTIPP

Nehmen Sie Magnesium Verla N Dragee vor der Mahlzeit ein. So kann es der Körper besser aufnehmen.

Online-Angebot

DOCMORRIS-TIPP

Limptar N zur Behandlung (nächtlicher) Wadenkrämpfe

Limptar N Filmtabletten

Filmtabletten80 St

UVP/AVP* 48.60 €

32.99 €**

DOCMORRIS-TIPP_04620403 Produktdetails

Mit DocMorris verbinden

DocMorris Blog Twitter - DocMorris facebook - DocMorris Google+ - DocMorris

Servicetelefon

0800 444 11 55

(kostenfrei)

Service-Zeiten:
Montag-Freitag: 8:00 - 20:00 Uhr Samstag: 9:00 - 13:00 Uhr



DOCMORRIS-TIPP

CH Alpha Gelenk Gel

Gel100 ml89,40 €/l

UVP/AVP* 11.98 €

8.94 €**

DOCMORRIS-TIPP_07248950 Produktdetails

DocMorris Vorteile

Lernen Sie uns, unser Service-Angebot sowie viele Vorteile Ihrer neuen Apotheke kennen.

Warenkorb0