Sie befinden sich hier:
Weiterempfehlen

Dolormin für Frauen Tabletten

Johnson & Johnson GmbH OTC

Produktbild von: Dolormin für Frauen Tabletten
-5,15 €

Abbildung ähnlich, sie kann bei mehr als einer Packungsgröße abweichen.

Darreichungsform:

Tabletten

Wirkstoffe:

Naproxen

Hilfsstoffe:

Magnesium stearat, Croscarmellose natrium, Chinolingelb, Maisstärke, vorverkleistert, Povidon K30, Lactose-1-Wasser

Zusatzinformationen des Herstellers:

Beipackzettel Dolormin für Frauen TablettenVideo zum Produkt

Adobeprogramm laden

Schnelle Hilfe in kritischen Zeiten

  • Zur Behandlung von Menstruationsbeschwerden
  • Schneller Wirkungseintritt
  • Für Frauen und Mädchen ab 12 Jahren



Dolormin für Frauen enthält den Wirkstoff Naproxen. Dieser hemmt die Freisetzung eines bestimmten Botenstoffes (Prostaglandin) in der Gebärmutter, der während der Menstruation vermehrt ausgeschüttet wird und die typischen Menstruationsbeschwerden hervorrufen kann.Krampfartige Schmerzen sowie andere Symptome wie Übelkeit, Schwindel oder Kopfschmerzen werden zuverlässig gelindert. Wirkt in der Regel nach 1 bis 2 Stunden und bis zu 12 Stunden lang.

1. Rezeptart wählen2. Packungsgröße wählen und Produkt bestellen
 30 StTablettenPZN 02434139 UVP/AVP*Sie sparen13.95 € 5.15 €   
 Produkt merkenSie zahlen**:8.80 €   
   
 20 StTablettenPZN 02434091 UVP/AVP*Sie sparen9.97 € 2.48 €   
 Produkt merkenSie zahlen**:7.49 €   
   
 10 StTablettenPZN 02434116 UVP/AVP*Sie sparen6.90 € 3.07 €   
 Produkt merkenSie zahlen**:3.83 €   
   
 
 
 
 

* Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP) oder vom Hersteller an die Informationsstelle für Arzneimittelspezialitäten (IFA GmbH) für den Fall der Abrechnung mit der gesetzlichen Krankenkasse gemeldeter Apothekenverkaufspreis (AVP) .
** Wir liefern versandkostenfrei, wenn Sie Neukunde bei DocMorris sind oder wenn Sie rezeptfreie Produkte ab 20 Euro Bestellwert kaufen oder wenn Sie ein Rezept einsenden. Ansonsten berechnen wir zusätzlich 2,95 Euro Versandkosten. Alle Preise Inkl. gesetzl. MwSt.

Produktdetails

Anwendungsgebiete:

Schmerzhaften Beschwerden während der Regelblutung

Patientenhinweise:

  • Die Dauer der Anwendung richtet sich nach der Erkrankung.
  • Die Behandlung sollte jedoch wenige Tage nicht überschreiten. Bestehen die Beschwerden über diesen Zeitraum hinaus, ist deren Abklärung durch einen Arzt erforderlich.

Anwendung:

Die Tabletten werden unzerkaut mit reichlich Flüssigkeit eingenommen.

Schwangerschaft & Stillzeit:

Während Schwangerschaft und Stillzeit sollten Sie Medikamente möglichst nur nach Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker einnehmen!

  • Im letzten Schwangerschaftsdrittel darf Naproxen nicht angewendet werden, da es zu einer Hemmung der Wehentätigkeit, verstärkter Blutungsneigung bei Mutter und Kind und verstärkter Wassereinlagerung bei der Mutter kommen könnte.
  • Naproxen geht in geringen Mengen in die Muttermilch über. Da nachteilige Folgen für den Säugling bisher nicht bekannt sind, wird bei kurzfristiger Anwendung eine Unterbrechung des Stillens in der Regel nicht erforderlich sein.

Gegenanzeigen:

Gegen alle Arzneimittel können Überempfindlichkeitsreaktionen auftreten, dann müssen Sie das Medikament sofort absetzen. Wenn schon eine Allergie gegen den Wirkstoff oder einen der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels bekannt ist, darf es nicht angewendet werden.

Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden bei:

  • Ungeklärten Blutbildungsstörungen
  • Magen- und Darmgeschwüren
  • Mädchen unter 12 Jahren, da der Wirkstoffgehalt zu hoch ist

Eine besonders sorgfältige ärztliche Überwachung ist erforderlich bei:
  • Magen-Darm-Beschwerden oder bei Hinweisen auf entzündliche Darmerkrankungen (Colitis ulcerosa, Morbus Crohn)
  • Bluthochdruck oder Herzschwäche
  • Vorgeschädigter Niere
  • Schweren Leberfunktionsstörungen
  • Blutgerinnungsstörungen

Bei Asthma, Heuschnupfen, Nasenschleimhautschwellungen (sog. Nasenpolypen) und Überempfindlichkeit gegen andere Schmerz- und Rheumamittel besteht bei Anwendung von Naproxen die Gefahr von Asthmaanfällen, örtlichen Haut- und Schleimhautschwellungen.

Dosierung:

  • Beim Einstzen der Beschwerden: Erstmaligen Einnahme von 2 Tabletten
  • Danach, je nach Stärke der Beschwerden: alle 6-8 Stunden 1 Tablette, maximal 3 Tabletten pro Tag
  • Da die Einnahme zu den Mahlzeiten zu einer verzögerten Aufnahme des Wirkstoffs führen kann, sollte das Arzneimittel möglichst vor einer Mahlzeit eingenommen werden.

Wechselwirkungen von Dolormin für Frauen Tabletten:

  • Bei gleichzeitiger Einnahme von Naproxen und Lithiumpräparaten oder entwässender Medikamente ist eine Kontrolle der Lithium- und Kaliumkonzentration im Blut durch den Arzt nötig.
  • Bei gleichzeitiger Einnahme von Naproxen und grinnunghemmenden oder blutzuckersenkenden Mitteln wird die Kontrolle des Gerinnungsstatus bzw. der Blutzuckerwerte durch den Arzt empfohlen.

Sonstiges:

  • Beim Auftreten stärkerer Schmerzen, insbesondere im Oberbauch, und/oder Schwarzfärbung des Stuhls ist das Arzneimittel abzusetzen und der Arzt zu informieren.
  • In Einzelfällen wurde unter der Anwendung des Arzneimittels Zeichen einer Gehirnhautentzündung mit Nackensteifigkeit, Kopfschmerzen, Übelkeit, Erbrechen, Fieber oder Bewußtseinstrübung beobachtet. Beim Auftreten dieser Zeichen ist das Arzneimittel abzusetzen und sofort Kontakt mit dem behandelnden Arzt aufzunehmen.
  • Wenn während der Anwendung des Arzneimittels Zeichen einer Infektion neu auftreten oder sich verschlimmern, wird empfohlen, unverzüglich den Arzt aufzusuchen.
  • Bei Einnahme von Naproxen vor operativen Eingriffen ist der Arzt oder Zahnarzt zu informieren.
  • Bei längerdauernder Gabe von Naproxen ist eine regelmäßige Kontrolle der Leberwerte, der Nierenfunktion sowie des Blutbildes durch den Arzt erforderlich.

Hinweis zu Arzneimitteln


Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Health tip layer

GESUNDHEITSTIPP

Bei Regelbeschwerden wirkt Wärme z.B. ein warmes Bad, Sauna oder eine Wärmflasche zusätzlich schmerz...

Online-Angebot

DOCMORRIS-TIPP

Cranberry-Power speziell für die Frau

TUIM Urofemin Filmtabletten

Filmtabletten120 St

UVP/AVP* 29.90 €

21.50 €**

DOCMORRIS-TIPP_00828012 Produktdetails

Mit DocMorris verbinden

DocMorris Blog Twitter - DocMorris facebook - DocMorris Google+ - DocMorris

Servicetelefon

0800 444 11 55

(kostenfrei)

Service-Zeiten:
Montag-Freitag: 8:00 - 20:00 Uhr Samstag: 9:00 - 13:00 Uhr



DocMorris Vorteile

Lernen Sie uns, unser Service-Angebot sowie viele Vorteile Ihrer neuen Apotheke kennen.

REZEPT EINLÖSEN

Warenkorb0