Sie befinden sich hier:

Zahlungsbedingungen

Zahlungswege

DocMorris bietet Ihnen gegenwärtig folgende Zahlungswege:

Bei rezeptpflichtigen und rezeptfreien Produkten:
○ Zahlung im SEPA-Lastschriftverfahren
○ Zahlung auf Rechnung

Bei rezeptfreien Produkten zusätzlich auch:
○ Zahlung per Kreditkarte
○ Sofortüberweisung
○ PayPal

1. Zahlung im SEPA-Lastschriftverfahren

Im Standard-Zahlungsverfahren werden Rechnungsbeträge per SEPA-Lastschrift („Lastschrift“) eingezogen. Eine Zahlung per Lastschrift ist nur nach erfolgreicher Bonitätsprüfung (siehe Datenschutz) möglich. Um Ihre Bestellung per Lastschrift zu zahlen, ist es erforderlich, dass Sie ein Lastschriftmandat erteilen, welches den Lastschriftnehmer berechtigt, den jeweiligen Rechnungsbetrag von Ihrem Konto einzuziehen. Lastschriftnehmer ist die D&W Mailorder Service B.V., ein Schwesterunternehmen von DocMorris, das Ihr Konto im Auftrag von DocMorris belastet. Selbstverständlich wird Ihr Konto erst dann belastet, wenn ein entsprechendes Lastschriftmandat vorliegt. Sollten Sie in der Vergangenheit bereits eine Einzugsermächtigung erteilt haben, wird diese auf das SEPA-Lastschriftverfahren umgestellt und wir lassen die Rechnungsbeträge wie gewohnt von Ihrem Bankkonto einziehen, soweit wir Sie zuvor über die Umstellung unter Angabe der das SEPA-Mandat kennzeichnenden Mandatsreferenz und der Gläubiger-Identifikationsnummer des Lastschriftnehmers in Textform informiert haben. Der sich aus den Rechnungsunterlagen ergebende Zahlbetrag wird nicht vor Ablauf von 2 Kalendertagen nach Warenausgang von Ihrem Konto eingezogen.

2. Zahlung auf Rechnung

Eine Zahlung auf Rechnung ist nur nach erfolgreicher Bonitätsprüfung (siehe Datenschutz) möglich. Der Rechnungsbetrag ist mit Zugang der Rechnung zur Zahlung fällig. Skonti können wir leider nicht gewähren. Bitte beachten Sie: DocMorris verschickt Rechnungen oder Zahlungserinnerungen grundsätzlich nicht der per E-Mail, sondern ausschließlich per Post.

3. Zahlung per Kreditkarte

Rezeptfreie Produkte können Sie bei DocMorris gegenwärtig mit folgenden Kreditkarten bezahlen: Mastercard und Visa. DocMorris belastet Ihre Kreditkarte selbstverständlich erst mit dem Versand der Lieferung.

4. Sofortüberweisung

Rezeptfreie Produkte können Sie bei DocMorris per Sofortüberweisung bezahlen. Es handelt sich um ein Direkt-Überweisungsverfahren, bei dem bereits während des Bestellvorgangs eine Überweisung ausgefüllt und in Echtzeit ausgeführt werden kann. Einzelheiten zum Verfahren entnehmen Sie bitte der Seite des Anbieters unter www.sofortüberweisung.de.

5. PayPal

Rezeptfreie Produkte können Sie bei DocMorris per PayPal bezahlen. PayPal ist ein Zahlungssystem für Einkäufe im Internet. Einzelheiten zum Verfahren entnehmen Sie bitte der Seite des Anbieters unter www.paypal.de.

(Stand: Februar 2015)

Mit DocMorris verbinden

DocMorris Blog Twitter - DocMorris facebook - DocMorris Google+ - DocMorris

Servicetelefon

0800 444 11 55

(kostenfrei)

Service-Zeiten:
Montag-Freitag: 8:00 - 20:00 Uhr Samstag: 9:00 - 13:00 Uhr



DocMorris Vorteile

Lernen Sie uns, unser Service-Angebot sowie viele Vorteile Ihrer neuen Apotheke kennen.

REZEPT EINLÖSEN

Newsletter

Mit attraktiven Angeboten sowie nützlichen Tipps zum Thema Gesundheit. Jetzt anmelden und Gutschein sichern!

Lieferung frei Haus?

Versandkosten 0,- Euro:**

  • bei Bestellungen mit Rezept
  • für Erstbesteller
  • Schon ab 20,- Euro Bestellwert bei rezeptfreien Medikamenten

Freiumschläge

So senden Sie uns Ihr Rezept kostenfrei zu.
Warenkorb0